Warum braucht man einen Alfredo?

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von davyundsimone, 03.02.10.

  1. 03.02.10
    davyundsimone
    Offline

    davyundsimone

    Hallo,

    helft mir mal bitte weiter. Wozu braucht man einen Alfredo außer zum Pizzabacken?
    Bin für alle Neuerungen zu haben und bin auch für schnelles und fettarmes Kochen....
    also, überzeugt mich...

    Grüße
    Simone
     
    #1
  2. 03.02.10
    make31
    Offline

    make31

    Hallo Simone,

    ich hab gerade Rosmarin-Kartoffeln im Alfredo gemacht.
    Mir schmecken sie sehr gut =D

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #2
  3. 03.02.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Simone,

    allein der Grund zum Pizza backen finde ich reicht schon aus und rechtfertigt die Anschaffung eines Alfredos wenn man gerne Pizza ißt. Ich habe mich auch lange gesträubt weil mir meine Pizza aus dem Backofen immer gut geschmeckt hat. Aber der Alfredo toppt wirklich alles!!! Die Pizza schmeckt wirklich wie in der Pizzeria.
     
    #3
  4. 03.02.10
    doman0
    Offline

    doman0


    stimme da voll der steffi zu,ich mache nur pizza mit dem alfredo(für das ist er auch gekauft worden,weil das backrohr kein optimales ergebnis erziehlt)mehr muß er für mich nicht können!
    mfg aus Kärnten
     
    #4
  5. 03.02.10
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo Simone,

    um es mit einfachen Worten zu sagen:
    Wenn du einen Alfredo hast, kannst du dir den Gang zur Pizzeria sparen - es sei denn, du willst was anderes außer Pizza essen.
    Der Alfredo ist einfach genial und die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall.
     
    #5
  6. 03.02.10
    biggix5
    Online

    biggix5

    Weil die Pizza einfach genial wird. Vor allem viel billiger als beim Italiener.
    Ich hab meinen Kauf noch nicht bereut, und sogar mein Mann ist total begeistert von dem Alfredo.
    LG Biggi
     
    #6
  7. 03.02.10
    davyundsimone
    Offline

    davyundsimone

    Kann man da auch Lahmacun drin machen? Den liebe ich aus dem Steinbackofen...ist das vergleichbar...
    Ich habe einen TPC Backstein...ist das ähnlich oder doch ganz anders?
     
    #7
  8. 03.02.10
    sun
    Offline

    sun

    Was hat es mit dem Cordieritstein auf sich?
    Braucht man den?
    Merkt man einen wesentlichen Vorteil im Geschmack? :confused:
     
    #8
  9. 03.02.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    :hello2: wie genau machst du die???
     
    #9
  10. 03.02.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    ganz genau so isses!

    Man kann auch leckere kl. Pfannengerichte drin machen, Gemüse überbacken oder Schafskäse mit Tomaten u. Paprika etc........
     
    #10
  11. 03.02.10
    make31
    Offline

    make31

    @Hamsternixe

    Hallo Susanne,

    ich schneide einfach die rohen Kartoffeln in Scheiben, geb sie in eine Schüssel, vermische die Kartoffeln mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Rosmarin. Dann ab in die Alfredo-Bratpfanne und ca. 20 - 25 Minuten braten und mehrmals wenden!!

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #11
  12. 03.02.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Daniela,

    auf welcher Stufe brätst du die Kartoffeln? Hörst sich interessant an.
     
    #12
  13. 03.02.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    danke, das klingt wirklich gut...
    AuF Kartoffeln wäre ich nicht gekommen....
     
    #13
  14. 03.02.10
    make31
    Offline

    make31

    Hallo,

    @ Hamsternixe,

    bitteschön! Kannst es ja mal ausprobieren und uns dann berichten ;)

    @ Steffi,

    mein Alfredo hat nur Min und Max. Ich stelle Ober- und Unterhitze ein und die Temperatur so, dass es ungefähr wie bei der Uhr "halb" ist.

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #14
  15. 06.02.10
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Hallo zusammen, habe da auch mal eine Frage zum Alfredo ... Nachdem ich nun herausgefunden habe was es ist - wie lange dauert es denn, bis eine Pizza fertig ist ? Wenn man für 4 Leute Pizza machen möchte - geht das dann überhaupt ?? Verfolge auch gespannt die Infos was man ansonsten noch mit ihm machen kann ... Schönes Wochenende allerseits !! + LG Claudia
     
    #15
  16. 07.02.10
    doman0
    Offline

    doman0

    Hallo,schätze mal so 5 min. backen(während eine im Ofen ist,belege ich die nächste)eien Pfanne ist auch dabei,ich verwende den ofen aber nur zum Pizzamachen

    mfg aus kärnten
     
    #16
  17. 07.02.10
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo!

    Vorgestern hab ich in der Alfredo Pfanne kleine Bratwürstl und Fischstäbchen gebraten. Hat wunderbar geklappt...und gut geschmeckt!

    Recht schöne Grüße,
    Renate.
     
    #17
  18. 07.02.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo cickmuck,
    unser Alfredo muss auch für 4 Pizzen herhalten. Ich stelle die ersten immer ins Backrohr zum warmhalten (auf niedrigster Stufe), dann können wir gemeinsam essen.
    Aber wenn der Alfredo richtig heiß ist geht es ja schnell. Hatte auch schon Einladungen und 10 Pizzen gemacht, ging auch oder musste gehen.:rolleyes:
     
    #18
  19. 07.02.10
    Claudipüppi
    Offline

    Claudipüppi

    Hallo zusammen!

    ich muss auch immer Pizza für 4 Personen im Alfredo machen. Nach kurzer Zeit hat man Übung und das geht ganz fix. Ich stelle die ersten Pizzen im Ofen warm, dann wird zusammen gegessen. Seither waren wir nie mehr beim Italiener und der Alfredo hat sich schon längst selbst bezahlt!! Auch wenn er nur Pizza macht (meine Jura macht nur Kaffe und war vieeeeeeel teurer ;)).
    Liebe Grüße,

    Claudia
     
    #19
  20. 07.02.10
    sun
    Offline

    sun

    ...hmm...Mein Mann :naka:liebt Pizza ....ob ich IHM ;)wohl ein Alfredo kaufen soll..?:love8:
     
    #20

Diese Seite empfehlen