Warum ist mein Eierlikör so dick???

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Thermonixe***, 26.12.08.

  1. 26.12.08
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo ich bräuchte bitte mal Hilfe!!

    Ich habe gestern Eierlikör aus dem Roten Buch gemacht (genau nach Anleitung) aber er wurde so dick, dass wir ihn fast nicht mehr aus der Flasche gebracht haben:confused:. Was hab ich falsch gemacht?

    Er hat zwar sehr gut geschmeckt (man musste ihn löffeln), aber es war ein "rumgekleckere" bis wir in aus der Flasche gebracht hat.

    Hat jemand eine Idee??
     
    #1
  2. 26.12.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Thermonixe!

    Hast Du die Flasche geschüttelt, bevor Du ausschenken wolltest? Das habe ich das letzte Mal gemacht, da ist er besser rausgegangen, allerdings hab ich den von Pebbels gemacht.
    Dann kommt es auch drauf an, wie gross die Eier sind, ich habe sehr grosse, da nehm ich immer weniger Eier.
    Du kannst ihn ja dünner machen, indem Du noch etwas Alkohol ( ich weiss nicht welcher reinkommt) dazu gibst.
     
    #2
  3. 27.12.08
    exskycrash
    Offline

    exskycrash

    Hallo,

    bei dem Eierlikör aus dem Grundkochbuch nehme ich einfach anstelle der Menge Sahne die Hälfte fettarme Milch. Klappt super.
    LG Gabi
     
    #3
  4. 28.12.08
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo Angie,

    ich hab die Flasche geschüttelt, aber der Eierlikör war wie Pudding. Ich habe Bauerneier und habe statt der angegebenen 8 Eigelb nur 6 genommen. Ich probier nächstes Mal auch den von Pebbels.

    Danke Angie und Gabi für eure Tipps
     
    #4

Diese Seite empfehlen