Warum Karo/Karto.-brei erst im Einsatz dünsten???

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von tihv, 22.08.06.

  1. 22.08.06
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo Ihr Mamas ,

    ich suche nach Gemüsebrei Rezepten und war der Meinung ich werfe alles in den Kessel und mach Wasser dazu und warte ....... und dann füttere ich den Brei. Aber - ich finde in jedem Rezept die Methode mit vorher dünsten, dann pürieren. Hat das eine Grund?

    Was spricht dagegen den Brei wie Kartoffelpü zu kochen? Das wäre doch einfacher.


    Bin auf Eure Antworten gespannt.
     
    #1
  2. 23.08.06
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Warum Karo/Karto.-brei erst im Einsatz dünsten???

    Hallo,

    ohne es zu wissen oder probiert zu haben:

    es könnte sein, dass die rohen karotten beim Kochen direkt im Wasser sich anders geben als mehlige Kartoffeln. D.h. es könnte sein, dass sie nicht so cremig werden beim Pürieren, wie man es sich wünscht. Außerdem kann man die Dünstbrühe nach Geschmack und Gefühl zufügen, je nachdem, welche Konsistenz das Kind gerne ißt. Wenn es nämlich mal zu flüssig geworden ist beim Direkt-im-Topf-Kochen kann man schlecht was wegnehmen. Außerdem ist evtl. die Gefahr des Anbrennens doch höher bei so kleinen Mengen.
     
    #2
  3. 23.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Warum Karo/Karto.-brei erst im Einsatz dünsten???

    MoinMoin,

    Du kochst viel mehr Vitamine aus, wenn Du das Gemüse schwimmend garst.

    Im Dampf bleiben die meisten Vitamine erhalten.

    Außerdem macht es doch keinen wesentlichen Unterschied, was den Arbeitsaufwand angeht ;)
     
    #3
  4. 23.08.06
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Warum Karo/Karto.-brei erst im Einsatz dünsten???

    Hallo Ihr beiden,

    lieben Dank für Eure Beiträge. Diese Gedanken hatte ich auch schon.
    Ich werd's also mit vorher garen kochen - klar ist das auch nicht viel mehr Arbeit. Am wenigsten macht immer noch der Herr Hipp ;)))
     
    #4

Diese Seite empfehlen