Warum sind die Bonbons nichts geworden?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von Clara12, 05.12.02.

  1. 05.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Hexen,

    ich habe versucht, mein Lieblings-Rezept für Sahnebonbons im James zu machen. Das Ergebnis war, dass beinah alles übergekocht ist und die Bonbons einfach nichts geworden sind.

    Meine Vermutung ist ja, dass

    a) die Hitze mit 100°C zu hoch war und
    b) der Schmetterling (Stufe 1) aus der Sahne Butter gemacht hat. Die entstandene Masse hat nämlich geschmeckt wie süßes Butterschmalz. :cry:

    Hier ist das Rezept im Original, vielleicht weiß jemand Rat?

    Sahnebonbons

    500 g Pudezucker
    400 ml Sahne
    50 g Butter
    25 ccm Rum

    Alles einmal aufkochen lassen und unter ständigem Rühren 20 Minuten kochen, bis die Masse dickflüssig wird. In eine große, gefettete Auflaufform gießen und in Bonbons schneiden, so lange die Masse noch nicht ganz kalt ist. Hält sich 4 Wochen.

    Danke und Gruß,
    Camilla
     
    #1
  2. 05.12.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Clara!

    Ich denke der Schmetterling war des Guten zu viel, auf dem Herd nimmst Du wahrscheinlich auch nicht den Handmixer?
    Die Temperatur vielleicht auf 90° runterschaltenwenn es kocht.
    Ich denke die Zeit ist auch zu lange für den James.

    Gruß Lisa
     
    #2
  3. 05.12.02
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo Clara,
    bei der Herstellung von Sahnebonbons muss ja ziemlich viel Flüssigkeit in relativ kurzer Zeit verdampfen. Ich denke, dass du da mit dem Thermomix nicht so erfolgreich bist, weil durch die kleine Öffnung nicht so viel verdampft, wie bei einem offenen Topf.
    Der Schmetterling war sicher auch zuviel des guten, aber die Temperatur wirst du brauchen, sonst brauchts ja noch länger, bis was verdampft.
    Wir haben die Bonbons früher immer mit meinem Papa gemacht, das war immer ein Riesenspass und für uns Kinder das allergrößte, allerdings konnten wir auf dem Herd auch alle dabeisein, mitrühren und mitschauen, was ja beim Thermomix vielleicht nicht so gut geht.
    LG, Gitte
     
    #3
  4. 06.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Lisa & Gitte,

    vielen Dank für Eure Antworten. Ich denke, dass dieses Rezept vermutlich einfach nicht James-tauglich ist. :cry: Egal, er muss ja nicht alles können. :-?

    LG,
    Camilla
     
    #4

Diese Seite empfehlen