Warum tropft mein Varoma-Aufsatz???

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von smonie, 24.07.06.

  1. 24.07.06
    smonie
    Offline

    smonie Inaktiv

    Hallöchen Zusammen,

    ich bin nun schon wieder sooooo lange nicht hiergewesen, aber ich gelobe Besserung und möchte mich nun auch intensiver mit meinem Lieblingsküchengerät beschäftigen! :p

    Ich hatte erst 2 Jahre den TM21 und habe nun den TM31 und bin großer Fan, aber nun habe ich doch mal eine Frage! (Eigentlich zwei, aber das mit dem ungaren Reis habe ich schon über die Suchfunktion klären können)! ;)

    Wir haben gestern Gemüse und Fleisch gedampfgart und da ist mir mal wieder aufgefallen das es rechts und links aus dem Varomaaufsatz heraustropft. :rolleyes:

    Kennt das jemand? :confused:

    Mache ich etwas falsch? :-O

    Zu Hilfe!!!!!!! :love_big:
     
    #1
  2. 24.07.06
    Alena
    Offline

    Alena Inaktiv

    AW: Warum tropft mein Garaufsatz-Aufsatz???

    Huhu,
    ich hab zwar erst einmal was da oben drin gemacht (Jaques ist ja noch nicht sooo lang bei uns) aber da war das auch so an der linken Seite. Ich schliess es mal daraus, dass ich den unteren Teil doch etwas zu voll gepackt hatte, dadurch war ein bisschen Abstand zwischen dem Einsatz und dem Boden. Eine andere Erklärung habe ich nicht, denn normal dürfte das doch nicht sein...
     
    #2
  3. 24.07.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Warum tropft mein Garaufsatz-Aufsatz???

    Hallo Smonie,

    mir ist das auch schon mal passiert, allerdings lag es bei mir daran, dass der Garaufsatz nicht 100%ig eben auf dem Deckel aufsaß.

    LG
    Jasmin
     
    #3
  4. 24.07.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Warum tropft mein Garaufsatz-Aufsatz???

    Hallo,

    bei mir passiert das auch öfter, hab aber auch keine Ahnung, woran das liegt, dachte immer, es ist ganz normal so. Leg dann manchmal (wenn ich dran denk) einfach ein Küchentuch um de:)n Jaques auf die Arbeitsplatte.
     
    #4
  5. 28.07.06
    Biwi
    Offline

    Biwi

    AW: Warum tropft mein Garaufsatz-Aufsatz???

    Hallo,
    dazu wollt ich schreiben,dass wir hier schon einen Schaden hatten der darauf zurück führte, das Jaques überkochte.
    Die Flüssigkeit lief am Gerät runter und so stand Jaques etwa 10Min. mehr oder weniger mit seinen Füßen im Wasser.
    Der Kundendienst erklärte dann,der Motor saugt unten Luft an und somit auch Feuchtigkeit..
    Es wurde ein Rezept aus dem Grundkochbuch gekocht und die Besitzerin verließ sich auf Ihre Beraterin,die Ihr das Gerät ja so anbot....Jaques Kocht und Du hängst Wäsche auf....
    Also, lasst Ihn nicht zu lang im feuchten stehen...Ich weiß dass die Flüssigkeit die aus dem Garaufsatz tropfen kann nicht soviel ist wie wenn er überkocht...trotzdem seid wachsam!!!;)
    Diese Reperatur war "eigenverschulden",lief nicht auf Garantie (obwohl noch 1Jahr Vorhanden) und kostete 180.-€
     
    #5
  6. 28.07.06
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    AW: Warum tropft mein Garaufsatz-Aufsatz???

    Hallo!
    Das mit dem Tropfen passiert mir auch ab und zu. Vielleicht liegt es an der Wassermenge? Manchmal entsteht sogar ein richtiger "See". Dann packe ich immer meinen TM schön mit Tüchern rundherum ein. Aber richtig kann das doch nicht sein, oder?

    Vielleicht wissen die absolut erfahrenen Hexen ja, an was es liegt.

    Gespannte Grüße
    4-Pünktchen
     
    #6

Diese Seite empfehlen