Warum war mein Schokoladenkuchen bröckelig?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Anja, 22.01.03.

  1. 22.01.03
    Anja
    Offline

    Anja

    Hallo Ihr Bäckerinnen, Wer weiß Rat.
    Ich habe heute einen Schokoladenkuchen gebacken. Was habe ich falsch gemacht?

    150g Zarbitterschokolade auf Turbo zerkeinern
    150g Butter, beides bei 40C Stufe 2/ 2 Min schmelzen
    75 g Zucker, 2 Eier, 4 Eigelb, 1P. Vanillezucker, 1Prise Salz , St.6/ 2 Min rühren.
    150 g Mehl, 1 Teel. Backpulver 10g Kakao St. 2 unterrühren.

    4 Eischnee mit 150g Zucker steif schlagen und unter die Schokoladenmasse rühren.

    Nachdem ich das Mehl, den Kakao und das Backpulver untergerührt hatte, wurde die Konsistenz des Teiges schon zäh und etwas bröckelig.
    Nach dem Vermengen mit dem Eischnee hatte ich dann so eine Art Schokoladenbrocken im Teig. Schade.
    Ich habe diesen Kuchen schon einmal ohne TM gebacken, da war er super, da habe ich die Schokolade im Wasserbad geschmolzen.
    Wer weiss was ich falsch gemacht habe? Ich habe sogar die teure Lindt Schokolade genommen damit der Kuchen besonders gut wird und dann das.

    Gruß
    Anja
     
    #1
  2. 22.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Anja,

    ich könnte mir vorstellen, daß die Eier in der erwärmten Schoko-Butter-Masse zu schnell geronnen sind. Wie lange hast du denn den Topf abkühlen lassen, nach dem Schmelzen?
    Eine weitere Möglichkeit wäre, daß die Waage nicht funktioniert hatte und die Mengen nicht gestimmt haben.

    Beim nächsten Mal nimmst du einfach billige Blockschokolade - und dann klappt es bestimmt :wink:
     
    #2
  3. 22.01.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Andrea,
    ich habe den Topf gar nicht abkühlen lassen und die Eier sofort dazugegeben. Ich mein das hätte ich als ich den Kuchen ohne TM gebacken habe auch nicht gemacht.
    Warum geht Blockschokolade besser?
    Anja
     
    #3
  4. 22.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Anja,

    dann könnten auch die 2 Min. bei 40° entweder zu lange oder die Temp. zu hoch gewesen sein (nicht genau eingestellt? vorher gekocht? heizt er immer etwas zu stark??).
    Blockschokolade reicht eigentlich für einen Kuchen völlig aus, außerdem ist sie billiger :wink:
    Für einen Guß würde ich allerdings auch eine bessere Schokolade nehmen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen