Frage - Warum wird das Gemüse unterschiedlich gar?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Schorsch1169, 14.10.07.

  1. 14.10.07
    Schorsch1169
    Offline

    Schorsch1169

    Hallo zusammen,

    nachdem unser Mixi in den letzten Tagen hauptsächlich Brotteig gemacht hat, sollte es heute Blumenkohl und Karotten geben. Also, unten rein in den Garkorb Kartoffeln fürs Püree, in den unteren Korb des V*romas den Blumnekohl (in Röschen zerteilt) und in den oberen Korb die in feine Scheiben geschnittenen Karotten. Nach ca. 30 min. waren die Kartoffeln gar, der Blumenkohl aber noch total hart. Nach weiteren 5 min. waren die Karotten oben gar, der Blumenkohl aber immer noch nicht. :-(
    Was haben wir falsch gemacht? Normalerweise braucht doch Blumenkohl kürzer als Karotten oder Kartoffeln?

    Danke für Eure Hilfe!

    Schorsch und Krümel
     
    #1
  2. 14.10.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Warum wird das Gemüse unterschiedlich gar?

    Hallo Schorsch, mein Blumenkohl war nach 30 min. schon ziemlich weich.Wieviel Wasser hattest du denn im Mixtopf bzw wieviel war am Schluss noch übrig? Ich kann mir nur vorstellen, daß zum Schluss nicht mehr genug Wasser drin war, somit kein Dampf mehr.Varomastufe hattest du ja wohl gedrückt, sonst wären die Karotten nicht gegart.Können die Röschen zu groß gewesen sein??
    Gruß Meli
     
    #2
  3. 14.10.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Warum wird das Gemüse unterschiedlich gar?

    Hallo Schorsch,
    also nach 30 Minuten Varoma wäre bei mir der Blumenkohl auch viiiel zu weich gewesen.:-O
    Denke auch, daß zu wenig Wasser im Topf war. Und waren noch ein paar Ritzen im Varoma frei, daß der Wasserdampf auch durchtreten kann?
    Ich sehe auch immer zu, daß die Röschen nicht zuuu groß sind und die Stengel immer "nach unten" zeigen...

    Versuch`s einfach noch mal, viel Glück und guten Hunger=D
    Lumpine
     
    #3
  4. 15.10.07
    Schorsch1169
    Offline

    Schorsch1169

    AW: Warum wird das Gemüse unterschiedlich gar?

    Hallo,

    wir hatten Anfangs ca. 0,5 ltr. Wasser im Topf. Nach den 30 min. war es noch min. 0,25 ltr. Das müsste doch reichen, oder? Wenn wir zu wenig Wasser gehabt hätten, wären doch auch die Karotten obendrüber noch hart gewesen. Die Röschen waren nicht übermäßig groß (ca. 4-5 cm Durchmesser).
    Auch müssen die Löcher ja frei gewesen sein, sonst wären die Karotten nichts geworden.
    Kann es sein, dass beim neuen V*roma (aus Kunststoff) die Wärmeleitfähigkeit schlechter ist und somit das Gargut, das etwas außen liegt, schlechter gart?

    Was meint Ihr?

    Gruß

    Schorsch
     
    #4
  5. 15.10.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Warum wird das Gemüse unterschiedlich gar?

    Hallo Schorsch, ein halber Liter Wasser ist recht knapp bemessen.Ich nehme 750ml, auch mehr wenn der Varoma entsprechend voll ist.Aus wenig Wasser kann nur wenig Dampf werden.
    Über den neuen Varoma kann ich nix sagen, ich hab noch den alten.Aber theoretisch sollte das nichts ausmachen , welchen varoma man nimmt.
    Dann bleibt nur noch die unterschiedliche Größe der Gemüsestücke -Karottenscheiben sind dünn und damit schnell gar.Wenn die Röschen größer waren als die Kartoffelstücke brauchen sie auch am längsten.
    Versuchs nochmal, mit mehr wasser und berichte.
    Viel Erfolg Meli
     
    #5
  6. 15.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Warum wird das Gemüse unterschiedlich gar?

    Hallo Schorsch,

    das Problem hatte ich auch. Jetzt schneide ich die Strünke kreuzweise ein und schon gart der Blumenkohl so schnell wie die Kartoffeln!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #6
  7. 15.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #7
  8. 15.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Warum wird das Gemüse unterschiedlich gar?

    Hi Schorsch,

    als ich das eben las, hatte ich sofort die Frage auf der Zunge, ob du 100° oder Varoma eingestellt hattest.

    Mir ist das mal passiert, ich hatte nur 100° eingestellt, die Kartoffeln waren gar, das Gemüse obendrüber nicht. Oder war es Reis untendrin??????:-O Ich weiß es nicht mehr, jedenfalls ist mein Gemüse bei 100° im Varoma nicht gar geworden. (was mir ja hätte klar sein müssen...:rolleyes:).
     
    #8

Diese Seite empfehlen