Warum wird heute mein Brombeergelee nix?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von millo1971, 30.08.08.

  1. 30.08.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Ich verzweifle grad: Ich hab 4,5 Liter Brombeersaft und Gelee draus gekocht, meist mit fast der doppelten Menge Zucker, weil es immer bei der ersten Gelierprobe flüssig blieb....
    Ich hatte 650 ml Saft mit einem Päckchen Zitronensäure und einem Päckchen Kölner Gelierzucker 2:1, liegt es vielleicht heute am Neumond, daß es nix wird?
    Habt ihr sonst nen Tipp für mich?
     
    #1
  2. 30.08.08
    Deira217
    Offline

    Deira217

    AW: Warum wird heute mein Brombeergelee nix?

    Hallo, liebe Sandra,

    hier im Forum hab ich gelesen, dass es beim Holundergelee sein kann, dass es erst nach 24 Stunden so richtig fest wird - vielleicht wird das ja auch bei dir noch?

    wünsch ich dir jedenfalls ... wann wäre denn mondmäßig der beste Tag für Gelee-kochen? Würd das dann vielleicht was helfen an einem "guten" Tag die Gläser nochmal zu leeren und nochmal aufzukocken?

    by the way: welcher Tag ist denn am nächsten Freitag? Ich hab da nämlich nen Friseurtermin und wünsch mir den optimalen Tag für das Überdecken meines Friedhofsblond =D (so nennt das immer mein Dad).

     
    #2
  3. 30.08.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Warum wird heute mein Brombeergelee nix?

    Hallo Sandra,

    Ich mache alles 3:1 und zwar mit Geliermittel und Zucker plus Zitronensäure
    und das wird immer bei einer Fluessigkeit hab ich dann 750ml als höchstmenge.

    Hast du es nicht 4 Min gekocht ? ist es noch zu warm viele Gelees
    brauchen länger zum gelieren...

    Du hattest 650 Saft und wieviel gramm Zucker dazu ?

    gruss die Marmeladenköchin
     
    #3
  4. 30.08.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Warum wird heute mein Brombeergelee nix?

    Hallo!
    Ich hatte 650 ml Saft plus 500 Gramm 2:1 plus 1 Päckchen Zitronensäure (5 Gramm), da die Gelierprobe nix wurde hab ich dann noch einmal 250 Gramm 2:1 nachgekippt und nochmal 3 min. gekocht ( also an der Zeit kann es nicht gelegen haben)...
    Morgen werd ich mal ein Glas zum Frühstück öffnen und mal sehen was draus geworden ist. Sonst kommt es übers Eis....
    Tja, irgendwer hatte mir mal einen Link wg Brotbacken zu einem Mondkalender geschickt, aber ich find ihn nicht mehr....
    Doch hier:
    http://www.mondkalender-online.de/tat_gefunden.asp?ereignis=OBST EINKOCHEN&ereignisid=143
     
    #4
  5. 31.08.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Warum wird heute mein Brombeergelee nix?

    Guten Morgen Sandra,

    na wie isses mit deinem Gelee ? doch noch geliert ??

    wenn nicht ist es ein Rätsel..

    gruss uschi
     
    #5
  6. 31.08.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Warum wird heute mein Brombeergelee nix?

    Hallo Uschi!
    Na ja, als fest würd ich es nicht bezeichnen, aber es läuft wenigstens nicht sofort vom Brot...
     
    #6
  7. 31.08.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Warum wird heute mein Brombeergelee nix?

    Hallo Sandra,
    also ich mache die Brombeere nur durchs Haarsieb und davon dann
    den Brotaufstrich und das wird lecker.. nur entsaftet wäre mir zuviel
    von der Frucht weg... und das was übrig bleibt vom Haarsieb da geb ich
    noch ein paar Beeren dazu und dann Alk und das gibt einen tollen Brombeerlikör...
    ich kann doch nichts wegwerfen..
     
    #7
  8. 19.09.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Gestern hab ich mit meinem Sohn 15 Liter Apfelsaft gepresst und davon 10 Liter als Saft eingekocht.
    Die restlichen 5 Liter hab ich zu Gelee verarbeitet....aber auch hier hatte ich absolute Probleme mit der Gelierprobe... ich hab dann die Versuchsküche von Dr. Ötker angerufen und die haben gesagt, daß nur heiß-entsaftete Früchte ein festes Gelee geben und dieses Jahr das mit der Gelierung sowieso nicht so gut klappt, weil die Früchte einfach zu wenig Sonne hatten... manno... jetzt hab ich schon Gelfix classic (1:1) und 3 Tütchen Zirtonensäure reingekiptt und es wird nicht fest, also wird dann weiter Saft eingekocht...
     
    #8
  9. 19.09.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    hallo Sandra,
    das ist mir ein Rätsel.. ich habe die Tage Quitten verarbeitet als Saft
    wunderbar geliert... ich mache keine Gelierprobe nie..
    ich habe festgestellt bei Saft Gelee dauert es eh länger bis es ganz fest ist.
    Aber ich nehme kein Oetker ich nehme Ruf Geliermittel und Zucker
    und bei der Quitte hatte ich nur Zucker genommen.
    Kochst du es nicht lange genug.. ich stelle auch mal auf Varoma ein zwischendrin damit es richtig sprudelt.

    gruss uschi
     
    #9
  10. 21.09.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Sandra,

    nu isses mir auch passiert... Rote Trauben entsaftet und Gelee ist nicht
    geliert.. Äpfel frisch gepresst und Gelee ist nicht geliert ..

    ok mit frisch gepresstem Saft hatte ich es erst einmal gemacht.. aber mit
    den Trauben schon einmal und da wurde es..
    ich versteh grad die Welt nicht.. gemacht wie immer und dann das ...

    gruss uschi
     
    #10
  11. 21.09.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Uschi!
    Ich weiß es nicht...wir werden heute wieder Apfelsaft pressen und als Saft einkochen... das Gelee auf meinem Brötchen war zwar nicht fest, aber auch nicht ganz flüssig...aber es waren auch kleine Brötchen und mit einem Happs gegessen...
     
    #11

Diese Seite empfehlen