Frage - Was gebt ihr euren Knirpsen nachmittags?

Dieses Thema im Forum "Babynahrung" wurde erstellt von Miss-Sunnie, 09.10.09.

  1. 09.10.09
    Miss-Sunnie
    Offline

    Miss-Sunnie

    Hi!
    Ich hab mal ne Frage. Meine Tochter ist jetzt 9 Monate. Sie hat schon zwei Zähne und mittlerweile irgendwie gar keine Lust mehr auf ihren Nachmittagsbrei. Wenn man ihr so etwas zum kauen und lutschen in den Mund steckt isst sie das genüßlich aber Brei ist nicht mehr.
    Was gebt ihr euren Knirpsen denn so nachmittags? Und ab wann haben sie z.B. nur noch Brot und Obst nachmittags gegessen?
    Wär toll wenn ihr Ideen und Rat für mich habt und mir das schreibt.

    lg Miss-Sunnie=D
     
    #1
  2. 09.10.09
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hi,

    in dem Alter wollte mein Sohn auch keinen Brei mehr.

    Er hat nachmittags Reiswaffeln, Obst (Banane, weiche Birne, geviertelte kernlose Trauben), oder auch mal püriertes Obst, Dinkelzwieback oder ein trockenes Vollkornbrötchen bekommen.
     
    #2
  3. 09.10.09
    Simmi
    Offline

    Simmi

    Hallo,

    ich erinnere mich daran, dass ich Apfelspalten geschnitten und 4-5 Minuten mit wenig Wasser angedünstet habe. Das konnte meine Tochter dann in die Hand nehmen, war aber so weich, dass sie sich nicht verschluckt hat. Die Apfelstücke waren auch zum Mitnehmen ganz gut geeignet.

    Viele Grüße
    Simone
     
    #3
  4. 09.10.09
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Ich back immer die Milchbrötchen ausm Forum, die mag er ganz gerne. Ausserdem gibts bei DM Hirsebällchen, die isst er gerne, kann er gut in die Hand nehmen und passen genau in den Mund.
     
    #4
  5. 09.10.09
    pluto
    Offline

    pluto

    Hallo Miss Sunnie,

    ich habe oft das hier gemacht. Ist halt wie Brei, aber er kann es mit den Fingern essen. Geschmeckt haben ihm auch diese Kekse in Beitrag 5.
    Vielleicht ist das ja was fuer Dich.
     
    #5

Diese Seite empfehlen