Was gehört unbedingt in Kräuterbutter?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von petramixi, 20.07.12.

  1. 20.07.12
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo liebe Hexlein,

    da ich Kräuterbutter immer selber mache und sie jedesmal zwar mega lecker (O-Ton Grillgäste ;)) aber doch immer anderst schmeckt, hab ich heute mal eine Frage an euch:

    Was gehört für euch unbedingt in die selbstgemachte Kräuterbutter? Womit gebt ihr der Butter den letzten Pfiff?

    Also bei mir sind Knoblauch, Kräuter, Salz, Ayvar, scharfe Peperonipaste, ein Spritzer Zitronensaft, Zitronenpfeffer und was mir halt grad sonst noch so an Gewürzen in die Finger kommt, drin.

    Bin auf eure Zutaten gespannt.
     
    #1
  2. 20.07.12
    moppelline
    Offline

    moppelline

    Hallo Petramixi,

    bei mir kommt immer Salz, Pfeffer, wenig Knoblauch, Kräuter und eine gute Portion Curry rein. Und auf jeden Fall noch etwas Olivenöl. Dann ist die Butter sofort streichfähig wenn sie aus dem Kühlschrank kommt.

    lg von der Mosel
     
    #2
  3. 20.07.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Petramixi,

    bei mir kommt immer Salz, Knobi, Kräuter und ein Schuss Olivenöl, wegen der Streichfähigkeit in die Butter.
     
    #3
  4. 20.07.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo petramixi

    ich würde das nach deinen angaben eher als Grillbutter bezeichnen

    notiere dir doch was und wieviel von was du rein gegeben hast dann sollte sie beim nächsten mal etwa identisch schmecken
     
    #4
  5. 20.07.12
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo petramixi,

    also reine Kräuterbutter sagt der Name ja schon, Kräuter, Butter, Salz, Knoblauch und Pfeffer.
    Aber ich experimentiere immer ein wenig und finde es gerade toll, wenn jedesmal ein anderer Geschmack dabei raus kommt.
    Dann ist es eben Grillbutter oder Currybutter usw. je nachdem was man halt rein gegeben hat.
    Findest du es denn so schlimm, wenn es immer anders schmeckt? Dann musst du dir wirklich die Mengen und Zutaten aufschreiben.
    Viel Spaß beim Weitertesten.:rolleyes:
     
    #5
  6. 20.07.12
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo ihr Lieben,

    nein, ich finde es nicht schlimm wenn sie jedesmal anderst schmeckt, darum spare ich mir auch das Aufschreiben der genauen Zutaten ;). Ich wollte nur mal wissen was ihr so reingebt. Der Tipp mit dem Olivenöl ist ja super, hab ich noch nie gemacht, wird aber in Zukunft beherzigt weil es schon immer a weng dauert bis die gute Butter streichfähig ist.

    Ach ja, ihr habt recht, die Bezeichnung Grillbutter paßt wohl wirklich besser zu meiner Butter
     
    #6
  7. 21.07.12
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    ich mische Butter und Margarine wg der Streichfähigkeit und neben Salz und Pfeffer nehme ich die Kräuter die ich gerade bekommen kann. Schmeckt immer anders, aber das macht mir nichts. Da ich immer größere Mengen mache friere ich das auch ein und wenn ich es brauche schlage ich mir das ganze noch einmal hochtourig auf, wegen der fluffigen Konsistenz.
     
    #7
  8. 21.07.12
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo,
    für mich gehört in eine gute Kräuterbutter Cafe de Paris , ich nehme die von Madavanilla, mein Sohn der Koch ist sagte mir dass in Restaurants die immer mit dieser Kräutermischung hergestellt wird, und natürlich auch Olivenöl wegen der Streichfähigtkeit.
    LG Kempenelli
     
    #8
  9. 22.07.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

  10. 22.07.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ja dass ist nun wieder eine Geschmackssache. Bei mir kommen da frische Gartenkräuter (was so da ist ) rein . Viel Zitronensaft und Knobi.
     
    #10
  11. 22.07.12
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Petramixi,

    neben gemischten Kräutern (frisch, gefroren oder notfalls getrocknet), Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zitronensaft kommt bei mir immer noch eine per Hand gaaanz fein gewürfelte Zwiebel dazu.

    Den Tipp mit dem Olivenöl wegen der besseren Streichfähigkeit hatte ich schonmal gehört, aber noch nie ausprobiert. Bisher habe ich meine Butter immer kalt gemixt, damit sie besser aus dem Mixi plumpst und dann ein paar Minuten bis zur gewünschten Geschmeidigkeit stehen lassen. Aber da viele erfahrene Hexleins dazu raten, werde ich das doch mal versuchen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen