Was habt ihr für eine Dunstabzugshaube? Abluft oder Umluft?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Lany84, 15.07.11.

  1. 15.07.11
    Lany84
    Offline

    Lany84

    Hallo ihr Lieben,

    wir bauen zur Zeit ein Häusschen und stehen nun vor der Entscheidung ob wir eine
    Abluftdustabzugshaube oder eine Umluftdustabzugshaube haben wollen. Da wir ja fuer die Abluftdustabzugshaube schon ein Rohr verlegen koennten.

    Zur Zeit haben wir eine billige Umluft...damit bin ich nicht so zufrieden. Die Grüche verschwinden nicht wirklich gut...ich hab immer zusätzlich ein Fenster auf.
    Mein Mann meinte allerdings, dass es da wohl gewaltige Unterschiede gibt. Sprich, es gibt auch gute teure Umluftdunstabzugshaben die genau so gut sind wie die Abluft.
    Bei einer Abluft braucht man wohl Zuluft und dieses Rohr wo durch man eine Kältebrücke hat...

    Da ich leider überhaupt keine Ahnung habe, frag ich euch mal. Was habt ihr für Erfahrungen? Ich freu mich auf eure Antworten.
     
    #1
  2. 15.07.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo Kerstin,

    wir haben grad gestern eine Dunstabzugshaube im Fachgeschäft unseres Vertrauens gekauft und daher kann ich mein Wissen gleich und gerne mit Dir teilen :)

    Was ich seit gestern weiß: Dunstabzugshauben sind normalerweise immer für beide Betriebsarten geeignet, Du kannst im Gerät umschalten, was Du haben willst. Somit mußt Du Dich nicht einmal für immer für eine Variante entscheiden, sondern kannst das immer problemlos wechseln.

    Wir haben uns eine Miele-Dunstabzugshaube geholt, die einfach einen enormen Luftdurchlauf hat oder wie man das auch nennt und somit auch im bei uns nur möglichen Umluftbetrieb gute Dienste leisten wird. Freunde von uns haben sich neulich ein Billiggerät angeschafft und uns dringend geraten, mehr Geld zu investieren, da sie mit dem Kauf absolut nicht zufrieden sind und die Dunstabzugshaube wohl keinerlei Wirkung zeigt.

    Bei unserer Miele gab es auch welche mit zwei Motoren, das macht sicher Sinn, wenn die Küche bspw. nur ein kleines Fenster hat oder man enorm viel kocht und die nochmal spürbar höhere Leistung auch wirklich ausnutzen kann.

    Und ein weiterer Faktor ist laut Verkäufer auch die Tatsache, dass bei Miele nach Ablauf der Garantie auch noch Ersatzteile erhältlich sind und sich der Austausch lohnt, während man die billigen Teile dann einfach nur noch entsorgen kann.

    Ich hoffe, Dir weitergeholfen zu haben.
     
    #2
  3. 15.07.11
    Popcorn
    Offline

    Popcorn

    Ich hab eine Umluft und bin froh darüber, seit der Schornsteinfeger mir neulich sagte, dass er mit einer Abluft Probleme gegeben hätte wegen des neuen Ofens, Außerdem seien Ablufthauben energetisch eine echte Schande, denn sie würden die warme Luft direkt nach draußen blasen.
    Vorher wollte ich immer eine Ablufhaube.
     
    #3
  4. 15.07.11
    Lany84
    Offline

    Lany84

    Hallo Hessen-Hexe,
    super, dass du direkt auf dem aktuellsten Stand bist. Danke für deine Hilfe! Ich tendiere auch zu einem Markengerät.

    Hallo Popcorn,
    auch dir danke, energetisch ist es ein guter Grund zur Umluft zu tendieren!
     
    #4
  5. 15.07.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo,

    ich freue mich, Dir geholfen haben zu können.

    Hier ist übrigens der Link zu "unserem" Gerät:

    Dunstabzugshaube - DA 146 - Miele & Cie. KG Deutschland

    Dieses Modell gibt es wie gesagt auch noch mit zwei Motoren, der Aufpreis beträgt dafür dann rund hundert Euro, für unsere haben wir 250€ bezahlt. Ist zwar ne Stange Geld, aber dafür haben wir sicher auch lange was davon.

    Mir hat das Posting von Popcorn auch sehr viel gebracht, nun bin ich gar net mehr unglücklich, dass bei unserer Küche Abluftbetrieb für die Haube net möglich ist und freu mich über Umluft und Wärme in der Küche - perspektivisch im Winter ;)
     
    #5
  6. 17.07.11
    Lany84
    Offline

    Lany84

    Hallo,

    würde mich freuen, wenn vielleicht noch die ein oder andere Hexe etwas über ihre Erfahrungen schreiben würde.
    Ich habe jetzt gelesen, dass die beste Umluft immer noch schlechter sei als die schlechteste Abluft.
    Es sei auch so, dass man Probleme mir Feuchtigkeit haben kann, wenn man eine Umluft hat, da die Feuchtigkeit ja im Raum bleibt.....!? Und wie ist das mit Gerüchen?
     
    #6
  7. 17.07.11
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Kerstin,

    also ich habe eine Abluft und würde sie auch nicht tauschen wollen. Ob es jetzt energetisch besser oder schlechter ist, kann ich nicht sagen aber ich habe beide Varianten getestet, da ich in unserer alten Wohnung auch nur Umluft hatte. Und ehrlich gesagt, es ist ein himmelweiter Unterschied. Ich habe nie Gerüche in der Luft und alles wird perfekt abgesaugt. Allerdings stimmt es schon, wenn man einen Kaminofen hat, muss ich im Winter immer mal wieder das Fenster öffnen, da die Haube sogar den Rauch aus dem Kamin saugt. Aber wenn man das weiß, kann man sich ja darauf einstellen.

    So ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben.
     
    #7
  8. 17.07.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    ich habe eine Abluftdunstabzugshaube von Siemens. Auch ich habe früher eine Umluft gehabt. Es ist richtig, die Abluft bringt mehr. Richtig ist aber auch, die Abluft hat ein großes Manko, bei starken Wind oder bei sehr stürmischen Wetter merkt man, den Luftzug ganz schön stark. Das stört mich. Jedoch würde ich mich das nächste mal sowieso auf eine Lüftungsanlage fürs Haus entscheiden, dann brauche ich gar keine Haube mehr.
     
    #8
  9. 17.07.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    wir haben eine Ablaufthaube und ich möcht sie nicht missen. Eine Umluft hatte ich auch schon und es ist schon ein riesengroßer Unterschied.

    Natürlich muss man bei einem Kaminofen schon eine zuluft haben, da wirklich alles aus dem Ofen gesaugt wird. Wenn ihr noch die Möglichkeit der Planung habt, dann würde ich auch eine Zuluft planen, wenn ein Ofen installiert wird.

    Wir hatten ganz schönes Gschiss mit dem Kaminkehrer, da bei einem Niedrigenergiehaus ja fast alles abgedichtet ist.
     
    #9
  10. 17.07.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    wir haben eine Abluftdunstabzugshaube... (meine Güte, was für ein Wort :p) und ich bin sehr zufrieden damit. Die ist von Miele und war auch nicht ganz preiswert. Allerdings brauche ich auch keine "Filter" zu kaufen, denn den eingebauten Filter kann ich in der Spülmaschine säubern.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #10
  11. 17.07.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo Skotty,

    da ich ja auch eine von Miele hab ist es gut zu wissen, dass jemand die Filter dafür in die Spülmaschine packt - dann werd ich das dann auch so handhaben!
     
    #11
  12. 17.07.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Hessen-Hexe,

    mach das, das klappt super! :p

    Liebe Grüße Skotty
     
    #12
  13. 17.07.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo nochmal,

    vielen Dank, werd ich machen :)

    Denn nur, weil das irgendwo steht oder ein Fachverkäufer mir das sagt, glaub ich noch net gleich alles - bei einer Kesselhexe sieht die Sache doch gleich anders aus ;)
     
    #13
  14. 17.07.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    ich wasch die Filter auch schon jahrelang in der Geschirre. Geht super, aber ich würde immer die höchste Temperatur nehmen, da das Fett besser weg geht
     
    #14
  15. 17.07.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Guten Abend,
    auch wir stehen gerade vor der Frage ob wir bei unseren Umbaumaßnahmen direkt in/an der Küche nun einen Kanal legen für Abluft - bisher haben wir Umluft von AEG und wir sind nicht sonderlich zufrieden. Von daher danke ich schon mal für den Beitrag und die nützlichen Infos - ist einfach klasse hier :)
    LG Amrei.
     
    #15
  16. 18.07.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo Amrei,

    wenn Aufwand und Kosten nicht immens hoch sind, wäre das doch wirklich eine Überlegung wert. Da die Geräte ja umschaltbar sind, muß man sich ja nicht festlegen, sondern kann wechseln, wenn man es wieder anders haben will.

    @Swantje:
    Schön, noch ein Erfahrungsbericht mehr - vielen Dank!
     
    #16
  17. 18.07.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Hessen-Hexe,
    naja, ich denke auf Abluft umzurüsten bedeutet für uns schon einen erheblichen Aufwand, aber über den dachte tatsächlich mein Mann nach und dann sehe ich das auch so, lieber mit einplanen als später ärgern, wenn mans nicht gemacht hat...
    Danke auf jeden Fall, LG Amrei.
     
    #17
  18. 18.07.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo Amrei,

    gern geschehen :)

    Gerade in den eigenen vier Wänden lassen sich verschiedene Sachen ja nur schwerlich mit wesentlich mehr Aufwand an Zeit, Geld und Arbeit nachrüsten - aber man sollte natürlich überlegen, ob man jetzt umrüsten will und auch kann - ist sicher teuer...
    Ich wünsche euch, dass ihr die richtige Entscheidung trefft und hinterher glücklich damit seid!
     
    #18
  19. 18.07.11
    Suppentiger
    Offline

    Suppentiger

    Hallo Lany84
    ...wir haben vor ca 2 Monaten eine Küche planen lassen, uns wurde empfohlen einen Abluft Dunstabzug zu machen.
    Wir standen genau wie du vor der Entscheidung.
    Unser Küchenplaner meinte, die Umluft ist nicht schlecht, bringt aber nur ca.80% der Leistung, gegenüber einer Abluft.
    Bei uns war es aber ein Problem, eine Abluft zu machen...aber es gibt ja bekanntlich für jedes Problem eine Lösung.
    Kann dir aber keinen direkten Vergleich nennen, da ich persönlich keinen Erfahrungswert mit einer Umluft habe.
    Hab mich da auf des Fachwissen, meines Küchenplaners verlassen.


    Aber alleine das Argument, das die Abluft mehr bringt als eine Umluft, weil diese ja nur die Gerüche umlüftet und nicht absaugt, hat mir bei meiner Entscheidung sehr geholfen.

    Haben uns für eine Abluftanlage entschieden mit einen 160 er Rohr, die Filter sind ganz einfach in der Geschirrspülmaschine zu reinigen.
    Und unser Dustabzugshaube steht nicht gerade sondern schräg, da kann man sich auch den Kopf nicht so leicht stoßen.
    Lieber vorher Arbeit investieren, als nacher nicht zufrieden zu sein.

    Aber jeder wie er will.
    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen...:confused:

    LG Suppentiger
     
    #19
  20. 19.07.11
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Guten Morgen

    Bei Umluft geht ca. 30% der Leistung verloren und du brauchst zusätzlich einen Kohlefilter um die Gerüche herauszufiltern.
    Was natürlich dann auch Zusatzkosten sind. Wenn du ein Gerät mit zwei Motoren kaufst, ist dadurch auch die Lautstärke geringer und automatisch mehr Leistung.
    In unserer neuen Wohnung gibt´s leider keine Öffnung auf Abluft so muss ich Umluft betreiben.
    Jeder Fachverkäufer wird dir zu Abluft raten ;) (inderbranchearbeite ;))
     
    #20

Diese Seite empfehlen