Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von brigitte01, 11.11.06.

  1. 11.11.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo!

    Nachdem hier immer wieder Fragen auftauchen, was der Crockpot ist, hier einige Informationen.

    Der Crockpot kommt aus Amerika, ist ein Slowcooker, also ein "Langsamkocher". Das Prinzip vom Crockpot ist, dass die Speisen z.B. morgens reinkommen, dann wird das Gerät eingeschaltet, und Abends, wenn man wieder von der Arbeit heimkommt, ist das Essen fertig (nach ca. 8 Stunden).

    In Deutschland gibt es mehrere Anbieter von Crockpot bzw. Speisenwärmer. Man findet ihn auch bei ebay.

    Zum Thema Stromverbrauch:

    Stromtest Rival-Crockpot:


    Stromtest Weltbild-Crockpot:


    Garzeiten-Übersicht:



    Auf der offiziellen Crockpot-Seite kann man die Daten nachlesen.

    Der 5,5-l-Crockpot wiegt 7 kg, der 6,5-l-Crockpot wiegt 6,7 kg. Warum der größere leichter ist, kann ich dir allerdings nicht sagen. Ich denke, dass die SC von den anderen Seiten vom Gewicht her ähnlich sind.




    Offizielle Crockpot-Seite


    Temperaturen im Crockpot:




    Crockpotkochen - ist das sicher? (Crockyblog)


    Slow Cooker & Crockpots - Trend aus den USA: Kochen auf Sparflamme



    Ich werde diesen Beitrag immer wieder ergänzen.
     
    #1
  2. 11.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Was ist der Crockpot?

    Hallo Brigitte,

    das ist große Klasse!! Da spare ich mir ab jetzt bestimmt eine Menge PNs!!! [​IMG]

    Da ich ja damals den Wunderkessel mit dem Slowcooker-Virus infiziert habe, denken viele der neuen Hexen, daß ich die Oberleuchte im slowcooken bin (was ja nun wahrlich nicht stimmt). [​IMG]

    Ich wollte sowieso mal sagen, daß ich es toll finde, was Ihr Euch für wunderbare Rezepte in den letzten Jahren für den Crocky ausgedacht habt! Bin begeistert!! [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    #2
  3. 11.11.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Was ist der Crockpot?


    Ja, dachte ich mir auch so.

    Oh doch, das hätte ich auch so gesagt. Du bist unser SC-Profi! =D


    Ja, das begeistert mich hier auch immer wieder. Es sind immer welche da, die helfen, wenn man um Hilfe "schreit".

    Ich bin echt froh um unser Forum, ist eine tolle Gemeinschaft. Und ich freu mich auch, dass du uns auch wieder unterstützt! (Hab ich ja schon mehrmals gesagt - kann es nur immer wieder Wiederholen) =D=D=D=D
     
    #3
  4. 13.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Was ist der Crockpot?

    Hallo ihr Lieben,

    heisst das mit dem slowcooken etwa:

    Ich muss Sonntagmorgen um 4 Uhr aufstehen, wenn ich um 12 Uhr essen möchte? Hilfe, was habe ich mir da bestellt :confused: .

    Schafft der das evtl. auch in 3 Std.?. Dann kann ich ihn nämlich auch täglich benutzen. Weil ich immer erst im Laden weiss, was es heute zu essen gibt. Spontankochen nenn ich das, gg.

    D.h. 14 Uhr Feierabend, einkaufen, kochen, 17.30 Abendessen.


    Liebe Grüße
    Birgit
     
    #4
  5. 21.03.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: Was ist der Crockpot?

    Hallo!
    Ich habe heute meinen SlowCooker bekommen.
    So, ausgepackt, Anleitung gelesen, nun bin ich etwas verunsichert.
    In meiner Anleitung steht nur was von Speisen warmhalten, kann man in diesem Teil tatsächlich kochen, braten, ....?
    Sorry für die dumme Frage, aber im Moment kann ich mir das nicht so vorstellen, obwohl er hier im Forum ja soooooooooo gelobt wird. ;)
    Ich habe übrigens den Apexa 6,5 Liter
    Vielen Dank
    Uschi
     
    #5
  6. 21.03.07
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Was ist der Crockpot?

    Hallo uschimama,

    Ich habe genau den gleichen Pot wie du:)
    und der kann super lecker kochen, du wirst begeistert sein.
    Mein erstes Gericht war das Malzbiergulasch, trau dich ran;)
     
    #6
  7. 21.03.07
    lachendertag
    Offline

    lachendertag Inaktiv

    AW: Was ist der Crockpot?

    Huhu uschimama,

    ich würde dir auch empfehlen, mit dem Malzbiergulasch anzufangen, und dann einfach nach Rezept vorgehen, ich habe es vor zwei Wochen auch im Apexa gemacht, und alle waren begeistert, hatte allerdings mehr Malzbier genommen.

    Liebe Grüße

    lachendertag/Heike
     
    #7
  8. 02.04.07
    An
    Offline

    An

    AW: Was ist der Crockpot?

    Hallo Hexen,
    ich überlege, ob der Crockpot auch was für mich ist. Ich habe allerdings nicht so viel Platz in der Küche.
    Mir ist die Idee gekommen im Backofen in einer Auflaufform mit Deckel bei den niedrigen Temperaturen zu garen. Hat das schon mal jemand probiert? Das müsste doch das gleiche sein, oder habe ich eine falsche Vorstellung von dem "Wunderpot"?
     
    #8
  9. 07.05.07
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    Hallo An,

    ich glaube , es wäre der gleiche Effekt.

    Die guten alten gußeisernenen Töpfe wurden ja auch damit verglichen, aber es ist sicher eine Stromersparnis und in Abwesenheit kann man wohl sicherer sein.
    Ich habe das Malzbiergoulasch gemacht (nur 1 Gericht, weil wir nicht viel Fleisch essen.)
    Es war wunderbar, aber , ich glaube in meinem Gußeisernen auf "LOW" hätte es genauso gut geschmeckt.

    Außerdem glaube ich, daß man fast jedes Rezept, daß man vorher angewendet hat auch im Crocky anwenden kann.! Bisher dachte ich, es wäre genau so verschieden, wie zum Beispiel das Kochen mit dem TM.
    Es geht mit Flüssigkeit, ohne usw..

    Ich weiß, ich habe viel " ich glaube " geschrieben, bitte belehrt mich.., Proteste usw.

    Liebe Grüße, Heide
     
    #9
  10. 08.05.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Was ist der Crockpot?

    Hallo Birgit!


    Sorry, hatte deine Frage gerade erst gelesen :oops:

    Du musst nicht nachts aufstehen, du kannst den Topf abends richten, und beim Crocky eine Zeitschaltuhr dazwischen stecken. Mache ich auch öfters so. Und du kannst bei den Garzeiten, wenn sie auf Low angegeben sind, die Hälfte der Zeit auf High kochen (also 6 Std. Low entspricht 3 Std. High).


    Hallo Andrea!

    Ich denke schon, dass das gehen würde. Allerdings verbraucht der Crocky wesentlich weniger Strom als der Backofen. Ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht.
     
    #10
  11. 12.08.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    #11
  12. 27.11.07
    Themical
    Offline

    Themical Inaktiv

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    naja, ich habe überhaupt keine Ahnung was den Crock-Pot angeht, das mal zunächst.
    Aber, soll jetzt ne frage werden : *g*

    Der Stromverbrauch erscheint mir gegenüber dem produkt was ich nutze doch etwas hoch und die in diesem Thead angegebenen Temperaturen schaden den lebensmittel, also könnte ich sie dann auch kochen!
    Man muss die Kritsichen Temperaturen (Wissenschaftlich belegt) beachten die bei allen lebensmittel unterschiedlich liegen, bei den meisten zw. 83 und 92 Grad. Darüber hinaus werden die gesunden Vitamine, mineralstoffe u.a. abgetötet!

    Liege ich da falsch? Gibt es andere Informationen?
     
    #12
  13. 27.11.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    Hallo Themical,


    wie schon mehrfach geschrieben wurde, ist der Stromverbrauch tatsächlich - im Verlgeich zum Backofen zum Beispiel - sehr gering.

    Deine Termperaturangaben von 83 bzw. 92 Grad kann ich weder bestätigen noch dementieren, aber Fakt ist, das meine beiden Crockys wirklich schonend garen und ich hatte vor einiger Zeit auch mal die Temperatur eines Gerichts gemessen. An der Richtigkeit der hohen Termperaturangabe von Koralle muß ich deshalb zweifeln, da meine Höchsttemperatur bei ca. 86 Grad lag (high). Insoweit bzw. auch geschmacklich kann man schon merken, das alles wirklich schonend geschmurgelt wird. Möglicherweise ist Koralles Temperaturmesser defekt ? oder war die hohe Temperaturangabe ein Druckfehler ?, da ich mir solch hohe Temperaturen im Crocky nicht vorstellen kann, denn sonst hättest du Recht indem du schreibst, dann kann ich genausogut herkömmlich kochen.
    Ich habe mal in einem Bericht gelesen, das die natürlichen Geschmacksverstärker der Lebensmittel durch das sanfte Schmurgeln aktiviert werden und das dadurch künstliche Geschmacksverstärker überflüssig werden. Deshalb schmecken die Crockygerichte auch immer so lecker - es sei denn man schmurgelt in einer fertig gekauften Soße mit künstlichen Aromen oder Zusatzstoffen......
    Ich hoffe, du hast jetzt "voll den Durchblick"......
    grins...
    liebe Grüße
    hefi
     
    #13
  14. 11.01.08
    white-horse
    Offline

    white-horse Inaktiv

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    Hallo meine Lieben,

    bin noch nicht so lang im WK und habe schon so viel
    über den Crockpot gelesen, könnt Ihr mir bitte genau erklären, was dieser Topf alles macht?:-(:-(:-(

    Gruß
    Ute
     
    #14
  15. 12.01.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    Hallo Ute,

    wenn du dich durch diesen Thread hier durchgelesen hast, weißt du eigentlich alles Wichtige über den Crocky. Ansonsten kannst du dich auch bei den verschiedenen Rezepten noch ein bißchen reinlesen, da steht auch noch viel informatives!:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #15
  16. 15.01.08
    white-horse
    Offline

    white-horse Inaktiv

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    Hallo alle zusammen,

    habe bei e... einen Slow-cooker gesehen für sechzig euro.
    Meine Frage, ist das der richtige?:confused::confused::confused:

    Liebe Grüße
    Ute:-Occasion7::-Occasion7::-Occasion7:
     
    #16
  17. 15.01.08
    Caloosa
    Offline

    Caloosa Inaktiv

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    Hallo Ute,

    der preiswerteste dürfte der von Apexa sein und der kostet 36 € zzgl. MwSt.
     
    #17
  18. 15.01.08
    white-horse
    Offline

    white-horse Inaktiv

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    Hallo Thorsten,

    kannst Du mir auch bitte sagen, wo ich das Gerät von Apexa bestellen kann.

    Gruß
    Ute:rolleyes::rolleyes:
     
    #18
  19. 15.01.08
    Caloosa
    Offline

    Caloosa Inaktiv

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    Hallo Ute,

    da ich keine Ahnung habe, wo du wohnst, schaust du am besten selbst vorbei:

    Willkommen bei der Bartscher GmbH!

    und dort dann halt Unternehmen anklicken und dann auf Fachhandelspartner. Dort bekommst du dann Adressen in deiner Nähe aufgezeigt, mit denen du dich in Verbindung setzen kannst.

    Hier kannst du beide Varianten in Augenschein nehmen:
    Willkommen bei der Bartscher GmbH! */*Produkte */*Bartscher Katalog */*S */*Speisenwärmer
     
    #19
  20. 15.01.08
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Was ist der Crockpot (auch Crocky oder Slowcooker genannt)?

    Hallo,

    schau mal, ich hab meinen hier bestellt => Crocky

    Da hab ich meinen bestellt.
     
    #20

Diese Seite empfehlen