Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Tubotaste und Stufe 10?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von clode, 16.11.08.

  1. 16.11.08
    clode
    Offline

    clode

    Hallo zusammen,
    irgendwie verstehe ich das nicht. Ich höre z.B. keinen Unterschied wenn ich auf Stufe 10 arbeite und zusätzlich die Turbotaste drücke.
    Könnt ihr mir bitte mal erklärne was es mit der Turbotaste auf sich hat?!
    LG Clode
     
    #1
  2. 16.11.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Clode,

    nun das einzigste was mir einfällt als Unterschied ist, das wenn du Turbo drückst hast du die 10000 Umdrehungen sofort und bei Stufe 10 dauerts halt einen Moment länger, weil ja vorher noch die anderen Stufen "hochgedreht" werden...........
     
    #2
  3. 16.11.08
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Huhuuuuuuu........
    Ich hab den TM ja erst seit ein paar Tagen, habe aber die Bedienungsanleitung so verstanden, dass die Turbostufe zum Intervall-Zerkleinern ist und nur so lange läuft, wie man den Knopf auch gedrückt hält.
    Bei Stufe 10 kann man ja auch zusätzlich eine Zeit einstellen, was bei der Tubrotaste nicht möglich ist.
     
    #3
  4. 16.11.08
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    hallo clode,

    Stufe 10 und Turbo ist das Gleiche, 10000 Umdrehungen. Stufe 10 nehme ich , wenn ich eine Zeit dazu einstelle (also z.B. beim Getreide mahlen), Turbo wenn ich die 10000 Umdrehungen nur kurz brauche (muss man gedrückt halten),
     
    #4

Diese Seite empfehlen