Frage - Was kann ich schnell zaubern, um andere vom TM 31 zu überzeugen?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Dackel Resi, 07.12.08.

  1. 07.12.08
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Meine Nachbarin, die den TM bisher nur aus meinen Erzählung kennt, hat das Große Glück, dass ihre Schwiegermutter ihr einen zu Weihnachten schenken würde. Die kennt das Gerät aber überhaupt nicht.
    Jetzt wollen sie zu mir kommen, um sich das Gerät vorführen zu lassen, bevor sie selbst einen Vorführabend organisieren.

    Meine Frage an Euch:

    Was kann ich in den verschiedenen Bereichen schnell Zaubern, um die Leistung des Wunderkessels in allen Varianten zu demonstrieren. Ich hab aber keine Zeit, für 2 Std. in der Küche zu stehen.

    Also ich dachte evt. an nen
    - Karottensalat
    - Brotaufstrich
    - Raz-Faz - Mouse aus dem Forum

    aber dann habe ich noch keinen Varoma benützt und nichts gekocht/gebacken.
    Ich könnte den Ruck-Zuck -Kuchen aus dem Forum machen, aber der ist ja dann noch ewig im Ofen,
    Wenn ich Gulasch im TM zubereite, dauert es auch ewig, bis sie von dem leckeren, zarten Fleisch kosten können
    Und Varoma? - Den benütze ich ja sebst kaum??? Germknödel - dann hätte ich auch gleich Teig geknetet, Gemüse dünsten??? Königsberger Klopse? Dann hätte ich das Garkörbchen mitbenützt...

    Wie machen das die Repräsentantinnen auf den Vorführungen? Ich habe selbst erst eine erlebt, bei mir daheim vor drei Jahren??


    ICH BIN WIRKLICH UM JEDEN TIPP DANKBAR

    Die Nachbarin möchte ihn kaufen, um sehr schnell und zeitsparend gesunde Gerichte zuzubereiten und v.a. auch Babykost - das 3. ist unterwegs:)
     
    #1
  2. 07.12.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo!

    Also ich arbeite Vollzeit täglich von 7 - 16 Uhr. Wenn dann mein Mann heimkommt, koche ich auch jeden Tag eine vollständige Mahlzeit im TM. Ich hasse Fertigprodukte. Natürlich habe ich abends
    auch keine große Lust mehr, Stunden in der Küche zu verbringen. Aber... für mich gibt es nix schnelleres, praktischeres und besseres als der TM. Und... der Tütchenkram fällt komplett weg!

    Mein Tipp:

    - 1 Liter Wasser und 2 TL Gemüsebrühe in den TM
    - Garkörbchen einsetzen und 300g Reis zugeben
    - Varoma aufsetzen und den mit gewünschtem Gemüse füllen
    (Gemüse bischen mit Salz und Pfeffer würzen)
    - Varoma-Einlegeboden einsetzen und Fleischküchla oder Lachs
    einlegen.
    - Decke drauf und 30 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen lassen

    (aufpassen mit dem Reis. Meiner vom L*dl Parboiled Reis dauert 21 Mintuten. Also tue ich ihn nach 9 Minuten Laufzeit einhängen.

    - Nach Ablauf der Zeit, Reis und Varoma runter. 300g Garflüssigkeit
    im TM lassen, 20 g Mehl, 1 Frischkäse, Salz und Pfeffer dazu und
    4 Minuten / 100 Grad / Stufe 3 kochen lassen.

    Dieses Gericht hat meine TM-Beraterin bei meinen 2 Vorführungen gemacht und alle Anwesenden waren total begeistert.

    Natürlich muss man auch sagen, dass fast alle Rezepte hier im Wunderkessel ratz-fatz gehen. Da weiß ich garnicht recht, mit welchen Empfehlungen ich anfangen soll.
     
    #2
  3. 07.12.08
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Danke, das ist schon Mal ein guter Tipp.
    Ich meine mit den 2 Std. Zeit, dass ich nicht mit der Nachbarin und ihrer kompletten Familie zur Vorführung ewig in der Küche stehen möchte, ihr aber gerne ein paar Sachen vorführen würde.

    Bin auf weitere Tipps gespannt!

    Danke
     
    #3
  4. 07.12.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo!

    Ach so!

    Dann mach das doch. Erstens, sind sie dann beschäftigt mit Gemüse schnippeln und zweitens, dauert es max. eine Stunde.

    Anstatt dem Reis kannst Du auch Kartoffeln in den Gareinsatz geben. Die dauern dann auch 30 Minuten.
     
    #4
  5. 07.12.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Sorry! Mir fällt noch was ein :rolleyes::

    Kräuterquark:
    1 Bund Petersilie, 1 Zwiebel vierteln > 5 Sek./Stufe 7
    1 Philadelphia und einen Quark 250g und Kräutersalz 1 Teel. alles auf Stufe 2 verrühren (nicht höher)

    Rohkostsalat:
    Die Rohkost 2Drittel Karotten,1 Drittel anderes Gemüse, einen Apfel, Rest von der Creme, Essig Öl, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker alles zusammen 5 Sek./ Stufe 5 nicht zu voll stopfen, lieber auf 2 mal


    Haben wir auch auf meinen Vorführungen gemacht

     
    #5

Diese Seite empfehlen