Was kocht ihr an Ostern???

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Andrea, 02.04.03.

  1. 02.04.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    was gibt es denn bei euch an Ostern? Für mich ist es noch sooooo weit weg, da wir vorher ja noch Konfirmation haben. Erst wenn die überstanden ist, planen wir weiter. Und ihr? Gibt es was traditionelles oder wird improvisiert?
     
    #1
  2. 02.04.03
    hejula
    Offline

    hejula

    Puuuh, da habe ich mir wirklich noch keine Gedanken drum gemacht. Zumal es bei uns an solchen Feiertagen immer etwas besonders schnelles gibt, denn warum soll ich den halben Tag in der Küche verbringen :-? :-? ? Heilig Abend gab es bei uns z.B. Milchreis, natürlich im TM. Die Kinder und mein Mann fanden das ganz toll. Aber allen denen ich das erzählt habe, haben blöd gegrinst. Und nach den Feiertagen haben sie genervt zugegeben, dass sie den halben Tag in der Küche verbracht haben, und die Kinder hatten dann doch keine Lust oder keine Zeit zum Essen :-? :wink: . Da ging es mir doch richtig gut... =D ...die haben ja auch keinen Thermomix =D =D

    Wenn unsere Kinder älter sind, werde ich es sicher auch anders machen. Aber im Moment ist es so das Beste. Und sollten wir Besuch bekommen, wird das eh erst zur Kaffeezeit sein.

    Gruß

    hejula
     
    #2
  3. 03.04.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Guten Morgen!

    Bei uns gibt es an Karfreitag wie immer selbstgemachte Nudeln und Obst.

    Ostersonntag gibt es Sauerampfersuppe aus Tradition und dann wollten wir mal die Straußensteaks aus dem Aldi ausprobieren. Für Ostermontag ist noch nichts geplant.

    LG - Gaby
     
    #3
  4. 03.04.03
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo!

    Bei uns gibt es an Ostern nicht viel, da meine SchwieMu am Ostermontag den 65. hat :wink: .

    Karfreitag gibts Fisch, Ostersonntag einen Eintopf.
     
    #4
  5. 03.04.03
    Esa
    Offline

    Esa

    Hallo,
    ich werde an Ostern einen Krustenbraten machen, das ist ein Schweinebraten mit knuspriger Schwarte, der kommt 3 Std bei 130° in den Backofen, wird vorher mit Gewürzen eingerieben und danach ganz kurz übergrillt. Das Fleisch bekomme ich von einem Bauernhof, auf dem die Schweine, Rinder und Lämmer noch ganz natürlich aufgezogen werden, es schmeckt deshalb ganz besonders gut, kein Vergleuich zu dem vom Metzger. Dazu sicherlich Knödel, Salat und Sauce, eventuell auch Rotkraut.
    Den Nachtisch lasse ich meist weg, da wir schon vorher satt sind. Allerdings könnte ich mir vorstellen wenn doch, mache ich mal die Weinschaumcreme aber mit Apfelsaft, dass die Kinder auch mitessen können und dazu ganz einfach Eis (Latte macciato vom Aldi schmeckt köstlich) .
     
    #5
  6. 03.04.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo

    ich bin dieses Jahr mit meiner halben Familie (mein Mann muss leider arbeiten) über Ostern in London und werde mich mal überraschen lassen ob es in England auch Ostern gibt?
    Mit dem Essen an Ostern wird es in London woll nicht so berauschend sein.
     
    #6
  7. 04.04.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Petra,
    du wirst staunen: es gibt Ostern in den Geschäften, Osterdeko usw., aber die Geschäfte haben am Ostermontag geöffnet. Zumindest war es vor einigen Jahren noch so, als wir mal in Brighton waren. Ich beneide dich um diesen Trip nach London, wollten wir auch noch dieses Jahr in Angriff nehmen, aber z.Zt. kann ich bestimmte Briten nicht so sehr leiden :-( :wink: Da muß man sie nicht auch noch besuchen und Geld dort lassen.

    Hallo Gaby,

    Nudeln mit Obst?? Was ist denn das für eine Kombination?? Bei uns in der Gegend gibt es Nudeln mit Weinsoße - hab ich noch nie gegessen, das machen nur meine Schwiegereltern. Fisch ist mir an Karfreitag lieber. Und an Gründonnerstag Spinat mit Eiern und Kartoffeln, ganz klassisch.
     
    #7
  8. 05.04.03
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Andrea!

    Meine Schwiegereltern essen auch Nudeln mit Dörrobst oder Apfelbrei :-?
    Ich will das nicht mal probieren, bäh.

    Gruß Lisa
     
    #8
  9. 05.04.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Ja, Karfreitag gibt es selbstgemachte Nudeln mit Pfirsichen. Hiesigen Pfirsichen und nicht die süssen aus der Dose. Das ist sehr lecker. Meine Schwiegereltern haben auch Dörrobst dazu gegessen. Die mag mein Mann aber nicht. Das ist eine Tradition, die ich von meinem Schwiegereltern übernommen habe. Bei meinen Eltern gab es auch immer Fisch.

    @ Andrea

    warum eine ungewöhnliche Kombination? Kennst Du Gänseschwarzsauer? Die Kombination ist noch ungewöhnlicher.


    LG und schönes Wochenende - Gaby
     
    #9
  10. 05.04.03
    Sanne W.
    Offline

    Sanne W.

    Und was - bitte - ist Gänseschwarzsauer?

    Interessant, was es alles so gibt.
    Aber Nudeln mit Obst finde ich nicht so ungewöhnlich, bei mir kommt dann noch Zucker und Zimt drauf. :wink:

    Ein schönes Wochenende
    Sanne
     
    #10
  11. 05.04.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Andrea,

    ich bin auch nicht auf alle Briten zur Zeit gut zusprechen. Aber da wir ein Familienfest haben, werden wir trotzdem hinfliegen.
     
    #11
  12. 05.04.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo,
    was ich an Ostern kochen werde, weiss ich noch nicht, d.h. es wird nur was einfaches geben. Ostersonntag sind wir eingeladen, mein jüngstes Patenkind hat Geburtstag. Da werde ich mir hier einen leckeren Kuchen aussuchen und mitnehmen. Kann mich bei den tollen Rezepten noch nicht entscheiden. =D
    Wie gesagt, Ostern wird essensmässig bescheiden, aber eine Woche später haben wir Kommunion und dann wirds dann etwas üppiger sein =D

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #12
  13. 05.04.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    @ Petra

    sei vorsichtig in London. Meine Nichte arbeitet in London. Sie sagt z. Zt. wär es umheimlich dort. Kaum einer benutzt die U-Bahn und sehr viele exotisch gekleidete Leute laufen durch London.


    @ Sanne W

    Gänscheschwarzsauer ist: Gänseklein ( Füsse, Kopf, Hals usw.) wird in Wasser gekocht. Dann kommt noch Dörrobst dazu. Mit Gänseblut und Mehl andicken und dann mit Essig und Zucker süßsauer abschmecken. Das hat meine Oma mal gemacht, als ich dort zu Besuch war. Das war ekelhaft. Ich hätte das nie und nimmer essen können.

    LG - Gaby
     
    #13
  14. 05.04.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Bei uns gibt es Lamm, mehr weiß ich noch nicht. :lol:
     
    #14
  15. 05.04.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallole,

    ja, bei uns gibt es wahrscheinlich auch Lamm, und zwar im Bräter mit Sommergemüse (Zucchini, Tomaten Auberginen, Frühlingszwiebeln) und Schafskäse, dazu Reis. Da kann James uns nicht helfen. Vermutlich essen wir erst abends warm, sonst ist der Vormittag mit Kochen hin, und aufgewärmt schmeckt es nicht so gut wie frisch gemacht. Dafür laden wir dann vielleicht noch Gäste ein.

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #15
  16. 06.04.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ich glaube, bei uns gibt es nix an Ostern, weil wir evtl. für eijn paar Tage wegfahren werden. Dann hat es sich bei uns erübrigt. Aber was es so alles für Zeugs gibt, das man essen kann/soll/muß/will????? :-O :roll: :cry: :evil: :wink:
     
    #16
  17. 08.04.03
    Elli
    Offline

    Elli

    Ostern

    Hallo Ihr,
    wir essen am Karfreitag mit meiner Schwiegerfamily, meine Schwima macht Fisch (Lachsfilet mit Sahnesauce, mmmmhhhh) mit Reis, meine Schwägerin kümmert sich um Salat und ich übernehme mit James Hilfe das Dessert.
    Am Samstag hat mein Liebster Geburtstag, da werden wir abends ein Vesper mit allem drum und dran machen, also Schwarzwälder Speck, Schinken, sonst. Geräuchertes und Wurst, verschiedenen Broten und Brotaufstrichen, gefüllten Eiern, Käse, und, und, und...., das machen wir an Geburtstagen immer und unsere Freunde bitten schon seit Wochen wieder darum bloß nichts anderes zu essen zu machen. Man kann es gut vorbereiten und alles stehen lassen.
    Sonntag sind wir dann bei meiner Familie zum Osterkaffee.

    Und Montag..... da sind wir voraussichtlich geplatzt.....


    So, jetzt muß ich noch meine Deko pflegen, habe Weizen in große Schalen gepflanzt (vorher einen halben Tag quellen lassen) und hoffe, daß daraus eine schöne "Wiese" für die Hartgekochten Eier (die mache ich natürlich auch mit James Hilfe !) gibt.

    Schöne Ostern !
     
    #17
  18. 05.04.04
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Hat wer von Euch einen Tipp für ein kleines Ostermenue für 3-4 Personen, das im James hergestellt werden kann? Möchte meine Mami einladen, und die hat noch nie was aus dem TM von mir bekommen. Wird ja mal Zeit. Wir essen alle gerne Lamm und Gemüse.
     
    #18
  19. 06.04.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo, hallo
    da wir dieses Jahr Ostern am Samstag und Montag Besuch bekommen wird James richtig gefordert. Samstag gibt es Lachscremesuppe ( Wunsch der Gäste), Chili-Kassler und zum Schluß die Philadelphiacreme. Ostermontag gibt es Feldsalat mit gebratenem Speck, Röstiauflauf und als Dessert frischen Obstsalat mit einer Joghurtsauce. Bei den Vorspeisen dürfen die frisch gebackenen Ciabattabrötchen natürlich nicht fehlen.
    Ostersonntag sind wir alleine und werden hoffentlich etwas weniger essen.
    Euch noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße - Micky
     
    #19
  20. 10.04.04
    Maggie
    Offline

    Maggie Maggie

    Frohe Ostern,

    ich wollte eigentlich an Ostern das Seeteufel-Rezept aus dem Varoma-Kochbuch probieren, aber leider war der Fischstand um 10.00 Uhr bereits "geplündert". Da kam ich auf die Idee mir eine Portion Spargel zu gönnen, das ist auch etwas ganz besonderes. :p

    Am Ostermontag werde ich eine Champignon-Sauce mit Tagiatelle-Nudeln machen. Außerdem will ich morgen mal Mousse au chocolat probieren.

    Viele Ostergrüße
    von Maggie
     
    #20

Diese Seite empfehlen