Was lesen wir im Dezember??

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Chou-Chou, 01.12.08.

  1. 01.12.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo an alle Leseratten........
    ich hoffe, ich habe nicht übersehen, daß schon jemand von Euch dieses Thema im Weihnachtsmonat Dezember eröffnet hat?!
    Hier mein Tipp: ich lese im Augenblick von Elizabeth George das neueste Werk: "Doch die Sünde ist scharlachrot". Habe damit schon Ende November begonnen, aber da es über 76o Seiten "dick" ist, werde ich noch eine Weile damit verbringen. Es ist wieder ein Inspektor-Lynley-Roman und beginnt damit, daß Thomas Lynley nach dem tragischen Tod seiner Frau Helen und seines ungeborenen Kindes sein Seelenheil auf der Flucht sucht und unterwegs einen Toten findet, der beim Klettern abgestürzt ist......es ist jedoch kein Unfall sondern Mord.
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #1
  2. 01.12.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Chou-Chou

    ich lese momentan das Buch P.S Ich liebe Dich von Cecelia Ahern bin auf Seite 59 und komme auch nicht weiter einfach keine Zeit .
     
    #2
  3. 01.12.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo ihr Lieben,

    ich lese gerade "Das Winterkind" von Reinhard Rohn.

    Ein 53-jähriger ehemals erfolgreicher Mann, steht vorm beruflichen Aus. Er zieht sich Anfang Dezember in ein kleines altes Landhaus zurück, dass schon seinem Vater gehörte, und will sich am heiligen Abend das Leben nehmen.
    Doch dann geschehen außergewöhnliche Dinge, die ihn dem Leben wieder näher bringen.

    Ich habe bis jetzt ungefähr die Hälfte des Buches gelesen und mir gefällt es ausgesprochen gut, ganz besonders die intensive und gefühlvolle Stimmung des Buches.
    Es ist (ganz ohne kitschig zu sein) bestens für die Vorweihnachtszeit geeignet.
     
    #3
  4. 02.12.08
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo!
    Bei mir liegen im Moment alle drei Bände der Wanderhure.
    Macht süchtig, ich kann gar nicht auhören! :rolleyes:
     
    #4
  5. 02.12.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Guten Morgen =D
    ich hab gestern mit "Stirb schön" von Peter James angefangen, kann aber noch nicht viel sagen, da die Müdigkeit größer war wie die Lust zum Lesen.:rolleyes: Aber interessant klingt es: Mann findet eine CD, auf der ein Mord zu sehen ist; zuerst glaubt er an einen Film, aber dann findet er heraus, daß es ein echter Mord war. Der Killer hat mittlerweile auch herausbekommen, daß er die CD hat und das ist gar nicht so gut, denn nun ist der Mann und seine Familie in Gefahr.

    Viel Lesespaß im Dezember wünscht
    Marin =D
     
    #5
  6. 02.12.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Ich lese grad von Nina Schmidt " Bis einer heult"
    Die 34-Jährige Antonia wohnt seit ein paar Monaten mit ihrem Freund Lukas zusammen. Eigentlich läuft alles gut: Lukas kann zum Beispiel unfallfrei eine Waschmaschine bedienen und weiß, dass es sich bei Fairy Ultra nicht um eine Damenbinde handelt.
    Aber nach und nach zieht ein neuer Mitbewohner ein: Kollege Alltag, der sich in den sowieso schon beengten Wohnverhältnissen der beiden ziemlich breitmacht. Statt Liebesbriefen gibt es Einkaufslisten und statt wilder Sexorgien nette Fernsehabende. Überhaupt, irgendwie ist das Leben zum Stillstand gekommen und Antonia gerät in eine Art Drittel-Life-Krise : Da sind Gefühle auch schon mal zur falschen Zeit am falschen Ort, und ausgerechnet die Ex von Lukas taucht plötzlich auf. Antonia versucht mit ihrer Eifersucht und ihrem natürlich rückfallgefährdeten Freund möglichst lässig umzugehen, was selbstverständlich gründlich in die Hose geht ...
    Ein verdammt gut gelaunter 29plus-Roman: über das Älter-, aber irgendwie nicht Erwachsenwerden, über das Zusammenziehen und Auseinanderleben, über Frauenfreund- und Frauenfeindschaften. Und natürlich über Männer, die nicht ganz perfekt sind, obwohl sie längst im Sitzen pinkeln.

    Ist echt zum kaputtlachen. Macht richtig Spaß, zu lesen....
     
    #6
  7. 02.12.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Zusammen,

    kann von Charlotte Link "Das Echo der Schuld" empfehlen. Habe ich vor ein paar Tagen beendet.
    Bei Ihren Romanan gefällt mir, dass es meistens 4-5 Geschichten sind, die zum Schluss zu einer werden. Eine wunderbare Schriftstellerin mit wunderbaren Geschichten. Habe bereits 8 Bücher von ihr gelesesen.
     
    #7
  8. 02.12.08
    Elisakatrin
    Offline

    Elisakatrin

    Hallo,
    ich habe gerade die Weihnachtsschuhe von Donna van Liere gelesen. Ich kann euch nur sagen sowas von gefühlvoll und auf eine besinnliche, wieder auf das Wesentliche bedachte Zeit einstimmend. Es ist so schnell gelesen und es kullern auch schon mal die Tränen, aber es hat mir ganz viel gegeben.
    Es grüßt euch elisakatrin.
     
    #8
  9. 02.12.08
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    Hallo Zusammen,
    hallo liebe Chou-Chou,
    ersteinmal einen lieben netten Gruß an Dich.....
    Zur Zeit lese ich den Krimi von Eugenio Fuentes:
    Mörderwald.

    Nach etwas langatmigen Passagen am Anfang des Buches liest es sich jetzt leichter und spannender.
    Bei dem dritten Mord bin ich angekommen. Mal sehen wieviele es werden.
     
    #9
  10. 02.12.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    den neuen Elisabeth Georg muß ich mir auch dringend besorgen.

    Zuzeit lese ich von Alice Peterson "Herzenssachen".
    Dabei geht es um die Ehe von Josie und Finn, die extrem belastet ist mit einem Jungen mit ADHS. Nun ist sie wieder schwanger und sie weiß nicht, ob sie das Kind überhaupt möchte.
    Der Roman liest sich leicht, aber man kann auch deutlich die Probleme erkennen, die die anderen Leute und sie mit ihrem Jungen hat.
     
    #10
  11. 02.12.08
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    Hallo,

    als "alte Leseratte" muss ich mich hier auch mal melden:
    Ich habe letzte Woche "Mieses Karma" von David (oder Daniel?) Safier gelesen - und das in einem Rutsch durch. Das Buch ist total witzig geschrieben; "normalerweise" lese ich lieber Thriller, aber das war wirklich eine tolle Abwechslung und ist nur zu empfehlen.

    heidrunelke
     
    #11
  12. 02.12.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Uschi!
    Ich bin grad an Teil 1und überleg mir die anderen auch noch zu holen....
     
    #12
  13. 02.12.08
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo Sandra,
    also, mir haben sie total gut gefallen! (also Teil 1 und 2 hab ich durch, aber den dritten schon zur Hälfte) =D
     
    #13
  14. 03.12.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Was lesen wir im Dezember.........

    Hallo Angela.........danke für Deine Grüße, die ich hiermit herzlichst erwidere...........
    für die anderen: neben dem dicken Wälzer von E. George (bis zur Mitte bin ich schon) liegt hier noch auf Eure Empfehlung hin ein TB "Allgäu-Kluftinger-Roman".
    Bin schon sehr gespannt darauf.
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #14
  15. 05.12.08
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    ich les z.Zt. das neue Buch von Cecilia Ahern "Ich hab dich im Gefühl" und da bei mir auch die Zeit immer zu wenig ist les ich meistens wenn ich so im 1 Uhr ins Bett gehe noch ein halbes Stündchen, aber das muß ich jetzt einfach fertig lesen es ist einfach zu schön.

    @ eva-katharina
    P.S. ich liebe dich hab ich genau wie die andern drei Bücher von ihr als Hörbuch gehört. Aber ich denk ich werd sie alle auch noch mal lesen (wenn ich denn endlich mal wieder mehr Zeit hab).

    Die Wanderhure hab ich auch schon ne Weile im Schrank stehen, aber ich denk die wird wohl noch ne Weile stehen bleiben müssen, auch da fehlt einfach die Zeit.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #15
  16. 06.12.08
    nordicute04
    Offline

    nordicute04 Thermoeule

    Ich fange heute mit einem Wanderbuch an

    Hallo,
    das "Wanderbuch" von Cody McFadyen: Der Todeskünstler ist gerade bei mir angekommen. Das werde ich noch schnell vor Weihnachten weg lesen, damit der nächste in der Wanderreihe es vielleicht über Weihnachten lesen kann.
    Hoffentlich ist es wieder so spannend wie seine Vorgänger.
    Ute
     
    #16
  17. 06.12.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Hallo Lesefreaks,

    zur Zeit lese ich Biss zum Morgengrauen von Stepheny Meyers.
    Danach habe ich schon den Leichenraub von Tess Gerritsen liegen.
    Nachdem ich nun mit Plätzchen backen fertig bin, kann ich endlich wieder lesen :love4:
    Wenn ich durch bin, werde ich euch berichten =D
     
    #17
  18. 06.12.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Christine,

    beide Bücher habe ich auch gelesen, sie sind toll.
     
    #18
  19. 06.12.08
    mella
    Online

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    Hallo Ihr,

    ich lese zurzeit aus der Schwedenkrimiserie 'Geschehnisse am Wasser' von Kerstin Ekman.

    Ich habe ungefähr die Hälfte durch - kann mich aber immer noch nicht so recht an den Schreibstil der Autorin gewöhnen. Sie schreibt recht verworren und verschachtelt. Hier ist eine Zusammenfassung von Amazon:
    Das Buch ist eher interessant als spannend.

    Liebe Grüsse, Mella
     
    #19
  20. 07.12.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo an alle,
    weiss jemand von Euch, ob es die Reihe 'lesen' mit Elke Heidenreich (ZDF) nicht mehr gibt?

    Irgendwie habe ich es nicht mitgekriegt. Aber dort habe ich mir immer ganz gute Anregungen geholt. Langsam vermisse ich die Sendung richtig.

    Ich lese grade: Iny Lorentz: Die Feuerbraut. Kann aber noch nicht viel dazu sagen, hab erst angefangen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen