Was lest ihr wenn ihr schlecht drauf seid?

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Muggi, 14.05.10.

  1. 14.05.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo!

    Gibt es Bücher, Ratgeber, Lieblingsbücher oder irgendetwas was euch guttut, wenn ihr mal schlecht drauf seid?

    Ich finde zum Beispiel "die 10 Geheimnisse des Glücks" super, klein aber oho!
     
    #1
  2. 14.05.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Muggi!

    Wenn es mir schlecht geht und ich dringend einen Rat brauche, ziehe ich eine Engelskarte, die mir dann sagt, wie es weitergeht.

    Das brauche ich ab und an, wenn ich von meinem Weg abgekommen bin....
     
    #2
  3. 14.05.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Muggi!

    Eigentlich lese ich dann nicht ;)!

    Da gibt es nur ein Lied, wenn ich so richtig unten bin und das dann bitte LAUT! Von ELO Hold on tight to your dream!
    Und danach was zum Abtanzen, das hat mir schon oft geholfen !

    Aber jeder so, wie er es braucht =D!
     
    #3
  4. 14.05.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Für mich ist es oft "Keine Angst vor Morgen"
     
    #4
  5. 14.05.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    AC/DC ganz laut zum abschalten und nachdenken. Lesen das hilft nicht.
     
    #5
  6. 14.05.10
    Alexx
    Offline

    Alexx

    bei mir ist das MUSE, ganz laut. Lesen tu ich dann auch nicht, könnte mich nicht auf das Buch einlassen und darauf konzentrieren.
     
    #6
  7. 14.05.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    wenn ich schlecht drauf bin, hab ich auch keine Lust auf Lesen :rolleyes:

    Da brauch ich Musik nur wenn sie laut ist :cool:
     
    #7
  8. 14.05.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    Musik dann aber laut.. oder einfach rausgehn und laufen...

    gruss uschi
     
    #8
  9. 14.05.10
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo,

    also ich les dann "Mieses Karma" ..
    Lachen garantiert!
     
    #9
  10. 14.05.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Genau! Noch besser - mit lauter Musik laufen [​IMG]
     
    #10
  11. 14.05.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Also ich seh´schon ich brauch´ , wenn´s mal soweit ist den MP3 player meiner Tochter und dann geb´ich es mir, und zwar laaaaaaaaaaaaut :)!!!

    Trotzdem es gibt doch Bücher die einen vom Inhalt her aufbauen, solche meine ich!
    Die kann man sich ja nach dem MP3 und dem Laufen zur Brust nehmen.
     
    #11
  12. 14.05.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  13. 14.05.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Kaffeehaferl,

    der Link ist gut. Muss ich meinen Mann kaufen, wenn ich mal vor ihn Sterb will ich unbedingt so eine aussergewöhnlich Todesanzeige.
     
    #13
  14. 14.05.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Andrea,

    mach das lieber nicht, sonst steht da:cool::




    Meine über alles und innig geliebte Frau
    ist ganz plötzlich und unerwartet
    von uns gegangen.

    In tiefer und stiller Trauer


    Alexander D****


    (38 J., 182 cm) verw., schl., attr., intell.,
    romant., sinnl., humorv., reist gern, gut situiert, NR
    jetzt täglich zu erreichen ab 18 Uhr
    Handynr. 0151/*******
     
    #14
  15. 14.05.10
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo Muggi,

    ein absolutes Wohlfühlbuch ist "Deine Juliet" von Mary Ann Shaffer für mich, aber wohl auch weil da Errinnerungen an den schönen Urlaub auf Guernsey wieder aufkommen, wo das Buch größtenteil spielt.
     
    #15
  16. 14.05.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo zusammen,

    wenn ich erkältet bin, lese ich vorzugsweise Asterix & Obelix - da kann ich auch nach x-maligem Lesen noch drüber Lachen! =D
    Wenn ich schlecht drauf bin (kommt zum Glück selten vor), dann lese ich sehr gerne John Irving. Z.B. Garp und wie er die Welt sah. Heitert mich bei aller Tragik dennoch unheimlich auf.
    An Filmen finde ich unschlagbar zur Entzündung der Lachmuskeln: "Fra Diavolo" mit Stan Laurel und Oliver Hardy. Auch besser unter Dick und Doof bei uns bekannt. ;) Die Lachszene im Weinkeller ist sooo ansteckend! *schonbeierinnerungdarankichernmuss*
    Musik? Komischerweise ist das bei mir in dem Fall Klassik. Die dritte Symphonie von Johannes Brahms (am liebsten eingespielt mit dem Chicago Symphonie Orchestra unter Solti). Da könnte ich heulen, so schön finde ich das. Witzig hingegen finde ich die Ungarischen Tänze von Brahms. :p
    Und ansonsten hilft immer tanzbare Musik, um die Laune zu heben. Am besten über Kopfhörer... ;)
     
    #16
  17. 14.05.10
    sillyblue
    Offline

    sillyblue

    Hallo Muggi,
    wenn ich mal richtig mies drauf bin, hilft bei mir nur noch schöööön traurige Musik und sich mal alles von der Seele heulen.
     
    #17

Diese Seite empfehlen