Frage - Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Laisa, 30.04.08.

  1. 30.04.08
    Laisa
    Offline

    Laisa Inaktiv

    Huhu!

    Hab grade so ne leckere Hollondaise verputzt, und hab aber immer noch die 4 Eiweisse, die ich nicht brauchte in der Schüssel im Kühlschrank stehen. Wollte sie nicht wegschütten, dacht mir fällt was ein.

    Aber was???

    habt ihr nen Tip?
     
    #1
  2. 30.04.08
    Andrea
    Online

    Andrea Sponsor

    AW: Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

    Hallo,
    wie wäre es mit Rhabarberkuchen mit Baiser?? Oder erst mal einfrieren, geht prima. Oder den Früchtetraum, statt Eis.
     
    #2
  3. 30.04.08
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    #3
  4. 30.04.08
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

    Hallo,

    ich mache immer leckere Baiser wenn ich Eiweiss übrig habe
    Oder der Silberkuchen ist auch sehr zu empfehlen :)
     
    #4
  5. 30.04.08
    Laisa
    Offline

    Laisa Inaktiv

    AW: Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

    Oh jaaa, der Früchtetraum!

    Muss gleich mal gucken was ich noch da hab an eingefrorenen Früchten.

    Danke!
     
    #5
  6. 30.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

    Hi Laisa,

    du kannst die Eiweiße auch einfrieren und nach dem Auftauen noch steif schlagen.
     
    #6
  7. 30.04.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

    Hallo,

    danke für den Tipp mit dem Einfrieren von Eiweiß. Ich werde nach dem nächsten Spargelessen damit anfangen. Bis jetzt habe ich immer das Eiweiß "vernichtet".
     
    #7
  8. 01.05.08
    Timmy
    Offline

    Timmy Inaktiv

    AW: Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

    Hallo zusammen!

    Ich friere Eiweiß auch immer ein. Läßt sich auch wieder prima aufschlagen. Hier ein Rezept zur "Eiweißverwertung":

    Zitronengutzlis (schweizer Rezept)
    600 g gemahlene Mandeln, 400 g Zucker, etwa 2 - 3 Zitronenschalen abgerieben (oder ein Fertigprodukt) und 3 Eiweiß geschlagen

    Alles gut vermischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen. Bei 200 ° C 20 Minuten backen.

    Nach dem Backen mit Zitronenglasur überziehen (ca. 200 g Puderzucker mit heißem Zitronensaft glattrühren).

    So bleibt bei Eiweißresten bei uns nichts mehr übrig......

    Einen schönen 1. Mai...
    Timmy:p
     
    #8
  9. 01.05.08
    Timmy
    Offline

    Timmy Inaktiv

    AW: Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

    Bin doch noch nicht so ganz wach...

    Zu dem Rezept ist natürlich noch zu sagen, daß die Plätzchen noch warm in Rauten geschnitten werden müssen...

    Guten Appetit
    Timmy:rolleyes:
     
    #9
  10. 01.05.08
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    AW: Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

    Hallo zusammen,

    ich friere übrige Eiweiß immer ein. An Weihnachten kannst du dann Kokosmakronen oder Haselnussmakronen oder Zimtsterne machen.
    Aber in der Spargelzeit gibt es auch Rhabarber. Dann mache ich gleichzeitig immer einen Rhabarberkuchen mit Vanilllesahne und Baiserguss. Schmeckt übrigens sehr lecker.

    Gruß
    Filzlaus
     
    #10
  11. 07.05.08
    turbohexe
    Offline

    turbohexe

    AW: Was mach ich denn jetzt mit 4 Eiweiss??

    Hallo zusammen,

    Frage die zum Thema paßt aber für die ich keinen neuen Tread aufmachen wollte.
    Wie lange lasst ihr das Eiweiß maximal im Gefrierschrank?

    LG turbo
     
    #11

Diese Seite empfehlen