Frage - was mache ich beim biskuit falsch

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von bette, 08.04.10.

  1. 08.04.10
    bette
    Offline

    bette Inaktiv

    Hallo zusammen,
    ich habe den TM 31 nun schon fast 4 Monate. Aber ich bin mit meinen Biskuit-Ergebnissen nicht zufrieden. :-(
    Zumindest nicht, wenn die Eier nicht getrennt werden.
    Wie lange rührt ihr denn die Eier? Bzw. bei welcher Stufe?

    schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
    Sonnige Grüße aus Niederbayern
    Petra
     
    #1
  2. 08.04.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Petra,
    versuch dich doch einmal an diesem Rezept: Superbisquit mit Gelinggarantie. Der wird wirklich sehr gut. Schlägst du das Eiweiß mit Temperatur auf? Das Mehl und die Stärke vermische ich schon in der Schüssel und gebe es dann auf einmal dazu und mische es nur noch ganz kurz in Intervallen ein. Bisher hatte ich immer einen supertollen Bisquit.
    Um dir weiterzuhelfen, wäre es hilfreich, wenn du dein Rezept mal durchgeben würdest....auch was du wie machst....vielleicht findet sich da das Fehlerteufelchen....mit was genau bist du nicht zufrieden...Konsistenz, Höhe, Geschmack....?
     
    #2
  3. 08.04.10
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    #3
  4. 08.04.10
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Petra,

    ich machs genauso wie Susasan und nehme den Superbiskuit. (hab ihn in ihrem Posting auch noch verlinkt)

    Auch das Eiweiß schlag ich nur noch mit Temperatur. Ansonsten wie sie schon geschrieben hat, schreib einfach mal auf, wie du den Bisquit machst.
     
    #4
  5. 08.04.10
    bette
    Offline

    bette Inaktiv

    Hallo,
    vielen Dank für die schnellen Antworten.
    @susasan
    also ich bin der Luftigkeit nicht zufrieden. ich finde, dass der Tortenboden dann nicht richtig aufgeht bzw zu trocken ist.
    Zuerst hab ich das Rezept aus dem roten Buch gemacht. so mit alles rein und 50 sec rühren also das war nix.
    Dann hab ich die Eier rein, ca 4 min mit Schmetterling gerührt, dann Zucker rein und nochmal gerührt, so bei St. 4, dann Mehl reingesiebt und mit Links-Rechts untergemischt.
    Mit Temperatur hab ich noch kein Eiweiß bzw ganze Eier aufgeschlagen.

    Wenn ich dir Eier trenne bin ich einigermaßen zufrieden mit dem Ergebnis.

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #5
  6. 08.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Petra,

    das Rezept im Roten Buch ist für meinen Begriff kein Bisquit :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Probier mal die verlinkten Rezepte und nicht mit Heißluft backen ;)
     
    #6
  7. 08.04.10
    bette
    Offline

    bette Inaktiv

    Hallo Kaffeehaferl,
    ja das hab ich mir auch gedacht.
    Hab das Rezept gleich gestrichen :)))
    Gruß Petra
     
    #7
  8. 08.04.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo zusammen


    Ich mache auch den Superbsikuit.
    Seht Ihr schon wieder ein Rezept
    aus dem Roten Buch das mi...... ist.
    Sollte man Vorwerk mal schreiben:)
    Ich glaube die Testen die Rezepte nicht.
    Da lobe ich mir doch meinen WK:) :)
     
    #8
  9. 08.04.10
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo!
    Also, ich rühre die Eier (trenne ich übrigens nicht) mit Temperatur und Schmetterling mindestens 10 Minuten, die Zeit finde ich ist das wichtigste.
    Und dann das Mehl nur kurz unterrühren.
    Ich bin mit meinem Ergebnis immer super zufrieden.
     
    #9
  10. 08.04.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Petra,
    den aus dem roten Buch mache ich auch nicht....das ist ein "besserer" Rührkuchen. Ulli hat dir ja den Link zum Superbisquit schon gegeben (Dankeschön Ulli:p).....im Endeffekt kannst du auch dein bisheriges Bisquitrezept an die Zubereitung des Superbisquits anpassen. Ich habe am Samstag auch mein "altes" Rezept mit 4 Eiern nach dieser Zubereitungsart gemacht und er ist toll geworden. Das Schlagen vom Eiweiß mit Temperatur macht schon einen großen Unterschied. Ich bin gespannt, welches Rezept dich schlussendlich zufriedenstellen wird:p
     
    #10
  11. 08.04.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Petra,

    jetzt mache ich mich warscheinlich unbeliebt ;)

    aber ich habe ein super Rezept, bei dem die Eier im Ganzen mit dem Zucker gerührt werden, das funzt bei mir im TM überhaupt nicht, egal ob mit oder ohne Temperatur, bzw mit/ohne Schmetterling. Deshalb mache ich meinen Biskuit wie gehabt mit dem Handmixer. Ich habe schon alle Rezepte hier aus dem Kessel durch und keines kommt annähernd an meinen gewohnten Biskuit ran.
    Ich hänge aber meinen Mixi auch nicht an diesem einen Teig auf. Für alles andere ist er super und damit kann ich gut leben =D
     
    #11
  12. 08.04.10
    kriki
    Offline

    kriki

    Huhu zusammen,

    wenn ich das hier lese, freue ich mich um so mehr auf meinen neuen Backofen, der muss dann erst mal heiss laufen ;).
    Werde die Tips hier beherzigen.
     
    #12
  13. 08.04.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Christine,
    meinst du, du könntest dein Rezept in die Rubrik ohne TM einstellen?...mich würde der Unterschied mal interessieren;)...und ich stimme dir auch zu, dass man nicht alles im TM machen muss. Er ist eine klasse Maschine, aber die Sahne mache ich nach wie vor mit meinem Mixer.... :cool:...
     
    #13
  14. 08.04.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Aber sicher doch liebe Susa :biggrin_big:

    für dich doch gerne =D

    Und Sahne mach ich auch mit dem Mixer, da kommt einfach mehr Luft drunter und sie wird voluminöser. Grade bei Torten wo man mengentechnisch relativ viel Sahne braucht, macht es schon einen Unterschied ob ich nun 3 oder 5 Becher rein buttere.

    OK, es soll ja auch Menschen geben, denen ein paar fette Kalorien nicht schadet :rolleyes:
     
    #14

Diese Seite empfehlen