Was mache ich falsch - Eischnee??

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Luna76, 17.10.11.

  1. 17.10.11
    Luna76
    Offline

    Luna76

    Hallo,
    ich habe letzte Woche meinen TM31 bekommen und bin jetzt wild am rumexperimentieren. Ich habe zweimal versucht Eischnee zu machen und beide male ist es nix geworden. Das erste Mal hatte ich ungekühlte Eier und vorhin gekühlte. Bei den gekühlten war es eine bissel mehr Schnee aber noch weit von Richtigem. Ich habe es wie im Buch beschrieben 2 ein halb Min Stufe 4 geschlagen.

    Viele Dank für Eure Hilfe

    Luna76
     
    #1
  2. 17.10.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    Schmetterling einsetzen, Eiweiss rein, auf 50 Grad stellen, 2,5 Minuten einstellen bei 3 Eiweiss (oder evtl. länger bei mehr Eiweiss)
    und langsam!!! auf Stufe 3,5 hochdrehen.

    Bild siehe hier: Nutella-Schmarrn - Wunderkessel Fotogalerie


    (Die Eier dürfen nicht ganz frisch, aber auch nicht zu alt sein.)
     
    #2
  3. 17.10.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

  4. 17.10.11
    Luna76
    Offline

    Luna76

    Vielen lieben Dank für die Tipps - auf die Idee das Eiweiß zu erwärmen wäre ich ja nicht gekommen... ich werde es bei nächster Gelegenheit ausprobieren!
     
    #4
  5. 17.10.11
    lisa
    Offline

    lisa *

    Huhu,

    ganz wichtig ist, dass der Topf und der Schmetterling fettfrei sind, als beides mit warmem Wasser und Spüli auf Stufe 3 spülen lassen.
     
    #5
  6. 18.10.11
    Trüdche
    Offline

    Trüdche

    Das werde ich heute noch ausprobieren. Bei mir klappt das mit dem Eischnee nämlich auch nicht. Ich kenne das nur das alles eiskalt sein soll,hatte aber noch keinen Erfolg damit. Wenn das klappt wäre das ein toller Tip. Lg. Trüdche
     
    #6
  7. 18.10.11
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hi,

    bei mir klappt der Eischnee immer. Allerdings spüle ich den Topf vorher mit eiskaltem Wasser und einen Spritzer Essig. Kurz auf Turbo - auschütten - und kurz nachspülen mit kaltem klarem Wasser und dann mach ich das Eiweiß rein. Wenn ich mehrere Eiweiß habe dann werdens aber schon mal bis zu 4 minuten.
     
    #7
  8. 18.10.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo,

    ich hab erst einmal den Eischnee nach dem roten Buch gemacht. Ich war erstaunt wie bombenfest er wurde,
    obwohl ich skeptisch war wegen der 50°.
     
    #8

Diese Seite empfehlen