Was mache ich mit Eischnee???

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Küchenfee, 03.06.03.

  1. 03.06.03
    Küchenfee
    Offline

    Küchenfee

    Hall0 ihr!!

    Na, glüht euch auch der Kopf vom heissen Wetter?? :oops:
    Ich habe vorhin Schokoeis gemacht (s. blaues Kochbuch). Da kommen 4 Eigelb rein. Was mache ich denn jetzt mit dem Eiweiß??
    :-O
    Wer kann mir Tipps geben?

    Liebe sonnige Grüße Küchenfee :p :p
     
    #1
  2. 03.06.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi!

    Mach doch den "Früchtetraum!! Lecker (schmeckt auch gefroren!!! :wink: )
     
    #2
  3. 03.06.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Küchenfee,

    Du kannst Eiweiss ganz toll einfrieren, ich nehme immer jeweils zwei und gebe sie in einen kleinen Behälter. So sind sie auch ruckzuck wieder aufgetaut und lassen sich prima für den Früchtetraum verwenden. :wink:

    Schmeckt bestimmt auch lecker zu Schokoeis :lol:

    Möhrchen
     
    #3
  4. 03.06.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Mein Tipp:

    Rhabarberkuchen mit Baiser :lol:
     
    #4
  5. 04.06.03
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hi,

    auch bei der Zabaglione bleiben 4 Eiweiss uebrig. Die kannst du z. B. unter ein Beereneis mischen:

    1 Vanillezucker + 2 Essl. Zucker kurz auf Turbo mahlen
    300 g gefrorene Fruechte - z. B. Beerenmischung dazugeben und auf Turbo zerkleinern. Dann Schmetterling drauf und auf Stufe 3 eine Minute untermischen.

    ciao,
    Sacha
     
    #5
  6. 04.06.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallöchen,

    genau, und wenn Du die Eiweiß nach dem Zerkleinern der Beeren reintust, ist das ziemlich genau Früchtetraum und ein suuuupertolles Softeis... :wink:

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #6
  7. 04.06.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Du kannst auch einfach Eischneee schlagen, Zucker untermischen, dann kleine Tupfen auf ein Backblech spritzen, die bei 100-150° ´mehr trocknen als backen und diese kleinen Baisers zu Fruchtkaltschale oder Rote Grütze oder Eis oder Kompott anbieten.
     
    #7

Diese Seite empfehlen