Frage - Was machen mit Ajvar-Resten?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von inema11, 05.01.12.

  1. 05.01.12
    inema11
    Offline

    inema11

    Hallo,
    ich mache gern mal den "Türkischen Obatzten" als Aufstrich, wofür man einen halben Feta und etwas Ajvar benötigt. Mit dem verbleibenden Ajvar weiß ich nie so recht, was ich anfangen soll. Es gibt ein mexikanisches Nudelgericht in Schnelle Mittagsgerichte, das uns nicht so wahnsinnig toll schmeckt. Ausprobiert hab ich auch das Zupfbrot mit Ajvar. Habt ihr vielleicht noch Ideen?

    Wie lang hält sich der angebrochene Ajvar im Glas eurer Meinung nach?

    Falls ihr Tipps in Sachen Feta habt, bitte auch rüberschicken :)

    Danke !
     
    #1
  2. 05.01.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Ines,

    ein paar Wochen hält sich so ein Glas im Kühlschrank,
    ich denke mal sowie Ketchup.

    Wenn ich Ajvar über habe, tue ich es an die Bolognaise Sauce, an
    Gulasch oder auch etwas in die Pizzasauce.
     
    #2
  3. 05.01.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Ines

    du kannst ajvar z.b. auch zu frikadellen, kurz gebratem fleisch und und und essen
     
    #3
  4. 05.01.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Ich habe auf mein angebrochenes Ajvar-Glas etwas neutrales Öl geschüttet (so dass das Ajvar bedeckt ist) und noch ist es gut... steht schon sehr viele Wochen so im Kühlschrank.... meine anderen Pasten (selbstgemachte Bärlauch-Paste z.B.) hält sich auf diesem Weg auch wahnsinnig lange, wobei da ja mehr Salz drin ist... bin gespannt, ob mein Ajvar hält bis ich es aufgebraucht habe (brauche nämlich auch nie viel) oder ob ich es wegschmeißen muss irgendwann :)
     
    #4
  5. 05.01.12
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hallo Ines,
    also so eine wirkliche Resteverwertung ist es ja nicht, aber ich esse Ajvar auch wahnsinnig gerne als Butterersatz auf einem Brot, belegt dann mit Brie oder Camembert. *jammi*
     
    #5
  6. 05.01.12
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    Ajvar - vielleicht kann man es auch in Eiswüfelbehälter einfrieren und Portionsweise entnehmen? Hab ich noch nicht probiert aber ich mache das mit Pesto so und gebe das dann bei Bedarf an Soßen etc. mit dran.
    An Kartoffelgulasch (Kartoffel, Paprika, Zwiebel, Mettwurst, Brühe..) gebe ich Ajvar und an Djuvec Reis.

    Den Feta mit Ziegenfrischkäse (Lidl) und, Datteln, Kurkuma, und Baharat (arabische Würzmischung) und Schwarzkümmel zu einem Aufstrich verarbeiten.
    Hier gibt es ein Rezept von Schubie, ich denke das kann man auch mit Feta statt Ziegenkäse. Oder ist dann die Ziege beleidigt *upps*
    http://www.wunderkessel.de/forum/br...ch-vegan/74551-mobieschu-dattelaufstrich.html

    oder in Würfelchen mit in die Frikadellen.

    LG
    Esther
     
    #6
  7. 05.01.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo,

    ich nehm immer gern einen Löffel Ajvar an (grüne) Salate.

    Und in deftigen Essen oder Sossen kann ich es mir auch gut vorstellen.
     
    #7
  8. 05.01.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo,

    ich dünste manchmal meinen Reis mit Ajvar. Er bekommt dann eine schöne rote Färbung.
     
    #8
  9. 05.01.12
    Katrin173
    Offline

    Katrin173

    Hallo,

    ich streiche das Ajvar auf den Blätterteig ( Rolle ) ausrollen, bestreichen und zur Hälfte zusammen klappen.
    Schneide den Blätterteig in ca. 2 cm Streifen , drehe die Streifen zu Spiralen und streue noch etwas Pizzagewürz drauf.
    Vorher ein wenig mit Wasser befeuchten, dann hält das Pizzagewürz besser.
    Im Backofen, ca. 200 Grad 15 Minuten backen.
    Schmeckt sehr gut zum Wein.


    lieber Gruß Katrin
     
    #9
  10. 05.01.12
    inema11
    Offline

    inema11

    Hallo,
    ich danke euch für die vielen interessanten Tipps! Auf Einfrieren wär ich nie gekommen! Es müsste eigentlich gehen!?

    Mir ist in der Zwischenzeit auch noch eine Variante eingefallen. Heute gab's bei uns Buchweizen-Pfannkuchen mit Feta-Spinat-Füllung. Sehr lecker, wenn auch nur teilweise mit dem TM realisierbar. Bestimmt gibt es auch eine leckere Füllungsvariante mit Ajvar ..... vielleicht mit Mozzarella.
     
    #10
  11. 05.01.12
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ines,

    probiere es doch einfach mal mit dem halben Rezept von mir. Dann bleibt Dir nicht so viel übrig und Du weisst auch, was drinnen ist :)
     
    #11
  12. 05.01.12
    Pati
    Offline

    Pati

    #12
  13. 05.01.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    .. Hallo...ich hab nach meiner Kochbuchschreibtestaktion auch 2 Glaeser Ajvar im Kühlschrank stehen.... :) letzte Woche gabs bei mir Nudeln mit Ajvar... hab Nudeln (Farfalle) gekocht und in einer Pfanne Pinienkerne angeröstet, dann die Nudeln dazu, ein halbes Glas Ajvar drüber frische Rucola Blaetter und getrocknete Tomaten reingeschnippelt... alles schön heiss werden lassen und zum Schluss noch Fetawürfel drunter gerührt... war super :)
     
    #13
  14. 05.01.12
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo zusammen,

    Ajvar passt auch unheimlich gut zu dem Möhrenaufstrich von Nele bzw. wird mit untergemischt. Gibt eine schöne Würze.

    Viele Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #14
  15. 05.01.12
    inema11
    Offline

    inema11

    @ Pati, ja genau, den meinte ich von dem mir immer Ajvar überbleibt. wir lieben den auch!
     
    #15
  16. 11.01.12
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo! :p

    Da hab ich grad im Ofen! Allerdings net gewickelt, sondern gerollt, als Schnecken. Mmmmmh, das duftet!





    .... und die schmecken!! Leckeeeeeeeeeeer! :p
     
    #16

Diese Seite empfehlen