Was machen mit geschälten Zitronen???

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tigerflocke, 05.12.11.

  1. 05.12.11
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Hallo Ihr Lieben,
    jetzt hat sie mich mal wieder erwischt, die Mixi-Manie.

    Habe in letzter Zeit wieder viel im Kessel gestöbert,
    und so manche Sachen gefunden die ich unbedingt ausprobieren musste.

    Darunter auch Zitronen- bzw. Orangen-Zucker oder -Salz.
    Und auf dem Markt habe ich am Freitag auch günstig unbehandelte Früchte bekommen.

    Gestern habe ich nur die Zitronen und die Orangen geschält und die Schale verarbeitet.
    Nun frage ich mich, was mache ich mit den ganzen Zitronen?
    Ich habe sie einen Tag liegen lassen, so das der weiße Schalenrest fest geworden ist.
    Nun möchte ich sie auspressen.
    Den O-Saft trinken wir dann heute Mittag, aber was mache ich mit den unmengen an Zitronensaft.
    Kann ich denn einfach in eine Flasche füllen und aufheben?
    Zitronendirektsaft kaufe ich sonst auch immer in Flaschen.
    Muss ich ihn dann erst aufkochen, und so haltbar machen, oder gehen dann die tollen Vitamine verloren?
    Dann habe ich überlegt ihn vllt in Eiswürfelbeuteln einzufrieren.

    Was würdet ihr machen?

    Grüßchen
    Tigerflocke
     
    #1
  2. 05.12.11
    Schnubbelnase
    Offline

    Schnubbelnase Inaktiv

    kannst du die Zitronen nicht einfach so einfrieren?
     
    #2
  3. 05.12.11
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Hallo Schubbelnase,
    dann ist nur die Frage wie lange brauchen sie zum auftauen, und lassen sie sich dann noch auspressen?

    Da macht es doch sicherlich eher Sinn den Saft einzufrieren.
    Das hate ich ja auch schon überlegt.

    Wenn ich den in Eiswürfelbehälter oder -Beuteln einfriere,
    kann ich kleine Portionen entnehmen und diese dann für Salatsosse,
    Espresso mit Zitrone oder Limonade ect. verwenden.

    Grüßchen
    Tigerflocke
     
    #3
  4. 05.12.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Tigerflocke,

    ich würde den Saft einfrieren. Eiswürfelbeutel sind eine gute Idee.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #4
  5. 05.12.11
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    du könntest doch diese Zitronen Butter Marmelade machen..
    mir fällt der Name dazu nicht ein.. kann man auch mit Orange machen..

    gruss uschi
     
    #5
  6. 05.12.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Flocke,
    Lemoncurd wäre eine Möglichkeit - wie Uschi schon sagte - gerade zur Weihnachtsbäckerei toll. Es gibt auch ein Rezept für eine Linzertorte die mit Lemoncurd gefüllt ist. Das Rezept findest du hier....allerdings wird hier auch die Schale noch benötigt. Für den Saft würde ich den einfachsten Weg gehen - Eiswürfelbehälter füllen und nach Bedarf rausnehmen. Geschirrspülmittel wäre für die ausgepressten Zitronen auch noch ein Verwendungszweck. Zitronenmousse wäre für den Saft noch eine leckere Möglichkeit.
     
    #6
  7. 05.12.11
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Flocke,

    ich habe meinen Zitronensaft von der Zitronenzuckerproduktion auch eingefroren.
    Und zwar in Eiswürfelbehälter - wenn dieser durchgefroren ist einfach in Tupper oder Lock&Lock umfüllen.
    Bei Bedarf kann ich so die Würfel einzeln entnehmen.
    So habe ich immer - egal für was - Zitronensaft .
     
    #7
  8. 05.12.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    ...dieses Zitronengelee hört sich auch sehr lecker an -versuchs doch einfach mal. Ich teste es auf jeden Fall, sobald ich genügend Zitronen da habe.
     
    #8
  9. 05.12.11
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Hallo Susa,
    ich habe jetzt einen Beutel eingefroren und den restlichen Saft in ein kleines Fläschen gefüllt.
    Die Idee mit der Zitronenmousse finde ich klasse.
    Das werde ich vllt morgen mal ausprobieren.

    Das Rezept mit der Zitronencreme aus dem roten Buch ist auch ne super Idee.

    Da bleibt ja schon nicht mehr viel Zitronesaft über.

    @all
    Vielen Dank Euch allen für die Tipps.
     
    #9
  10. 05.12.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    #10
  11. 05.12.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    wie tiamisu schon schreibt:

    "Unbehandelt" heisst nur, dass die Schale nach der Ernte nicht gewachst wurde.

    Vor der Ernte wurden die Südfrüchte ca. zwölfundsechzig mal gespritzt ........:tongue10::sad1:

    Also nur bei Biofrüchten auch die Schale verwenden. ;)
     
    #11
  12. 05.12.11
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Es waren Bio-Früchte.
    Umso wichtiger finde ich es auch den Saft zu verwenden und nicht vielleicht wegzuschmeißen.
    Wir haben auf unserem Wochenmarkt 2 Bio-Stände.
    Einer von Demeter und noch ein anderer.

    Anders hätte ich es mich auch gar nicht getraut die Schale zu verarbeiten.
    Und heiß abgewaschen habe ich sie obendrein noch.

    Danke trotzdem für den Hinweiß
     
    #12
  13. 05.12.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    @Tigerflocke, dann ist ja gut;) ich dachte nur weil du unbehandelt geschrieben hattest.
     
    #13
  14. 05.12.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Dann sind wir ja beruhigt. =D

    Aber der/die ein oder andere lässt sich evtl. doch irreführen.......:rolleyes:


    Nur nix verkommen lassen - ich würde den Saft auch einfrieren. ;)
     
    #14
  15. 05.12.11
    irene33
    Offline

    irene33

    zitronenhälften in die spülmaschine geben, gibt ganz tolles spülergebnis und einen guten duft.

    gruss
    irene
     
    #15
  16. 05.12.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    #16

Diese Seite empfehlen