Was machen mit Schnapsbohnen?

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Möhrchen, 05.12.13.

  1. 05.12.13
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Ihr lieben Likörhexchen,

    wir bekommen jedes Jahr zu unseren Geburtstagen und Weihnachten Schnapsbohnen von der SchwieMu geschenkt! Aber essen tut sie leider keiner, der berühmte Wink wurde immer übersehen oder ignoriert!
    Zum Wegwerfen sind sie mir aber irgendwie zu schade!
    Hat von Euch vielleicht jemand eine Idee, was ich daraus machen könnte?
     
    #1
  2. 05.12.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ute,

    wie wäre es mit einem Likörchen wie den MonCherie-Likör oder einen Sahnelikör?:rolleyes:
     
    #2
  3. 05.12.13
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ich backe einen Schokoladenkuchen und nehme etwas weniger Schokolade, dafür die Mon Cherie oder auch Schnapsbohnen. Mit Mon Cherie habe ich schon öfters gebacken. War lecker.
     
    #3
  4. 05.12.13
    honk20
    Offline

    honk20

    Hallo miteinander...fällt mir spontan ein als ich über den Ritter-Sport-Pudding gelesen habe...die Schoki Bohnen evtl. für den Weihnachtspudding nehmen ? Das wäre der ideale Pudding für mich...Sprit schon dabei und man spart nen Arbeitsgang :rolleyes:
    Grüssle
     
    #4
  5. 05.12.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    einen schokoladen Likör machen und die dazu nehmen ?
    aber den trinkt ihr dann vielleicht auch nicht..??

    Marmelade machen wie Schwarzwälder Kirsch.. und da hinein packen.

    gruss uschi
     
    #5
  6. 05.12.13
    Hulda
    Offline

    Hulda

    Hallo Moehrchen,
    ich habe sie schon in Schokomuffins eingebacken. Rezept habe ich jetzt nicht parat. waren aber immer lecker.
    LG die Hulda
     
    #6
  7. 07.12.13
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    wie wäre es mit einem Schicht-Dessert?
    -Kuchen-, Plätzchen- oder Lebkuchenstückchen
    -Quark- Frischkäse- Sahne mit Aromen (Orange, Zimt, Vanille je nach Belieben)
    evtl. die Pralinen hier mit unterrühren, dann ist es wie Stracciatella
    -die zerkrümelten Pralinen,
    -Obst aus dem Glas oder Dose (Kirschen, Aprikosen, Birnen)
    -evtl noch Eier- oder Kirschlikör und Schokostreusel
    in schicke kleine Gläser (z. B. Ikea) schichten - fertig
    https://www.google.de/search?q=schi...firefox-a&gws_rd=cr&ei=jmejUuiqDMTNtQaI54D4Dg
    schichtdessert - Suchergebnisse - Wunderkessel - die Koch-Community mit Herz
    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #7
  8. 07.12.13
    Suppentiger
    Offline

    Suppentiger

    Hallo Möhrchen,
    wie siehts mit einfrieren aus?? Entnehmen kannst diese wann immer du willst....
    Und daraus machst du leckeres Mon cherie Eis (wenn auch deine Schnapsbohnen anders heißen)

    Hoffe ich konnte dir behilflich sein.

    LG Suppentiger
     
    #8
  9. 08.12.13
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo,

    vielen Dank für die zahlreichen Ideen!
    Da wir ja immer Nachschub haben, werde ich das nach und nach durchprobieren!
    Bei meiner Frage ging es mir unter anderem darum, ob es sinnvoll ist, die Schnapsbohnen zu erwärmen, weil durch die Hitze sich ja der Alkohol verflüchtigt! Aber beim MonCherie-Likör scheint es ja auch nicht zu schaden;)! Mal schauen, vielleicht mogle ich da auch ein paar Amarenakirschen mit rein:rolleyes:!

    Naja, es ist ja nicht so, dass wir sie nicht mögen, aber irgendwie haben wir es uns abgewöhnt, Süßigkeiten zu essen! Vielleicht werde ich das mit dem Einfrieren mal probieren, eine zum Sonntagskaffee könnte ich mir schon vorstellen:p!

    Ich wünsche Euch einen schönen 2. Adventssonntag :wave:
     
    #9

Diese Seite empfehlen