was macht ihr mit Salzstangen etc.?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Naschkätzchen, 10.08.09.

  1. 10.08.09
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Guten Abend,

    ich habe vom Spieleabend am Wochenende schrecklich viele Salzstangen übrig. Da sie aber doch viele Stunden außerhalb der Tüten vrebracht haben, sind sie ziemlich labberig und überhaupt nicht mehr knusprig, so dass keiner sie mehr essen mag. Habt ihr ne Idee, was ich mit den Dingern anstellen kann?
    Ich weiß, dass ich sie zu so einer Art Semmelbrösel zermahlen kann, aber was mache ich dann mit salzigen Semmelbröseln:confused:

    Ich bin neugierig auf eure guten Ideen!
     
    #1
  2. 10.08.09
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo
    mit salzigen Semmelbrössel kannst du herzhafte Sachen panieren wie z.B. Kotelett und Schnitzel

    Gruß Simone
     
    #2
  3. 10.08.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo,

    angeblich sollen sie, wenn man sie kurz in den Backofen gibt, wieder knusprig werden. Probiert habe ich es noch nicht, kann mir aber gut vorstellen, dass es klappt ...

    Falls Du es probierst, gib mal ein Feedback :).
     
    #3
  4. 10.08.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    das gibt eine gute Würze wenn du statt Brötchen in Hackbraten/Frikadellen
    die Stangerln vermahlen rein nimmst zum binden..

    gruss uschi
     
    #4
  5. 10.08.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    kann man die überhaupt gut zu Bröseln vermahlen, wenn sie "labbrig" sind :confused:
     
    #5
  6. 10.08.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Claudy,

    kurz im Backofen trocknen ;)
     
    #6
  7. 10.08.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Kaffeehaferl,

    hab ich doch selbst geschrieben ... guck mal weiter oben :p ... also: erst trocknen, dann schreddern, dann wie Brösel verwenden :wav:
     
    #7
  8. 10.08.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    :confused: warum fragst Du dann :confused:
     
    #8
  9. 10.08.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Kaffehaferl,

    weil ich nicht weiß, ob es funktioniert (s. auch in meinem Beitrag) und bisher keiner was dazu geschrieben hatte ...
     
    #9
  10. 10.08.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    solange Du keine Brikett draus kokelst ;) hihi
     
    #10
  11. 10.08.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Kaferhaferl,

    *lachmichschlapp* ... habs mir gerade vorgestellt ... mein Herd hat zwar einen Timer, könnte mir aber trotzdem passieren ... ich versuch es mal bei Gelegenheit :p
     
    #11
  12. 10.08.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hi alle,
    im Falle man grade plant Semmelknödel aus Laugengebäck herzustellen, wäre das auch eine geeignete Verarbeitungsmethode - geschmacklich würde es dort nicht stören.

    Ich weiss nur nicht, ob da die Suppe teurer wird, als die Einlage, wenn Ihr wisst, was ich meine... =D
     
    #12
  13. 11.08.09
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Guten Morgen Ihr eifrigen Hexen,


    vielen Dank für eure Tips:cheers:. Auf die Idee mit den Knödeln hätte ich auch mal selber kommen können, die esse ich nämlich so gerne. Am Wochenende wird es Breznknödel geben und dazu einen feinen Braten. Ich berichte euch dann, wie das mit dem trocknen im Ofen und dem Geschmack so geworden ist. Vielleicht gibts auch Fleischpflanzerl, dann erzähle ich euch, wie das mit den salzigen Dingern so schmeckt. Also nochmals Danke und bis zum "Erlebnisbericht" eine schöne Woche!
     
    #13
  14. 18.08.09
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    das ist ja mal ne gute Idee... ich hab noch alte Salzstangen im Keller... da mach ich die Frikadellen...

    Lieben Dank... Skotty :p
     
    #14
  15. 19.08.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hallo ihr Lieben,

    Ich hab auch schon Salzstangenreste gemahlen und dem Brot- oder Brötchenteig zugesetzt, evtl. weniger Salz hinzugeben. Hab schon bis zu 10% der Mehlmenge ersetzt auf diese Weise.

    @Sternenhexe: Hast recht! Vielleicht kann man die Dinger ja trocknen, wenn der Backofen eh grad an ist.=D Oder Nachhitze nutzen.
     
    #15
  16. 19.08.09
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Guten Morgen,

    ich habe am Wochenende, wie verpsrochen, die Salzstangerl zu Knödeln verarbeitet. Nach dem Rezept aus dem roten Buch, S. 83. Ich hatte 2/3 Salzstangerl und der Rest Brot bestand aus Baguette und Laugenbaguette. Die Knödel sind super geworden, schmecken etwas intensiver als normale Semmelknödel weil der Brezn-Anteil so hoch ist, sind aber richtig lecker. Dazu gabs die http://www.wunderkessel.de/forum/suppen-vegetarisch-vegan/36178-schwammerlsuppe-semmelknoedel.html, sehr sehr lecker. Ein paar Knödel sind jetzt noch tiefgefroren, da gibt es dann mal abgeschmolzene Knödel mit Ei.
    Also ich weiß für die Zukunft was ich mit übrigen Salzstangerl mache, danke euch nochmal für die Tips :)

    Einen schönen Sommer-Sonnentag euch allen!
     
    #16

Diese Seite empfehlen