Frage - Was macht Ihr so alles mit dem Flocker?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Jerry, 01.04.08.

  1. 01.04.08
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Hallo zusammen,
    sh hier: http://www.wunderkessel.de/forum/sonstige-technische-fragen/37294-welchen-flocker-kaufen.html
    bin ich nun im Besitz eines Flockers. Bisher flocke ich munter Haferflocken vor mich hin, aber das kann ja nicht alles gewesen sein.
    Zudem scheinen sie mir manchmal etwas bitter, woran kann das liegen?

    Dann möchte ich gerne Reis und Hirse für meine kleine Tochter (10 Monate) flocken, die isst sie so gern.
    Muß ich das Getreide zum Flocken richtig einweichen? Ich hatte es mal probiert mit Überspülen (heiß) und dann wieder trocknen lassen (Reis), das Ergebnis war aber irgendwie nicht so toll. Oder soll noch feucht geflockt werden?
    Die Gebrauchsanleitung ist nicht so richtig aussagekräftig dazu.

    Was kann man noch alles flocken, und was macht man z.B. mit geflocktem Mohn?
    Wer hat ein paar "frischflockige" Rezepte?
     
    #1
  2. 01.04.08
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Was macht Ihr so alles mit dem Flocker?

    Hallo Jerry,

    vielleicht findest du hier was

    301 flocker Rezept/e

    Wir flocken eigentlich nur Getreidemischungen fürs Brot und für Müsli
    Am liebsten Hafer das essen die Kinder lieber wie diese 5Kornmischungen.
     
    #2
  3. 01.04.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Was macht Ihr so alles mit dem Flocker?

    Hallo,

    schau mal hier da steht etwas zum Einweichen von harten Körnern.
     
    #3
  4. 02.04.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Was macht Ihr so alles mit dem Flocker?

    Hallo Jerry,
    in meiner Anleitung steht, alles Getreide außer Hafer 30 min einweichen und dann über Nacht auf nem Küchentuch trocknen lassen,dann hat es die richtige Feuchtigkeit zum Flocken.Hirse hab ich aber noch nicht probiert.Kann man bei deinem Flocker die Walzen verstellen?Bei meinem geht das.Bitter werden Flocken durch ranziges Fett (Hafer hat ja mehr Fett als alle anderen Sorten)-gebrochene Körner sollte man deshalb aussortieren vor dem Flocken.Irgendwo im Schrank habe ich ein Haferflockenkochbuch, muß mal wieder reinschauen...Vielleicht hat die GU-Reihe mehr zu bieten?Auf der Suche nach Sojamilch etc bin ich auf ein Vegan-forum gestoßen, da könntest du auch evtl was finden.
    Gruß Meli
    PS:in alten Ausgaben von "Schrot und Korn" (gibts online auch zu sehen) findet sich vielleicht auch was
     
    #4
  5. 02.04.08
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Was macht Ihr so alles mit dem Flocker?

    Hallo Ihr Lieben,
    danke erstmal :)
    Hm, ich hatte Reis z.B. eingeweicht, dann ein paar Stunden trocknen lassen ohne Tuch - das war evtl. der Fehler? -, dann war er allerdings sozusagen wieder trocken und das Ergebnis dementsprechend nicht soo toll.
    Aber ich probiere weiter ;)
     
    #5

Diese Seite empfehlen