Was mitnehmen in Ferienwohnung

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von Donna Nicoletta, 07.11.11.

  1. 07.11.11
    Donna Nicoletta
    Offline

    Donna Nicoletta

    Hallo Zusammen,

    da das Geld ziemlich knapp war in den letzten Jahren, waren wir dieses Jahr zum ersten mal im Urlaub, (zwar nur eine Woche) in einem Hotel. Da haben wir gemerkt,
    das wir wirklich mal raus müßen. Jetzt haben wir uns für den nächsten Urlaub eine Ferienwohnung gesucht, da das ja doch einiges günstiger ist.
    Laut Beschreibung gibt es da eine Grundausstaung wo eine Spülmaschine und ein 2Platten Herd dabei ist. Da wird wohl kein Ofen sein.

    Daher wollte ich mal fragen, was man so in eine Fewo so mit nimmt.?!

    Vielleicht habt ihr ja ein paar gute Tipps

    Danke
    Nic

    ***die noch nie in einer Fewo war ****
     
    #1
  2. 07.11.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Nic,
    bevor du dich in Überlegungen stürzt, was du alles mitnehmen willst/ musst usw. würde ich erst einmal gezielt beim Vermieter nachfragen, wie die Küche ansonsten ausgestattet ist - ob ein Backofen vorhanden ist und welche Kleingeräte drin sind. Dann kannst du schon mal besser planen.
     
    #2
  3. 07.11.11
    Javica
    Offline

    Javica

    Hallo Nic,

    der Thermomix wäre meine erste Wahl. Abhängig davon wieviele Personen ihr seid, kann man darin, alleine oder in Kombination mit einem Topf, viele Gerichte kochen. Vorher nach Rezepten stöbern und dementsprechend Gewürze, Speisestärke u.ä. einpacken.
     
    #3
  4. 07.11.11
    Donna Nicoletta
    Offline

    Donna Nicoletta

    Hallo !

    Also in der Beschreibung steht Kaffeemaschine, Wassserkocher, Microwelle, Toaster,SpüMa und 2Plattenherd.
    Ich glaub ich ruf da mal an, ansonsten, blöde frage vielleicht, ich hab von Lidl mir vor kurzem diesen Minibackofen
    gekauft, würdet ihr sowas mitnehmen, oder einen Tischgrill ???

    LG
    Nic
     
    #4
  5. 07.11.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Nic,
    das kommt ja auch immer auf euer persönliches Ess-/Kochverhalten an. Ich habe in fremden Ferienwohnungen immer die Grundausstattung für die ersten zwei Tage mitgenommen. Den Rest haben wir dann vor Ort frisch gekauft und oftmals war es dann so, dass wir abends dann doch lieber essen gegangen sind.
     
    #5
  6. 07.11.11
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo,

    ich nehme immer einen Korkenzieher und Flaschenöffner mit. Das fehlt schon manchmal in eine FW. Auch nehme ich immer eine Küchenrolle mit, dazu ein paar leere, kleine Tupperdosen. Da kann dann gut die gekaufte bzw. offene Wurst, Käse, Butter und Sonstiges aufbewahrt werden. Außerdem ist das Lieblings-Schneidemesser und eine Schere nicht schlecht. Da musst du aber bei der Abreise ans Einpacken denken.

    Wenn ihr euch mit Essen selbst verpflegt, muss natürlich der TM mit.
     
    #6
  7. 07.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    was bei mir nie fehlt : ein kleines Sieb. Die Kinder mögen Kaba, jedoch die Haut mag keiner. Die Messer sind auch immer ein Thema. Und noch was fällt mir ein - ein guter Kochlöffel.
    Ich hab da meinen Mix`N Scraper Schaber von TPC mit. Den mag ich auch für den TM lieber als den Spatel. Der ist bestimmt :rolleyes:geruchsfrei - die Holzlöffel die manchmal so iiiiiiiiiiiihhhhhhh aussehen, gönn ich mir nicht!.
     
    #7
  8. 07.11.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Nic!

    In Wohnungen, in der wir zum ersten Mal Urlaub machen, nehme ich immer einen Klappkorb mit einer Art persönlicher Grundausstattung mit - reine Vorbeugung ;)
    Darin ist dann ein gutes Schneidemesser, ein Sparschäler, ein paar Tupperdosen und seit der letzten schlechten Erfahrung ("tanzende" Minipfanne mit fehlender Beschichtung und Minitopf) auch eine gute große Bratpfanne, ein Nudeltopf und noch ein paar Kleinigkeiten. Gott sei Dank wandert die Kiste meist unangetastet am Ferienende wieder ins Auto, da die Wohnung doch super ausgestattet war =D.

    Nachtrag, weil ich Deinen weiteren Beitrag erst nach dem Schreiben gelesen habe:

    Ja, einen kleinen Tischgrill (George Foreman Grill) nehme ich auch oft mit, falls wir mal Grillen möchten. Der paßt auch immer noch in die Kiste. Aber jetzt im Sommer durfte der StarChef mit...

    Ein paar Spülmaschinen-Tabs wären auch nicht schlecht, dann braucht man vor Ort keine ganze Packung kaufen und die mit nach Hause schleppen.

    @Zuckerpuppe:

    Ein Silikonspatel und ein Rührlöffel gehört zu meinen Kleinigkeiten. Das verstehe ich auch nicht, warum in Fewo immer Holzlöffel sein müssen...
     
    #8
  9. 07.11.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir haben uns immer drauf eingelassen und nix extra mitgebracht..
    am Ferienhaus haben wir nie was vermisst.. iss ja Urlaub und Abenteuer..
    heute würde ich den Mixi mitnehmen.. kochen würden wir abends..
    ansonsten gut frühstücken und dann später nachmittags ein bissl Obst
    oder mal Kaffee und Kuchen..
    Mein Kopfkissen wäre aber was wo ich immer mitnehmen würde..

    gruss uschi
     
    #9
  10. 07.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Rika,
    die haben desshalb Holzlöffel, die nimmt garantiert keiner mit nach Hause!!
    Ja auch ich habe immer einen Sparschäler mit, zwar ist fast immer einer da - jedoch ein unmögliches Ding!!
    Bei mir ist der TM und der Morphy fast immer mit dabei. Habe in Österreich zwar eine sehr gut ausgestattete FEWO, jedoch die Pfannen und auch oft der Platz sind ein Thema. Wenn ich aber den TM mithabe, dann brauche ich auf dem Herd nur ein Schneidbrett( ist dann meine Arbeitsfläche und daneben steht der TM und Morphy) und schon hab ich alles was ich brauche.
    Die Tabs für die Spülmaschine sind wirklich auch ein Thema.
    Und auch ein Geschirrspültuch sowie Trockentuch sind mir auch immer wichtig.
    Mein Mann stöhnt jedesmal. Jedoch er braucht nie zum Kochen oder spülen helfen. Ich mach alles ganz schnell alleine.
    Sein Komentar :
    ZIMMER - KÜCHE UND KABINET - haben wir alles dabei? Da ich aber auch meinen Lappi mit habe, werden auch die Vermiter denken, die hat nen Knall. Mir egal, wenn ich Nachts nicht schlafen kann, kann ich ja nicht mit dem TM laut sein, aber ich kann im Internet unterwegs sein, und dann bin ich zufrieden.
     
    #10
  11. 08.11.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Zuckerpuppe!

    Ja, Küchenhandtuch ist auch dabei - darin wickel ich die Messer o.ä. ein. Kleines Schneidbrett wäre auch nicht schlecht - paßt bei mir auch als Lückenfüller in die Kiste. In den Fewo sind die auch oft aus Holz, wahrscheinlich damit die wie die Kochlöffel keiner mitnimmt :rolleyes:.

    Läppi & TM haben es bisher noch nicht mit in den Urlaub geschafft...die freuen sich auch mal über Urlaub von mir! ;)

    Was ich persönlich oft vermisse, ist ein "Kaffeehumpen". Als Kaffeetante brauch ich immer so ein großes Ding, aber da kaufe ich mir meist vor Ort einen günstigen und laß den dann dort. Das ist so mein Urlaubsritual =D
     
    #11
  12. 08.11.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    der TM muss mit und ein gutes Messer samt Brett und wie schon beschrieben Flaschenöffner und Korkenzieher.
    Alles andere lasse ich , wegen einer Woche ist mir das zu viel Aufwand.Wäre ich länger(2-3) Wochen da käme mehr mit (Star Chef).Kommt ja immer drauf an wieviel Platz man im Auto hat.
    Ich habe früher die Erfahrung gemacht, Österreich etc.ist gut ausgerüstet und z.b. Frankreich(Korsika) da ist ein anderer Standart.Kommt halt aufs Land drauf an.
    Aber ich bin ja im Urlaub und nicht daheim, ein Unterschied muss man ja auch merken ;)
    Lapi muss auch mit (in Deutschland) ansonsten ist mir das surfen zu teuer :rolleyes:
     
    #12
  13. 08.11.11
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Guten Morgen zusammen,

    gute Überlegung - wir sind bisher in die Türkei geflogen und konnten nicht wirklich viel mitnehmen, da wir für uns und die kids schon so viel mitnehmen mussten (Reisebett, Autositz, Zubehör für Fläschchen etc.). Zukünftig wollen wir jedoch auch in eine Ferienwohnung fahren.

    Mir gefällt die Idee vom eigenen Kopfkissen! Außerdem werde ich solche Sachen wie gewohntes Messer, Sparschäler, Spültabs, Schneidbrett, Pfannenwender etc. mitnehmen.
    Ich würde auch den TM und den Morphy mitnehmen - dann brauche ich auch keine Pfanne oder ähnliches. Außerdem würde ich meine kleine Mini Dolce Gusto mitnehmen - die hatten wir auch mit in der Türkei.
    Wenn man kochen möchte sollten Gewürze mit dabei sein und natürlich die Rezepte, wenn man nicht auch noch Platz für den Läppi hat.

    Einen Kaffeebecher finde ich auch wichtig - allerdings mache ich es bisher nur ähnlich wie Saint-Louis - ich kaufe mir einen günstigen in der Türkei und nehme ihn natürlich mit nach Hause :)

    Wünsche allen einen schönen Aufenthalt !!
     
    #13
  14. 08.11.11
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    Hallo Nic,

    ich hab jetzt leider nicht alles der Vorrednerinnen gelesen... aber wie sieht's mit Bettwäsche und Handtüchern aus? Ansonsten finde ich die Idee mit einer Kiste, in der verschiedene Haushaltsgeräte usw. drin sind, ganz gut. Auch ein paar Spülmaschinentabs sind auf jeden Fall gut, auch Handspülmittel (gibt's ja in klein). Backofen wär gut, wir haben immer gern frische Aufback-Brötchen zum Frühstück.

    Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub!

    heidrunelke
     
    #14
  15. 08.11.11
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    wir fahren immer wie die Hottentotten in die Ferienwohnung. Ich nehme Geschirrtücher, Spülschwamm, Spüli, Kerzen, Tischdecke, Pfanne (die in den Wohnungen sind meistens schlecht), Spültabs (abgezählt), Küchenmesser (dort sind die Messer meistens stumpf), Schere, Korkenzieher, Pfannenwender, Salz, Pfeffermühle, Knoblauch, Thymian, Curry, Kaffeebecher, Teebeutel, Filtertüten (abgezählt), wenn wir nach Frankreich fahren auch Kaffeepulver, Handtücher (je nach Wohnung), Küchenrolle, Gefriertüten anstelle von Tupperdosen, Mülltüten mit. Der TM bleibt daheim. Ach, eine Parmesanreibe kommt auch noch mit. Wahrscheinlich habe ich noch einiges vergessen! Das Auto ist immer voll!
    Liebe Grüße
     
    #15
  16. 08.11.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Morgen, Salatdaisy!

    Wir ticken wohl ähnlich...=D ;)...die Kiste nimmt mir ja immer den gleichen Platz weg, egal ob ein paar Dinge drin sind oder gut gefüllt.

    @Heidrunelke
    Ich hatte das so verstanden, was alles an Küchenausstattung mitgenommen wird... ;)

    Bettwäsche & Handtücher nehme ich grundsätzlich mit, auch wenn die Betten bezogen sind - ich mag z.B. keine Seerzucker-Bettwäsche :rolleyes:
    Aber das gehört für mich zum Kofferpacken ;)
     
    #16
  17. 08.11.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    es kommt ja darauf an zu wieviel Personen Ihr seid. Wir waren damals zu dritt und ich habe ein ordentliches Küchenmesser, Spül- und Geschirrtücher mitgenommen. TM hatte ich noch keinen, der wäre garantiert mitgegangen. Ein Schneidbrett bzw. so eine dünne Matte von IKEA nimmt auch keinen Platz weg, da bei mir immer die Fantasie durch ging was alles auf den Brettern geschnitten wird. Flaschen und Dosenöffner würde ich auch mit nehmen. Ich habe schon in Nachbarwohnungen gesehen, wie mit dem gleichen Dosenöffner das Hundefutter und später die Obst oder Gemüsedose geöffnet wurde :mad:. Je nach Land, wie oben schon beschrieben, sind die Küchen sehr knapp bestückt. In Frankreich haben wir schon erlebt, das in einer Wohnung für 3 Leute tatsächlich nur je 3 mal Messer, Gabel, Löffel waren. In Österreich oder der Schweiz ist in der Regel alles reichlich vorhanden. Damals noch ohne TM habe ich auch immer ein paar Fixtüten mitgenommen, Salz, Pfeffer und Zucker mußten auch mit und statt Tupper (nimmt zuviel Platz weg) je eine Rolle Alufolie und Klarsichtfolie. Da können Reste mit abgedeckt werden oder sogar zum kochen (Alu) mitverwendet werden. Und für mich im Ausland immer gaaaanz wichtig. Eine Packung herzhaftes Brot (Schwarzbrot, Roggen- o.ä.). Das würde ich auch heute noch mitnehmen, Konservierungsstoffe hin oder her. In südlichen Ländern gibt es eben nur dieses "Labberbrot".
     
    #17
  18. 08.11.11
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo,
    das 1. ein Dosenöffner, weil die Dosenöffner in den Wohnungen fast immer total versieft sind. Etwas Spülmittel (Miniflasche) weil man ja am letzten Morgen abwaschen muß, (Geschirrspüler würde zu lange dauern). Filtertüten abgezählt. Mülltüten, Alufolie, 1 Fliegenklatsche, Feuerzeug, Kerzen, Spültücher, Spülbürste, Gewürze, Küchenrolle, Schüttelbecher um mal schnell ein Pudding zu machen oder als Meßbecher zu gebrauchen.
     
    #18
  19. 08.11.11
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich wusste doch, dass ich einiges vergessen hatte!!! Ach so, wir fahren jetzt nur noch zu zweit!"
    Liebe Grüße
     
    #19
  20. 08.11.11
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo SalatDaisy,
    da hast Du aber wirklich tolle - und wie ich meine vollkommen nützliche - Vorschläge bekommen. Das braucht man nichts hinzuzufügen. GöGa und ich reisen auch nur zu zweit und nehmen vieles von dem mit, das Dir die Hexen geraten haben. Ganz wichtig: Unser Mixi. Ebenso eigenes Kopfkissen sowie riesengroßen Kaffeebecher. Wenn Du "nur" zwei Herdplatten in der Wohnung hast, wirst Du dankbar sein, wenn Mixi mitkommt. Im Urlaub auf Sylt haben wir auch immer nur zwei Platten, da bin ich - als ich den Mixi vor Jahren noch nicht hatte - echt "ins Schleudern" geraten, wenn ich mal mehr auf den Tisch bringen wollte.
    Wünsche Dir einen gelungenen Urlaub. GöGa und ich bevorzugen immer Ferienwohnungen und das nicht nur, weil der Urlaub dann preiswerter wird. Uns stört im Hotel schon, wenn man morgens geschniegelt und gestriegelt zum Frühstück zu einer bestimmten Zeit erscheinen muss.......und........und.......und.
    Liebe Grüße Euch allen von
    Chou-Chou
     
    #20

Diese Seite empfehlen