was näht ihr so ?

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von dora24, 10.03.11.

  1. 10.03.11
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Ihr Lieben,

    ich will nächste Woche einen Nähkurs (5 Einheiten à 90 Minuten) machen und hab mir nun auch mal Schnittmuster geholt und werde entweder eine Tunika oder einen Rock machen.
    Was näht ihr so ? Habt ihr da besondere Kleidungsstücke oder eher Deko ?

    Würde mich über Anregungen freuen :rolleyes:

    lg
    dora
     
    #1
  2. 10.03.11
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo Dora

    Zur zeit nähe ich viele Taschen und Dekoartikel. Aber auch Kleidung egal ob für mich oder die Kinder geht überm eine Nähmaschinen.
    Achso hab auch schon vor Jahren eine Krabbeldecke aus Seidentüchern bemalt und genäht war eine mordsmässige Arbeit
    Bin gespannt was hier noch so zu Tage kommt
     
    #2
  3. 10.03.11
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Fee,

    sehr schöne Sachen, hab grad die Bilder gesehen. Die Bluse und die Hose finde ich auch klasse. Wie lange brauchst du inzwischen für einzelne Kleidungsstücke im Schnitt ?

    lg
    dora
     
    #3
  4. 10.03.11
    Fee
    Offline

    Fee

    Huhu
    Danke schön
    mmh ist unterschiedlich je nach Schnitt, meine Taschen laufen mittlerweile in einer halben Stunde von der Maschine. Aber die Hose ging auch relativ schnell. Es gibt Schnitte da muß man die einzelnen Teile zusammensetzen um z.B. ein Hosenbein zu bekommen das dauert dann natürlich etwas länger.
    Die abgebildete Weste war eins meiner ersten Stücke da hab ich schon so 1 woche dran gesessen ist aber auch schon 12 Jahre her.

    Für Anfänger sind die Burdaschnitte recht simpel umzusetzen
     
    #4
  5. 10.03.11
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Hallo

    ich nähe fast ausschliesslich Patchwork. Siehe in der Signatur. Klamotten würden mich schon auch mal reizen.

    Viel Erfolg Dir!

    Nicole
     
    #5
  6. 10.03.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Dora,

    hier bei Farbenmix gibt es auch tolle Schnitte, die relativ einfach zu nähen sind. =D

    Momentan liegt dieser Mantel aus Walkstoff unter dem Steppfuß, ist aber noch nicht fertig :rolleyes:
     
    #6
  7. 10.03.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich nähe ein kleines bißchen Alltagskleidung, wenn ich was Bestimmtes haben möchte und nirgends so finde, wie ich es möchte oder nix paßt. Ansonsten gibt es bei mir eigentlich nur "Historisches" und "Grufttaugliches" =D
     
    #7
  8. 10.03.11
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Ihr Lieben,

    @midwife: Meine Mom hat für unsere Kleine gerade eine Riesenpatchwork-Decke in Bearbeitung, ich finde sowas ist dann langlebig und für später. Meistens werden daraus ja Lieblingsstücke :)

    @Christine: wow, der sieht toll aus, ist das schwer zu nähen ?

    @Wolfsengel: Historisches finde ich genial gut, mich faszinieren dann immer die Roben, die dann auf den Mittelaltermärkten angeboten werden. Würde mich auch reizen, aber da muss ich noch viel lernen, bis ich das nähen kann.


    Hach, es gibt einfach zuviele schöne Sachen zu machen.


    lg

    dora
     
    #8
  9. 12.03.11
    Rosenhexe
    Offline

    Rosenhexe

    Hallo Ihr Lieben,
    ich nähe gerade ein Kommunionkleid für meine Tochter. Ansonsten nähe ich sehr gerne Gardienen und Kissen. Klamotten mache ich auch gerne aber die Zeit fehlt halt.;)
    Liebe Grüße
    Rosenhexe
     
    #9
  10. 12.03.11
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo, ich nähe Gardinen, Kleider, gerade zu Fastnacht/Karneval,
    das Kommunionkleid für meine Tochter habe ich damals auch genäht.
    Für verschiedene Fastnachtsprinzessinnen, Erwachsene, habe ich schon Kleider, Brautkleiderschnitt, genäht.
    Ich habe das Nähen damals bei VHS gelernt, als meine Tochter noch klein war, ist schon über 20 Jahre her.
     
    #10
  11. 16.03.11
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Ihr Lieben,

    wow, wieviel ihr näht, das ist ja der Wahnsinn. Ich bin gespannt wie es bei mir läuft. Wenn ich mal angefangen habe zu nähen, werde ich Bilder einstellen. Am Freitag geht es los.

    lg
    Andrea
     
    #11
  12. 16.03.11
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo Dora,

    früher hab ich total viel genäht, da hab ich Blusen, Hosen, Blazer, alles was ich grad brauchte... Aber mit den Kindern hat das schwer nachgelassen. Das Taufkleid hab ich genäht, für Fasching wird auch fast jedes Jahr was genäht. Ansonsten näh ich jetzt fast nur noch Dekosachen und mit meiner Kleinen mach ich Patchworkdinge.

    Die Taschen auf Deiner Seite sind ja echt total schön!! Was ist das denn für ein Schnitt aus dem die Taschen auf Bild 2 und 3 genäht hast, würdest Du mir das verraten?

    Herzliche Grüße
    Zwerg Nase
     
    #12
  13. 16.03.11
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo anillip,

    ist ja witzig, den Schnitt für den Mantel habe ich mir gestern auch nach langem überlegen bestellt. Habe sowas aber noch nie genäht und war mir nicht sicher ob ich es hinkriege. Bin mal gespannt wie das klappt. Was für einen Stoff verwendest Du für den Mantel? Ich bin mir noch nicht ganz sicher, es gibt einfach so viele schöne Stoffe. Wo kaufst Du Deine Stoffe? Kaufst Du auch online? Du bist ja aus dem Esslinger Raum, hast Du eventuell einen regionalen Tip für mich?
     
    #13
  14. 16.03.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Fee,

    wo kann man die Bilder sehen. Ich möchte auch mal wieder anfangen zu nähen und brauche erst mal ein paar einfache Sachen.
     
    #14
  15. 16.03.11
    Fee
    Offline

    Fee


    Huhu Delphinfreak

    Meine Bilder siehst du hier silkes-naehkeller - Home
     
    #15
  16. 16.03.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo biesi,

    ich habe mir für den Mantel einen dicken Walkstoff gekauft. Der muß nicht versäubert werden. Die Webkante ist da so franselig, das habe ich so belassen wei ich das ganz witzig finde. Teilweise habe ich die Nähte nach außen. Nur mit den Ärmeln komme ich grade ins Schleudern, da der Stoff so dick ist und die Passzeichen mit der Kreide irgendwie in den Stoff hineingeschlüpft sind :rolleyes:.
    Da muß ich noch rum probieren, wie es am besten passt.
    Stoff kaufe ich meistens in Weilheim/Teck bei einem kleinen Stofflädchen namens Haubensak. Die haben tolle Auswahl und sind preislich ok. Der Stoffmarkt Holland wäre bestimmt auch toll. Der ist am 20.03. in Ludwigsburg. Mal sehen vielleicht schaffe ich es dort hin zu fahren. Mir spukt da noch eine Jacke im Kopf rum ;)
    Irgendwie ist immer zuwenig Zeit übrig.
     
    #16
  17. 16.03.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    hat vielleicht jemand Erfahrung mit Overlook Maschinen. Es soll keine zu teure sein, gerne auch gebraucht. Aber wo muss drauf achten?.
     
    #17
  18. 16.03.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Dora,

    mit Kleidung kann ich beim Nähen leider nichts anfangen. Meine Leidenschaft gilt dem Patchwork. Ich nähe Babydecken, oder große Kuscheldecken, Taschen ,... Bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft Fotos einzustellen, aber irgendwann schaffe ich das auch, ohne daß eine Fehlermeldung kommt.

    Liebe Grüße Alexandra
     
    #18
  19. 16.03.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo delphinfreak,

    ich habe in einem Quilt- und Patchworkforum einmal gefragt, als es gerade bei Aldi eine Overlock gab, für dich ich mich auch interessierte. Dort bekam ich folgende Antwort:
    ...die Maschine hat kein Differenzialtransport. So eine soll nicht gut sein weil sich die Stofflagen verschieben... eine andere Quilterin schrieb, daß ihr der Faden häufig reißt, und auch die Naht nicht so schön aussieht. Da würde ich lieber bei einem Nähmaschinenhändler nach einer gebrauchten Overlock suchen. Auf Ebay gibt es auch Seiten, in denen Händler ihre Gebrauchten verkaufen. Klick dich mal durch.

    Da ich selber keine Overlock habe, kann ich sonst leider nicht weiter helfen, aber es meldet sich bestimmt noch jemand!

    Liebe Grüße Alexandra
     
    #19
  20. 16.03.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ja, das mit dem Differenzialtransport ist richtig, das ist das Minimum, was die Overlock haben muß. Ich empfehle dir auch hier, ins Fachgeschäft zu gehen, da gerade die Overlocks teilweise sehr tückisch beim Einfädeln sind. Nimm eine, bei der du nicht komplett verzwatzelst und probier es dort vorher aus. Bei manchen kommt man sehr schlecht an die richtigen Stellen, gerade wenn man Anfänger, Grobmotoriker, Besitzer dicker Finger oder alles zusammen ist =D Geräte, bei denen man das Gehäuse überall absenken/zur Seite schieben kann, sind da sehr hilfreich. Von Billigmaschinen rate ich grundsätzlich ab, lieber ne gute Gebrauchte nehmen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen