Was schenkt Ihr zur Kommunion ?

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von eva.katharina, 29.04.07.

  1. 29.04.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo
    Ich hab für mein Enkelkind ein Gottes-Lob ,ist aber ein besonderes und zwar mit Perlenstickerei und in Leder gefaßt.
    Viele Grüße Eva
     
    #1
  2. 29.04.07
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo Eva,

    wir hatten gerade heute Erstkommunion und unser Großer hat sich sehnlichst einen Schulrucksack gewünscht. Er ist ja jetzt schon groß und braucht keinen "Babyschulranzen" mehr. Natürlich hat er ihn dann auch bekommen und von allen anderen hat er Geld bekommen, das er jetzt hütet, um sich mal was teures kaufen zu können.

    LG, Gitte
     
    #2
  3. 29.04.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo Gitte
    ich hoffe Ihr hattet heute einen schönen Tag,wir haben nächsten Sonntag Kommunion von unserer Enkeltochter Julia ,sie war heute schon ganz aufgeregt,war das bei Deinem Sohn auch so ?
    Viele Grüße Eva
     
    #3
  4. 29.04.07
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo,

    ich muss sagen mit Kommunion haben wir wenig Erfahrung, da wir halt evangelisch sind. Aber ich muss sagen, egal zu welchem Anlass, ich schenke nicht gerne Geld!

    Es gibt in christlichen Buchhandlungen immer nette, kleine Bücher oder auch CD`s für die jeweilige Altersklasse. Die kann man gut als Kleinigkeit schenken. Denn es geht ja beim jeweiligen Fest ja auch um Glauben und die Aufnahme in die Glaubensgemeinschaft der Christen und da finde ich muss man schon etwas in die Richtung schenken!
    Je nach Größe des Geschenkes bietet sich dann noch ein Gutschein an. Bei uns im Dorf gibt es einen Gutschein, der für viele Geschäfte gilt - man kann von Schuhen, Spielsachen, über Computer bis zu Blumen alles dafür bekommen. Man bekommt sie in Stafflungen von 5, 10 und 20€.

    Ich wünsche euch schöne Tage und Gottes reichen Segen, insbesondere für die Kommunionskinder!!!!
     
    #4
  5. 29.04.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo Florie
    ich bin da auch Deiner meinung schencke nicht gerne Geld zur Kommunion,es soll ein Andencken sein ,vielleicht bin ich ein bischen veraltert .
    Viele Grüße Eva
     
    #5
  6. 29.04.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo Eva + Flori,
    jetzt macht ihr mir ein ganz schlechtes Gewissen - meine Nichte hat nächsten Sonntag Konfirmation und sie bekommt,haben wir auch mit den Eltern abgestimmt,Geld.
    Sie kann ausgezeichnet damit umgehen und wird auf ein Mofa sparen.Ich kann doch schlecht 2 Rädern und nen Motor kaufen:confused: :confused:
    Natürlich haben wir uns lange Gedanken gemacht ,sind aber immer wieder darauf gekommen das es so am besten ist.
     
    #6
  7. 30.04.07
    Zuckerbäckerin
    Offline

    Zuckerbäckerin

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo Eva,

    meine Tochter ist im vergangenen Jahr zur Erstkommunion gegangen. Von der einen Oma bekam sie traditionell einen Rosenkranz mit Süsswasserperlen (hat sie sich gewünscht, weil ich einen ähnlichen habe von meiner Kommunion 1980). Meine Mutter hat ihr einen Ring mit einem Steinchen geschenkt.

    Von uns hat sie als Erinnerung ein Armband bekommen eines ital. Hersteller (Nominat***), wo man die "nackten" Module herausnehmen u. gegen Module mit Motiven, Anhängern etc. austauschen kann. Wir nannten es in meiner Kindheit "Bettlerarmbänder". So sammelt sie seitdem munter und es bildet sich ein indiviuduelles Armband (das Originalarmband ist keine Spielzeugqualität und kann mit Goldmodulen (750er) oder echten Steinen/Natursteinen ergänzt werden). Ich denke, dass hat bleibenden Wert und ist auch in der Zukunft als Teenie/Erwachsene noch tragbar!

    Außer einem niedlichen Schutzengel und einem tollen Fotoalbum hat Louisa sonst nur "Bares" bekommen...

    Ich habe mein Gotteslob von meiner Oma, die leider 2003 verstorben ist, aufbewahrt und hüte es wie einen Schatz. Sie hat mir noch eine kleine Widmung hereingeschrieben...

    Liebe Grüße,
     
    #7
  8. 30.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Ich finde, man kann auch Erstkommunion nicht mit der Konfirmation vergleichen.
    Da sind die Kinder immerhin zwischen 14 und 15.
    Das ist ja doch eine etwas andere Altersklasse.
    zu einer Erstkommunion würde ich eher nicht Geld schenken, oder wenn, dann sehr wenig, einen Fünfer vielleicht, zusammen mit einem Geschenkl
    Wenn der Konfirmand einen vernünftigen größeren Wunsch hat, dann finde ich es nur klug, Geld zusammen zu legen.
    Wobei ich mir da anmasse, dass ich entscheide, ob der Wunsch vernünftig ist.
    Für einen Fernseher ins Kinderzimmer würde ich keinen Cent dazu geben, für ein Fahrrad oder eine Skiausrüstung gerne.
    Oder für eine Angelausrüstung (hatten wir gerade ind er Verwandschaft) oder auch für eine Reise.
     
    #8
  9. 30.04.07
    OnlineMaus
    Offline

    OnlineMaus

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Also ich bin eigentlich auch nicht unbedingt für Geldgeschenke, aber wenn ich sehe, was für einen sinnlosen Kram es für 5 - 10 Euro gibt, wenn man für jemanden nur eine Aufmerksamkeit schenken will und auch nicht weiß, was jemand gerne liest oder macht, dann schenke ich lieber Geld und mache eine schöne Karte, die sich der oder die Beschenkte dann auch als Erinnerung aufheben kann.

    Auch Büchergutscheine finde ich gut, wenn man weiß, daß jemand gerne liest und man deren Buchbestand oder -geschmack nicht kennt.

    Wenn ich denke, was ich so zur Kommunion bekommen habe (war 1973). Da gab es noch die ollen Sammeltassen. Na ich weiß nicht, da hätte ich mich über Geld mehr gefreut. Auch hat man einige Dinge geschenkt bekommen, die einem nicht unbedingt gefallen haben. Stifte finde ich auch immer ganz gut, wenn man die geschenkt bekommt, weil man sie immer brauchen kann. Bei Büchern finde ich es schwer, denn man weiß nicht oder oft nicht genau, was gelesen wird. Was nutzen denn alle tollen und schönen christlichen Bücher, wenn sie dann überhaupt nicht zur Hand genommen werden.
     
    #9
  10. 30.04.07
    robbi
    Offline

    robbi

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo,
    unser Sohn hatte voriges Jahr Kommunion und er hat von fast allen Geld bekommen. Er hat sich eine Minianlage und einen Funkkopfhörer gekauft, den Rest hat er noch. Alle anderen Kinder hatten auch Geld bekommen, meistens an die 1000 Euro. Sie freuen sich zwar über Geschenke, rechnen aber doch mit Geld.
    Viele Grüße
    Martina
     
    #10
  11. 30.04.07
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Unser Sohn bekam vor 6 Jahren auch überwiegend Geld geschenkt. Wir selbst waren der Meinung wir richten die Feier aus und das ist Geschenk genug. Das Geld ist auf ein Sparkonto gekommen und dort wurde es für größere Anschaffungen immer wieder geholt. z.B. zwei Fahrräder, da die ja im Laufe der Zeit immer zu klein wurden.
    Jetzt ist noch ein Rest da und der bleibt für evtl. Führerschein oder eben das erste Fahrzeug.
     
    #11
  12. 30.04.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo
    ich finde das mit den Geldgeschenken nicht so gut, es wird heute alles übertrieben ,ich laß mir 5 euro noch eingehen,aber wenn ein Kommunionkind 1000 Euro bekommt was schenckt den da jeder für einen Betrag ?
    Viele Grüße Eva
     
    #12
  13. 30.04.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Na, ja, ich denke, da ist Geld von der Verwandschaft dabei (Oma, Opa, Tante, Onkel etc.), da gibt es schon mal 50 oder 100 Euro. In vielen Gegenden ist es üblich, dass noch die ganze Nachbarschaft was schenkt und in ländlicheren Gegenden auch das halbe bis ganze Dorf:-O. Und wenn da jeder nur 5 Euro schenkt "läppert" sich das auch ziemlich....Ich finde auch nicht, dass das sein muss, aber irgendwie kommt man ja auch nicht aus. Ich finde jedenfalls auch, dass Geld besser ist als irgendwelcher "Quatsch", der dann nur rumliegt....:-(
     
    #13
  14. 01.05.07
    Schattenbraut
    Offline

    Schattenbraut

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Meine Nichte hatte vor zwei Wochen Kommunion und ich verschenke auch nicht gern Geld, vor allem, wenn ich sehe, wofür sie es dann später ausgibt... Allerdings kann man ihr das in dem Alter nicht verübeln.

    Wir haben auch kein Geld geschenkt, sie bekam eine goldene Kette mit einem Anhänger, die einmal mir gehört hat und zwei Bücher.

    Aber wenn ich da sehe, was sie alles an Geld bekommen hat und von wem. Sie wusste teilweise gar nicht, wer die Leute sind. Den ganzen Tag klingelte es und es kamen Leute vorbei, die einen Umschlag abgegeben haben. Ich würde sagen, im Schnitt waren Minimum 15 Euro drin.:-O - Bei Geldgeschenken muss ich unweigerlich immer an die Euroumstellung denken. Niemand hätte früher 30 DM für ein Nachbarskind gegeben. Da waren doch so 10 DM an der Regel. Aber jetzt geben die Leute halt mehr, wie sehen denn 5 Euro in einer Karte aus...?
     
    #14
  15. 01.05.07
    blueeyed
    Offline

    blueeyed I MIKRI MAJISSA

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo zusammen,

    habe gerade das Thema durchgelesen und wollte auch gerne meine Erfahrungen mit einbringen. Unser Sohn ging vor 5 Jahren zur Kommunion und hat viele Gutscheine (Bücher, Eis, Kino, Schwimmbad etc.), sowie Bücher, Rücksack, Gürtel- und Sporttaschen, CD´s, Schreibsets, Geld und viele andere Aufmerksamkeiten von Freunden, Bekannten und Nachbarn geschenkt bekommen. Von der Patentante bekam er z. B. eine kleine Stereoanlage und von den anderen Gästen jeweils ein persönliches Geschenk und dazu noch Geld. So kam insgesamt ein Geldbetrag von fast 3000 Euro zusammen, was sehr sehr viel Geld ist. Dieses Geld hat er bei der Bank angelegt und da ist es bis heute noch.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
    #15
  16. 01.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Diese Summen machen mich ehrlich gesagt fassungslos.
     
    #16
  17. 01.05.07
    Marlies
    Offline

    Marlies

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo!

    Ich muss sagen, als kleine "Anerkennung" sind EUR 5,00 doch wirklich ausreichend! Die verschenke ich auch.
     
    #17
  18. 01.05.07
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo an alle,

    ich habe gerade alle Antworten durchgelesen und bin ehrlich erschüttert. Unsere Tochter ist vor zwei Jahren zur Kommunion gegangen, sie hat von uns ein Gotteslob (Gesangbuch) mit Widmung (von Mama und Papa mit einigen Worten zum Thema der Erstkommunion), eine CD Sammlung mit Texten aus dem neuen Testament und einen kleinen Schutzengel für den Ranzen, den sie am nächsten Tag beim Dankgottesdienst segnen lassen konnte, bekommen. Vom Opa hatte sie einen Rosenkranz, von der Patentante ein kleines Kreuz als Halskette und von der anderen Patentante eine Armbanduhr. So hatten alle ein Geschenk mit Erinnerungswert und sie hat noch viele andere schöne Geschenke erhalten.(Spiele, Bücher und Buchgutscheine, Malutensilien, usw., aber auch Geld, ca. 400 Euro.)

    Ich denke, das die Summen an Geld, über die hier gesprochen werden, nicht mehr im Verhältnis zum Anlaß und zum Alter der Kinder passen. Unsere Tochter durfte sich das Essen im Restaurant aussuchen für alle, diese Feier und auch die Feier zu Hause, sowie die Unterbringung der Gäste in Ferienwohnungen (alle kommen von weit her) hat schon eine Menge Geld gekostet. Unser Kind fand ihren Tag wunderschön, die Geschenke waren toll, aber die Gestaltung des Tages und ihre Gäste waren wichtiger. Am meisten hat sie sich über ihren kleinen Schutzengel gefreut, der ist immer bei ihr, wenn sie unterwegs ist. Ich habe ihn beim Verein Andere Zeiten bestellt: Andere Zeiten e.V. || Artikel zur Bestellung hinzufügen ,Andere Zeiten || der Andere Advent
    und auch bei meinem Patenkind zur Firmung verschenkt. Zusammen mit persönlichen Zeilen ist das auch ein schönes Geschenk zur Kommunion.

    Alles Liebe an alle und einen wunderschönen Tag der Erstkommunion
    Dorothee=D
     
    #18
  19. 01.05.07
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo,

    bei uns haben auch noch Nachbarn Geschenke gebracht, mit denen wir überhaupt nicht gerechnet hatten. Das waren überwiegend dann Süßigkeiten oder ein 10-Euro-Schein. Nur unsere unmittelbaren Nachbarn haben unserem Sohn 30 Euro geschenkt, die haben selber keine Kinder und unsere sind manchmal dann beim Federball- oder Fußballspielen drüben. Von Oma, Opa, Tante, Onkel (die also auch beim Essen, Kaffeetrinken da waren) hat er zwischen 20 und 50 Euro bekommen. Alles in allem sind dann so fast 400 Euro zusammengekommen. Wir hätten allerdings nicht mit so viel gerechnet.
    Wir alle haben eigentlich den Wunsch des Kindes respektiert, ein großer Wunsch war der Schulrucksack, der wurde erfüllt und ansonsten hat er sich wirklich Geld zum Sparen gewünscht. Er ist total happy, es gab keine Enttäuschung über ein Geschenk, das nicht gefällt und den Tag behält er bestimmt in guter Erinnerung.

    LG, Gitte
     
    #19
  20. 01.05.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Was schenckt Ihr zur Kommunion ?

    Hallo
    da muß ich einigen recht geben ,das wird alles übertrieben,ich finde die vielen Geldgeschenke übertrieben,
    Viele Grüße Eva
     
    #20

Diese Seite empfehlen