Was tun mit einem große Kopf Filderkraut?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von anilipp, 14.09.06.

  1. 14.09.06
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Hallo allerseits, und HILFE!!!

    Ich habe einen großen Kopf Filderkraut bekommen, und weiß nicht was ich alles damit anstellen kann. Auf 4 Wochen Krautsalat pur habe ich ehrlich gesagt keine Lust.
    Vielleicht kann mir ja jemand einen heißen Tip geben was damit sonst noch schnell herzustellen ist und lecker schmeckt.

    Schon mal im Vorraus vielen Dank und liebe Grüße
    Christine
     
    #1
  2. 14.09.06
    andreat11
    Offline

    andreat11

    AW: Was tun mit einem große Kopf Filderkraut?

    Hallo Christine,

    der Name Filderkraut ist mir überhaupt nicht bekannt. Ich gehe aber mal davon aus, dass es sich hier um Weißkraut handelt.

    Damit kannst Du doch super Kohlrouladen machen. Oder einfach ein Kohlgemüse. Was wir auch sehr gerne essen, ist ein Kartoffel-Kraut-Eintopf.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #2
  3. 14.09.06
    Marlies
    Offline

    Marlies

    AW: Was tun mit einem große Kopf Filderkraut?

    Hallo!

    Schau mal beim "Chefkoch", was da das Wort "Filderkraut" alles bringt!

    Rezepte fürs Kochen, Backen, Essen und Trinken (Kochrezepte,Rezept-Archiv) bei Chefkoch.de ★

    Ich würde auch Kohlrouladen machen, oder eine Kohl-Gehacktes-Pfanne. Mett scharf anbraten, geschnittenen Kohl und Zwiebeln mit dazu, etwas Knoblauch, wenn du magst, und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Ein wenig Flüssigkeit dazu. Fertig. Dazu reichst du dann Salzkartoffeln.
     
    #3
  4. 14.09.06
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Was tun mit einem große Kopf Filderkraut?

    Hallo Marlies und Andrea,
    vielen Dank für die rasche Antwort, also erst mal sollte ich dazu sagen, daß das Filderkraut ein Weißkohl oder auch Spitzkohl ist. Seinen Namen verdankt er von der Gegend, in der er gedeiht. Nämlich auf den Fildern die sich rund um den Stuttgarter Flughafen befinden. Ein Filderkraut darf sich nur so nennen wenn es auch von dort stammt, weil der Name glaube ich geschützt ist.

    Marlies, wie machst du denn dein Kohlgemüse und den Kartoffel Kraut Eintopf? hast du da irgend eine Anleitung sprich Rezept für mich?
    Vielleicht kannst du mir ja eines schicken
    und Andrea, die Idee mit der Krautpfanne find ich prima. Die werde ich am Wochenende mal austesten. Die Mengen nehm ich einfach pi mal Daumen, wird schon klappen.
    Kohlrouladen oder wie wir Schwaben sagen, Krautwickel, sind mir grad etwas zu aufwändig, da wir gad ein bissel renovieren.
     
    #4
  5. 16.09.06
    Marlies
    Offline

    Marlies

    AW: Was tun mit einem große Kopf Filderkraut?

    Hallo!

    Na, da hast du unsere Namen wohl verwechselt... Also, ich gebe die Zutaten für die Kohl-Gehacktes-Pfanne einfach phi mal Daumen rein, je nachdem, wie viel ich habe und wie viele Personen am Tisch sitzen...

    Versuch's mal! =D
     
    #5
  6. 19.09.06
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Was tun mit einem große Kopf Filderkraut?

    Hallo Marlies,
    dein Tip war genial. Heute gab´s Kraut-Hackpfanne mit Salzkartoffeln, die war oberlecker. Meine bessere Hälfte verspeist gerade den Rest. Nur unser Zwerg (3 Jahre) hat sich geweigert und bloß Kartoffeln gegessen.
    Ich hatte das Hackfleisch schön scharf angebraten, dann eine geschnittene Zwiebel dazu, dann das Kraut in Streifen geschnitten, mit ein bissel Weißwein und Brühe abgelöscht. etwas gerebelten Thymian und zwecks Bekömmlichkeit ein wenig Kümmel (etwas gemörsert), Salz, Pfeffer und zum Schluß das Sößchen mit ein bischen Bratensoßenpulver angedickt.
    Gab´s bestimmt nicht zum letzten mal, zumal es auch ratz fatz geht.
    Danke für den Tip und liebe Grüße
    Christine
     
    #6
  7. 20.09.06
    Marlies
    Offline

    Marlies

    AW: Was tun mit einem große Kopf Filderkraut?

    Hi Christine!

    Freut mich, wenn's geschmeckt hat. Ist übrigens mit Wirsing genauso lecker!
     
    #7
  8. 20.09.06
    grummel
    Offline

    grummel

    AW: Was tun mit einem große Kopf Filderkraut?

    Neugierig geworden durch die Überschrift (habe vorher noch nie von Filderkarut gehört), habe ich mal einbißchen gegoogelt... Und siehe da - es gab auch Rezepte. Hört sich beides lecker an, vielleicht hast Du bei Gelegenheit ja mal wieder Filderkraut über :)

    Guten Hunger !!

    LG Grummel:blob8:

    Filderkraut in Wein-Sahne-Sauce

    Zutaten für 4 Personen:
    1,5 kg Spitzkohl, 2 Esslöffel (EL) Öl, 1 EL Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Messerspitze gemahlener Koriander, je ein halber Teelöffel (TL) getrockneter Thymian und Beifuß, 1/8 l trockener Weißwein, 1/8 l Wasser, 1 Bund Petersilie, 1/8 l Sahne, 1 TL Apfeldicksaft.

    Zubereitung:
    Den Kohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Kohlviertel kurz mit Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
    Den Backofen auf 220° C vorheizen. Das Öl in einer großen, flachen, feuerfesten Form mit Deckel auf der Herdplatte erhitzen. Die Kohlviertel darin wenden, nebeneinander in die Form legen und mit dem Salz und den Gewürzen bestreuen.
    Den Wein mit dem Wasser mischen und über den Kohl gießen. Den Spitzkohl zugedeckt etwa 35 Minuten garen (Formen ohne Deckel mit Alufolie abdecken).
    Die Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken. Die Flüssigkeit, die sich beim Dünsten gebildet hat, in einen kleinen Topf gießen. Den Kohl im abgeschalteten Backofen warm halten. Die Flüssigkeit im Topf mit der Sahne verrühren, aufkochen lassen und mit dem Apfeldicksaft abrunden. Die Sahnesauce über den Spitzkohl gießen und die Petersilie darüber streuen.
    Vorbereitungszeit: 20 Minuten
    Garzeit: 40 Minuten

    (Quelle: Gartenfreunde.de - Herzlich Willkommen)

    Filderkraut gedünstet
    Zutaten für 4 Personen:
    1 Spitzkohl, 2 bis 3 mittelgroße Zwiebeln, Öl zum Andünsten, Gemüse- oder Hühnerbrühe, Weißwein, Salz, Pfeffer, Muskatnuss

    Den Kohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Kohlviertel wie Weißkohl klein schneiden. Die Zwiebeln klein schneiden und in Öl andünsten. Etwas Gemüse- oder Hühnerbrühe und einen Schuss Weißwein zugeben und den Kohl gar dünsten. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken.

    (Quelle: Gartenfreunde.de - Herzlich Willkommen)
     
    #8
  9. 18.10.06
    shamaa
    Offline

    shamaa

    AW: Was tun mit einem große Kopf Filderkraut?

    Hallo, Ihr Kohlfreunde,

    Kohl ist ja bekanntlich überaus gesund, aber auf die Dauer langweilig. Ich war vor einiger Zeit in Indien und habe ein wunderbares vegetarisches Kohlrezept mitgebracht, man kann natürlich auch Geflügel dazu essen!

    Für 4 Personen ca. 500 g Weißkohl, fein geschnitten oder im TM geraspelt, je 2 mittelgroße Zwiebeln und Tomaten, ein Stückchen frischen Ingwer, 1 grüne Chilischote, 3 EL Öl, 1 TL gemahlener Koriander (kauft ruhig ein Tütchen, es schmeckt auch zu vielen anderen Gerichten gut!), Salz und nach Schärfebedarf rotes Chilipulver.
    Öl in tiefer Pfanne erhitzen, die kleingehackten Zwiebeln, Chili und Ingwer 15 min unter Rühren anbraten, Koriander und Chilipulver unterrühren, den Kohl mit anbraten, Hitze verringern und 10 min schmoren. Kleingeschnittene Tomaten und Salz zufügen, weitergaren, der Kohl soll noch Biß haben. Abschmecken, mit Fladenbrot servieren und die Familie überraschen!
    Ich bin gespannt, ob sich jemand traut!
    Liebe Grüße
    Shamaa
     
    #9

Diese Seite empfehlen