Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Karokarotte, 10.11.07.

  1. 10.11.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    Hallo Zusammen,

    ich möchte hier einmal die etwas ketzerische Frage in den Raum stellen....

    Was habt Ihr Euch gekauft an Küchen- oder Haushaltshelfern,
    die jetzt ein ach so klägliches Leben in irgend einem Schrank oder einer Schublade führen?

    Ich fange auch sofort bei mir an:

    Schneeballenfrietiergerät:

    ein großes Gerät das schön im Karton verpackt jetzt ein ganzes Brett in meinem Kleiderschrank benötigt.

    Wok für auf den Herd:

    ich hatte ihn mir zur Hochzeit voriges Jahr im Mai von meinen Freundinnen gewünscht..
    Ich habe ihn noch gar nicht richtig ausgepackt...geschweige denn benutzt.

    Wenn ich jetzt durch unser Haus schleichen würde fände ich sicher noch das eine oder andere Stück.
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
     
    #1
  2. 10.11.07
    sonjale
    Offline

    sonjale

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo Karo,

    ich wollte zu unsere Hochzeit vor vielen Jahren unbedingt ein Fondue haben, fand es bei meiner Schwägerin immer so toll, den ganzen Abend in gemütlicher Runde zu sitzen und sich nebenher den Bauch vollzuschlagen.

    Aber wir haben es bis jetzt nur zweimal für Schokoladenfondue benutzt, mit Fleisch noch nie! Unsere Gäste sind immer gute Esser, die wollen was auf den Teller haben und nicht den ganzen Abend nur kleine Teile zu sich nehmen.

    Was solls, ich glaube, die Erfahrung hat schon jeder von uns mal gemacht, man findet irgendwas supertoll und auch -wichtig und dann steht es nur rum.

    Aber wir sind ja lernfähig!

    Viele Grüße Sonja :rolleyes:
     
    #2
  3. 10.11.07
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo Karokarotte,

    bei mir war es der Brotbackautomat.

    Der dümpelt schon seit langer Zeit fast
    unbenutzt im Keller rum. Aber zu meiner
    Entschuldigung kann ich anbringen, dass
    ich den TM und die tollen Rezepte damals
    noch nicht kannte.........

    Gerade fällt mir noch ein, dass ich mal für
    satte 200 DM einen absolut unbrauchbaren
    Dampfwischer zum Fensterputzen gekauft
    habe. Der ist vor kurzem erst in die Tonne
    gewandert, nachdem er bestimmt 10 Jahre
    im Keller verbracht hat.......


    Ansonsten ist mein Haushalt frei von
    solchen Leichen

    LG
    Veelaluna
     
    #3
  4. 10.11.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo!
    Wir hatten mal eine Mikrowelle (hatte die damalige Freundin meines Bruders mitgebracht). Der Karton war sehr stabil, man konnte viel drauf stellen. Sonst kann ich dazu nichts sagen, kein einziges mal ausgepackt...
     
    #4
  5. 10.11.07
    bacio
    Offline

    bacio

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo,

    ich muss gestehen meine Fehlkäufe waren die Faltbretter und der Crocky.

    Ich weiß, das werden viele nicht verstehen können, aber das Falten von Hand geht bei mir so schnell, dass ich die Bretter gar nicht brauche. Den Crocky habe ich erst 3x benutzt. Wenn ich mittags so gegen 14.00 Uhr von der Arbeit komme und dann noch den Crocky befülle, dann ist (bei durchschnittlich 6 Stunden Gardauer) 20.00 Uhr für uns einfach zu spät zum essen. Früher befüllen geht auch nicht, da ich schon um 6.20 Uhr das Haus verlasse und um die Uhrzeit schon zu kochen, das muss wirklich nicht sein. Abends befüllen kann ich ihn auch nicht, da der Pott nicht in meinen Kühlschrank passt.

    Im Moment habe ich ihn verliehen...
     
    #5
  6. 10.11.07
    widderfrau
    Offline

    widderfrau widderfrau

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo,

    ich musste vor vielen Jahren unbedingt einen Brotbackautomaten haben. Jetzt lümmelt er ganz oben in meinem Küchenschrank rum. Demnächst kommt er in den Keller weil er zuviel Platz braucht.
    Einen Dampfreiniger musste ich auch mal haben, ist ja auch von der Sache her nicht schlecht. Nur wenn ich schon daran denke dieses Gerät in Betrieb zu nehmen, weil es eine aufwändige "Bastelanleitung" ist, treibt es mir die Schweißperlen auf die Stirn. Ich meine dass meine Stirn feucht wird auch ohne Dampf.
    Seit ich meinen TM habe stehen noch viele andere Geräte rum. Unser Junior sagt dann immer dass er sich alles unter den Nagel reisst wenn er dann mal auszieht und das kann noch dauern. Er ist gerade mal 18 und noch in der Ausbildung.
     
    #6
  7. 10.11.07
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    hallo lhr Lieben,

    ich war vor 3 Wochen auf dem Flohmarkt. Da hab ich alles mitgenommen, was ich durch den TM nicht mehr brauche und erst mal in den Keller geräumt hatte (Brotbackautomat, Nussmühle, Küchenmaschine, und und und...) - ich hab fast alles verkauft!!! Kann ich euch nur empfehlen (vielleicht nur besseres Wetter abwarten, bei uns schneits grad so schön)
     
    #7
  8. 10.11.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo, meine "Kellerleichen" werden grad in deutschlands größtem Auktionshaus vertickt( umPlatz für neue zu haben???)
    Wenn ich das alles aufzähle bin ich bis heut abend beschäftigt.
    Bedürfnisse und Gewohnheiten ändern sich mit der Zeit-was ich früher benutzt habe steht heute rum, dafür nehme ich jetzt andere Dinge öfter her.
    Entrümpeln kann befreiend sein...
    Gruß Meli
     
    #8
  9. 10.11.07
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo,

    ich habe noch ein Folienschweißgerät, aber ich bin immer zu faul, das rauszuholen, da ist ein Clip um die Gefriertüte schneller.
    Den Donut Maker hätte ich mir auch sparen können.
    Die Friteuse habe ich seit mehr als einem Jahr (mindestens) nicht mehr benutzt.
    Und ich habe gerade beschlossen, ich werde meine Küchenmaschine endlich auf den Boden packen, trennen mag ich mich davon nicht, ich fand sie immer so schön :rolleyes:.

    Ich habe noch einen sauschweren Wok, habe ich geschenkt bekommen, aber er ist mir immer viel zu schwer.


    Aber jetzt wird bald aufgeräumt! Danke für's wach rütteln!

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #9
  10. 10.11.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallöchen,

    ich bin wohl auch eine der wenigen die den Crocky nur 3 mal benutzt hat, ebenso den großen und den kleinen Ultra.

    Alle 3 "Geräte" habe ich mittlerweile auch bei ibäh verscherbelt und sie bis jetzt noch nicht vermisst. Also war die Entscheidung wohl richtig. ;)
     
    #10
  11. 10.11.07
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Mit dem Ultra ging es mir ebenso.
    Den hab ich jetzt meiner Schwester geschenkt,
    da sie sich einen kaufen wollte. Hatte noch einen
    positiven Nebeneffekt: Geburtstagsgeschenk gespart ;)
     
    #11
  12. 10.11.07
    Fluggans
    Offline

    Fluggans

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Bei mir ist jetzt ein Ronic (Mixer) der immer gute Dienste geleistet hat auf dem Abstellgleis gelandet. Er hat mich aber auch 6Jahre begleitet. Diverse Sandwichmaker, Handrührgeräte, Pürirstäbe folgen.... Jetzt bekomm ich dann meinen TM 31 ich freu mich schon riesig. Ich hab ihn mir zu Weihnachten gewünscht. Er hat mich einfach verführt!!!!!!!
     
    #12
  13. 10.11.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo Zusammen, hallo Fluggans,:p

    das war eine gute Idee Dich verführen zu lassen.

    Wir feiern heute Abend unseren Geburtstag nach und mein "Hausfreund" hat fleißig dafür gearbeitet.
     
    #13
  14. 10.11.07
    chiva
    Offline

    chiva

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo,

    bei mir ist es auch das Faltbrett, die Fritteuse (im Keller),
    der Brotbackautomat (mittlerweile verschenkt), Sandwichmacker (Keller),
    Dampfgarer (Keller, wird demnächst verschenkt), Gebäckpresse
    wahrscheinlich gibt es noch mehr.......;)

    LG

    Chiva
     
    #14
  15. 10.11.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo,
    in meinem Vorratsraum stehen in einem seperatem Regal: Sandwichmaker, Alfredo, Crocky 6,5l, Tischgrill, Wok, Raclettegrill,Fonduegerät und heißer Stein. Ich möchte keines von diesen Geäten missen, und alle kommen immer wieder mal zum Einsatz. Das Faltbrett benutze ich übrigens regelmäßig. Glücklicherweise habe ich für alle diese "Helfer" genügend Platz.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #15
  16. 11.11.07
    frimel
    Offline

    frimel

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo Zusammen,

    ich glaube ich bin eine der wenigen Frauen die sich nicht viele Geräte geholt hat und auch alle benutzt. Küchenmaschine, Zauberstab, Vakuumierer, Dampfente. Meine "Leidenschaft" ist T**per. Ich finde die Sachen genial. Meine Schränke platzen auseinander. Vor drei Jahren habe ich auch noch das T**perzeugs meiner Eltern geerbt. Ich mußte letztes Jahr, nachdem wir in eine neue Wohnung gezogen sind, viele Sachen in den Keller verbannen. Sehr zu meinem Bedauern ;).Dennoch kenne ich diese Maschinenleichen. Woher? Von meinem Liebsten. Der steht auf solche Sachen. Vom heißen Stein über eine elektr. Pfanne, Sandwichmaker etc. Haben will er sie alle=D. Benutzen tut er sie ungefähr 1 Mal, dann wandern sie im Schrank oder Keller.
     
    #16
  17. 11.11.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo Karokarotte,

    bin vor ca. 1 Jahr umgezogen und habe mich von vielem verabschiedet, aber leider nicht von allen "Leichen". Wenn ich jetzt kurz nachdenke fallen mir immer noch

    Sandwichmaker
    Raclette
    Waffeleisen
    elektr. WOK
    Dampfente
    Dörrapparat
    und ein Haufen Tu**erware

    ein. Davon habe ich in diesem Jahr lediglich das Raclette und einmal auch das Waffeleisen hoch geholt.

    Ich glaube, das ist ein Hinweis, das weitere Trennungen anstehen sollten....

    Liebe Grüße
    natur-pur ;)
     
    #17
  18. 11.11.07
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo,

    also da muss ich eventuell nochmal nachlegen.
    Ich habe auch ein paar Geräte, die nicht gerade regelmäßig rausgeholt werden, die ich trotzdem aber nicht missen möchte. Wie das Fondue, Raclette, Waffeleisen, Crêpe Maker, Sandwich Maker.
    Das sind eben Sachen, die es nicht jeden Tag gibt, aber die ich trotzdem immer mal wieder genießen möchte.

    Ich wünsche mir zu Weihnachten ein Schokoladen-Fondue. Auch das wird nicht ständig draußen sein, aber halt ab und zu mal für was besonderes.

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #18
  19. 11.11.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo :),

    mein Brotbackautomat wird manchmal noch genutzt. Früher hab ich ihn richtig viel gebraucht. Da gab es noch keine Brotbackmischungen und ich habe die Brote selber gemacht. Es ist schon mein zweites Gerät.

    Ansonsten ärgere ich mich über den Kauf eines Eierkochers dieses Jahr. Da wusste ich noch nicht, dass ich all die Jahre meine Eier im TM hätte kochen können :-(

    Sehr gut zum Abstauben eignet sich auch mein George-Foreman-Grill... 3x benutzt...
    Auch ein Raclette nenne ich mein eigen... jemand Interesse? ;)
    Dann habe ich noch einen elektischen Grill, den man auch im Zimmer benutzen kann... 2x hergenommen...
    Irgendwo verstaubt noch eine Minikleine Kaffeemaschine für 2 Tassen. Die sollte für Gäste sein, da ich keine große habe und keinen Kaffee trinke. Hab ich geschenkt bekommen.
    Meine Espressomaschine verwaist auch. Ich vertrage Espresso nicht mehr so gut und leider hab ich auch keinen Platz, wo sie permanent stehen könnte.

    Bewährt haben sich mein Waffeleisen und meine Mini-Friteuse. Die werden zwar nicht so oft benutzt, aber regelmäßig.

    Meinen Stabmixer benötige ich auch nicht mehr.

    Seit neuestem hab ich noch den "Little Joe"... der muss erst noch in meinem Gedächtnis seinen festen Platz finden, damit er öfter genutzt wird.
     
    #19
  20. 11.11.07
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Was wurde aus Eueren so dringend benötigten Haushaltshelfern?

    Hallo,

    seit dem Thermomix brauche ich nicht mehr: Eierkocher, Pürierstab, Handmixer, Brotbackautomat.

    Unregelmäßig nutzen wir: Waffeleisen, Sandwichmaker, Fondue, Raclette, Hörncheneisen.

    Im Keller ruhen seit langem: Elektrogrill (seit dem wir ein eigenes Haus mit großer Terasse haben und keinen kleinen Balkon mehr).

    Dazu kommt diverser Schnickschnack: Zwiebelhacker, Milchaufschäumerquirl, ...

    Das Falbrett brauche ich viel.
     
    #20

Diese Seite empfehlen