Was zum Geburtstagsfrühstück????

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Luna1960, 07.01.12.

  1. 07.01.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich mache in 3 Wochen mein nachträgliches Geburtstagsfrühstück (5 Mädels). Was könnte ich da anbieten außer Brötchen/Brot/Wurst und Käse?
    Ich habe auch an eine große Schüssel Rührei gedacht, aber wie sollte ich diese warmhalten? Evtl. bei 50° im Ofen?

    Über viele Anregungen würde ich mich sehr freuen.
     
    #1
  2. 07.01.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  3. 07.01.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    die Eier im Glas finde ich auch toll für so ein Frühstück..
    Rührei warmhalten ..da gibts doch diese grossen Pfannen mit strom..das müsst doch dafür gehn..

    gruss uschi
     
    #3
  4. 07.01.12
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    Hallo,

    ich habe morgen einen Geburtstagsbrunch. Bei mir gibt es:
    eine Käse und Aufschnittplatte,
    versch. Fischsorten (Lachs, Forelle, Krabben, Aaal und Matjes) mit selbstgemachten Dipps.
    marinierte Parika (Rezept aus dem WK) Tapas
    Eier im Glas, Rühreier, Rucola- Eiersalat
    selbstgemachten Frischkäse
    4-Frucht und Aprikosenmarmelade (natürlich aus dem Mixi)
    versch. Sorten Brot und Brötchen.
    Zum Nachtisch die leckere Rotweincreme nach dem Rezept von Heide und die Zitronen-Joghourt Mousse nach dem Rezept von Tani.
     
    #4
  5. 07.01.12
    emeuer
    Offline

    emeuer

  6. 07.01.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Esther,

    das hört sich auch sehr lecker an. Wenn ich das Rezept lese, dann braucht man ja eigentlich nichts anderes mehr, oder? ich möchte doch auch noch ein paar Aufstriche machen und Käse und Wurst und............
     
    #6
  7. 07.01.12
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,
    ja, es war reichlich. Für fünf ist es definitiv zuviel. Aber es hält sich und Du kannst es auch am nächsten Tag noch essen. Nimm doch einfach weniger Obst. Nur 2 Sorten Obst (Apfel, Banane oder Apfel und Trauben, was halt da ist) und halbiere den Rest.

    VG
    Esther
     
    #7
  8. 07.01.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Martina,

    bei unserem 1 x monatlich und abwechselnd stattfindenden "Weiberfrühstück" habe ich beim letzten Mal ein Forellenmousse gemacht, das gut ankam:

    Forellenfilet mit dem Zaubermix kleinhexeln und mit Kräuterquark und etwas Sahne/Schmand verrühren. Mit einer Spritztülle auf runde Schwarzbrotscheiben geben und etwas Schnittlauch oder Dill als Deko drüberlegen. Sehr sehr lecker und herzhaft!

    Dazu gab es noch neben der obligatorischen Wurst- und Käseplatte (nett mit Gurken, Tomaten und Weintrauben dekoriert)

    eine herzhafte Tortilla aus gek. Kartoffeln (v. Vortag), Schinken, rote Paprika und Ei, (anstelle von Rührei)
    kleine mit Käse und Olivenstückchen gefüllte Frikadellchen
    und als Süßes Obstsalat mit einem Schuss Amaretto sowie Pancakes mit Ahornsirup.

    Mit einem schnell zu backenden Brot runde ich das Ganze ab. Die Menge reicht für 2 - 3 Personen:

    300 gr Mehl
    300 ml Milch
    1 Päckchen Backpulver
    Röstzwiebeln (alternativ kann man auch Schinken würfeln und hineingeben)
    Salz u. Pfeffer

    Alle Zutaten miteinander verrühren (die Zwiebeln nicht ganz so braun rösten), in eine Kastenform füllen und 25 - 30 Min. bei 200 Grad backen (Stäbchentest). Es kann auch Vollkorn- oder Dinkelmehl genommen werden, dadurch verlängert sich allerdings die Backzeit. Auch Nüsse, Sesam, Kräuter - halt alles, was die Küchenvorräte hergeben, können verarbeitet werden.

    Viel Spaß bei Deinem Geburtstagsfrühstück!
     
    #8
  9. 08.01.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    #9
  10. 08.01.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    #10
  11. 19.01.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    soweit ist jetzt alles klar, nur der Lachs bereitet mir noch Kummer. Mein Mann meint, ich sollte die Lachsscheiben so auf den Tisch stellen, damit sich jeder Scheiben wegnehmen kann (wird sonst immer bei den Mädels gemacht). Ich möchte aber gerne entweder http://www.wunderkessel.de/forum/br...isch-fisch/25020-noch-nen-lachsaufstrich.html oder http://www.wunderkessel.de/forum/vorspeisen-fleisch-fisch/16347-vorspeise-brunch-lachsroellchen.html gerne machen. Wozu würdet ihr mir raten?

    Vielen lieben Dank.
     
    #11
  12. 19.01.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Martina,
    ich finde es immer schön, wenn gut vorzubereitende Dinge komplizierter aussehen,als sie sind. Also wäre das Lachsröllchen,oder meine heißgeliebte Lachs-Spinat-Rolle der Favorit .
    LGRena
     
    #12
  13. 19.01.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Rena,

    die Lachs-Spinat-Rolle kennen sie schon, zum Frühstück hätte ich sie jetzt nicht gereicht. Aber sie fand bei allen großen Anklang.
     
    #13

Diese Seite empfehlen