Wasserdampf unter den Hängeschränken?

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von clemmi, 16.01.09.

  1. 16.01.09
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Hallöchen.......

    Seit ein paar Wochen nenn ich den TM 31 mein Eigentum und bin total begeistert, was er alles kann.
    Nur etwas macht mir grosse Sorgen..........ich kann den Mixi leider nur auf die Küchenarbeitsplatte stellen und habe oben drüber natürlich einen Hängeschrank.
    Wenn ich nun im Gartopf oder Varoma koche, verdampft ordentlich Wasser und ich habe ständig den Hängeschrank klitschnass.
    Nun bin ich dazu übergegangen, beim Garvorgang ein Küchenhandtuch über den Mixi zu legen....nach vorne hin hochgeklappt, so dass noch Dampf entweichen kann. Nachher ist das Handtuch zwar nass, aber wenigstens der Schrank trocken.
    Ob ich das wohl so weitermachen kann? Ich möchte natürlich auch nichts verkehrt machen und evtl. den Thermomix ruinieren.
    Hat jemand noch einen besseren Tipp?
     
    #1
  2. 16.01.09
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo clemmi,

    wie wär's hiermit? (siehe Beitrag Nr. 34 )
     
    #2
  3. 16.01.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    sehr interessante Frage! Ich habe bei den Küchenbildern gesehen, daß viele von euch den TM unter den Hängeschränken stehen haben. Aber so wie der grade mit dem Varoma am Dampfen ist, hab ich meinen an die einzige freie Stelle neben dem Fenster - und somit NICHT unter die Hängeschränke - gestellt. Allerdings steht da dafür mein Crocky und den zieh ich soweit als möglich nach vorne an die Kante unterm Hängeschrank vor... also ich nehm auch noch gern nen Tipp entgegen. Mein Ceranfeld und somit die Abzugshaube ist von allen Steckdosen am weitesten weg und dauernd umstecken ist auch nervig - zumal das auch ab und an zum Kochen belegt ist währenddessen.
     
    #3
  4. 16.01.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Clemmi!

    Wenn ich was im TM koche, stelle ich ihn unter die Abzugshaube und schalte diese an.
    Ansonsten steht er auch bei mir unter einem Hängeschrank.
     
    #4
  5. 16.01.09
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Hallo Jasmin........
    Dein tolles Schneidbrett von Dir hab ich schon letztens bewundert und beglückwünsche Dich zu der super Idee.
    Nur leider brauche ich den Herd auch öfter, wenn ich koche. Somit entfällt die Variante für mich.
    Ansonsten hab ich das auch schon gemacht, den Mixi gleich unter die Abzugshaube gestellt - nur, wie gesagt, ich bruzzel oft auch noch was nebenbei in der Pfanne...:rolleyes:
     
    #5
  6. 16.01.09
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo Clemmi,

    aber an diesem Brett sind ja Rollen angebracht, es lässt sich sehr einfach verschieben ....
     
    #6
  7. 16.01.09
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Danke für Deine Antwort Angie.......aber wie im vorigen Posting beschrieben, koche ich auch öft noch nebenher etwas auf dem Herd...und somit entfällt die Variante....:-(
     
    #7
  8. 16.01.09
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Kuckuck Jasmin.........jaaaaa, das ist ja auch supertoll. Aber wenn ich eine Pfanne auf dem Herd habe, dann ist eben für den Mixi kein Platz mehr und das ist mein Problem. Wenn ich nur im Thermomix koche, stelle ich ihn ja unter die Abzugshaube.;)
    Hülfääääääää.....ich werde wohl auf meiner Handtuch-Methode hängenbleiben....:rolleyes:
     
    #8
  9. 16.01.09
    Katrin173
    Offline

    Katrin173

    Hallo Clemmi,

    ich habe das gleichte Problem. Bei mir ist aber nur ein Ablagebrett darüber.
    Ich stelle meinen TM wenn ich mit dem Var..... arbeite immer ein wenig weiter nach vorn.
    Falls es trotzdem zu feucht wird wische ich zwischendurch das Brett einfach ab.
    Wenn ich länger mit dem Va......arbeite werde ich meinen TM nächstesmal auch unter den Dunstabzug stellen.


    Lieber Gruß Karin
     
    #9
  10. 16.01.09
    Katrin173
    Offline

    Katrin173

    Hallo Clemmi,


    uppps, mein Beitrag hat sich mit deinen überschnitten.

    Wir müssen wohl weiter die Küchenmöbel abtrocknen.


    :hello2: Karin
     
    #10
  11. 16.01.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    irgendwo haben wir schonmal dieses Thema besprochen, finde es momentan aber nicht wieder.
    Egal wo unter dem Hängeschrank, jede offene Ritze des Schrankes ist dann leider gefährdet. Wasserdampf schleicht sich leider durch jede Ritze...auch ein wegwischen hilft da leider nur mäßig! :-(
    Auch das weiter nach Vorne ziehen bewirkt leider nur, dass statt des Schrankes über kurz oder lang die Fronten aufquillen.
    Besonders gefährdet sind dann die Fronten mit angeleimter Kante. Habe selber leider schon oft bei Kunden den Fall des Aufquillens gehabt, neben der Dunstabzugshaube die nicht ganz so leistungsstark war.
    Ich denke die Methode mit dem Handtuch ist da schon effektiver, aber ob das langfristig hilft, weiss ich leider auch nicht.
    Aufgewollene Schränke und Fronten sind wirklich sehr ärgerlich und oft auch kostspielig.

    Gerade wenn man Kochfeld und TM kombiniert ist der Platz unter der Haube meist für die Pfanne besetzt.
    Am besten ist natürlich der Platz vor dem Fenster.
    Meist ist dort ja auch eine Spüle eingeplant.

    Mein Tipp hierfür:
    Für die Spül-Ablage ein Brett anschaffen und dort den TM drauf stellen. Wer eine etwas hochwertigere Spüle hat, der kann meißt gleich ein passendes Brett für die Spüle bestellen.
    Bei den Spülen, bei denen das nicht geht...schaut mal bei IKEA, die haben oft sehr große Bretter, die die gesamte Ablage überdecken können und unser TM somit auch einen sicheren Stand hat. Ansonsten 0/8/15 Brett aus dem Baumarkt und passend schneiden lassen. ;)

    Hoffe ich konnte ein bissl helfen!?


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #11
  12. 16.01.09
    ski-as
    Offline

    ski-as

    Huhu,

    ich hab ja auch diese sensationell, geniale Schneidbrett-Erfindung von Jasmin =D

    Wenn ich nebenbei noch was auf dem Herd mache, dann schieb ich das Brett mit dem Mixi einfach ein Stück zur Seite und somit zwar unter den Hängeschrank, jedoch ist ja die Dunstabzughaube an und die saugt den Dampf weg.

    LG
    Cora
     
    #12
  13. 17.01.09
    nordicute04
    Offline

    nordicute04 Thermoeule

    Bitte nicht unter einen Rauchmelder stellen

    Hallo,
    mein TM stand mal unter unserem Rauchmelder in der Küche. Den haben wir angebraucht, weil unser Brotbackautomat auch mal über Nacht arbeitet!
    Der Wasserdampf vom TM löst den Rauchmelder aus, denn er kann ja nicht zwischen guten/ notwendigen Dampf und "bösen" Rauch unterscheiden!
    Ute
     
    #13
  14. 18.01.09
    Donnarosa
    Offline

    Donnarosa

    Hallo Clemmi,

    ich machs wie Angie, wenn ich den Varoma benutzt stell ich den Mixi
    auf den Ofen. So viel Arbeit ist das nicht und so kann man auch die Dunsthaube
    benutzen.
     
    #14
  15. 18.01.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Hm Clemmi....
    hast Du am Küchentisch keine Steckdose? Da ist doch gleich ein Fenster in der Nähe und es heißt ja im Umkehrschluß nicht sofort, das er da seinen Stammplatz haben muß?

    Ich verrücke meinen auch in meiner Zwergenküche, wenn es dampfen muß. Er steht dann immer vor der Kaffeemaschine..... sieht zwar nicht toll aus...aber für die halbe Stunde kann ich damit leben.


    LG Elke
     
    #15
  16. 18.01.09
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Hi Elke.........

    .....auf diese einfachste der Ideen wär ich sicherlich zuerst gekommen, aber leider geht es nicht. Keine Steckdose..:rolleyes:...und mit Verlängerungskabel möchtich dann auch nicht hantieren.
    Der TM soll eine Arbeitserleichterung sein und ich hab nicht vor, jedesmal halb die Küche umzubauen..:laugh_big:

    Ich seh schon, dass ich bei meiner Handtuchmethode bleibe wenn das Ceranfeld anderweitig belegt ist.....
     
    #16
  17. 18.01.09
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    Hallo Clemmi,

    ich mach es wie Cora (habe allerdings nur ein Brett ohne Rollen, was direkt auf dem Ceranfeld aufliegt).

    Ich brate im Regelfall in der Pfanne noch Fleisch an und schiebe das Brett nur über die eine Hälfte des Ceranfeldes - etwas mehr als unten, damit der TM weiter unter der Dunstabzugshaube steht.

    [​IMG]
     
    #17
  18. 25.01.09
    Herzchen
    Offline

    Herzchen Inaktiv

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Glasabdeckplatte auf dem Herd, beim Kochen auf dem Herd stelle ich sie hochkant an die Wand und habe so noch einen Spritzschutz.
    Gibt es bei Weltbild teilweise auch mit schönen Motiven für unter 20 Euro.
    Da ich wenig Arbeitsfläche habe schaffe ich so zusätzliche Fläche

    Grüße
    JUtta
     
    #18
  19. 25.01.09
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo,

    ich habe mit einem Brotbackautomaten mal einen Schrank aufquellen lassen und da kommt weitaus weniger Dampf als aus dem Varoma raus!
    Da wäre ich wirklich vorsichtig!

    Meine Arbeitsplatte geht zum Glück unter dem Fenster lang. Da hat Mixi jetzt seinen Platz. Der Brotbackautomat (in der Vormixi-Zeit) hat dann auch dort gestanden.
     
    #19

Diese Seite empfehlen