Wasserflecken auf Holztisch

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von SalatDaisy, 01.02.10.

  1. 01.02.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo ihr Lieben,
    ich benötige mal eure Hilfe. Ich habe einen alten Holztisch geschenkt bekommen, der mir sehr gut gefällt und den ich gerne als Schreibtisch benutzen würde. Leider sind auf der Tischplatte etliche Wasserflecken. Habt ihr eine Idee, wie ich sie wegbekomme? Da die Tischplatte furniert ist, allerdings ein sehr dickes altes Furnier, kann ich die Platte nur leicht anschleifen.
    Über viele Antworten würde ich mich freuen.
    Schon jetzt herzlichen Dank und liebe Grüße,
    Salat-Daisy:confused:
     
    #1
  2. 01.02.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    hier ist noch einmal Salat-Daisy,
    wisst ihr wirklich keinen Rat? Sonst wisst ihr doch immer so viel?????
    Vielleicht gibt es ja doch noch ein paar Tipps.?
    Liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #2
  3. 01.02.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo SalatDaisy,

    manchmal arbeiten wir Hexen auch... ;) ;) ;)
    Wenn Du keine Möbelpolitur zum Aufarbeiten hast (und da gibt es ja einige auf dem Markt), kannst Du auf die Wasserflecken etwas Salz streuen und darauf Olivenöl. Dieses Gemisch ein paar Stunden einziehen lassen. So hat meine Schwiegerma immer ihren Kirschbaumtisch "gerettet"... :p Ich weiß allerdings nicht, ob das mit ganz alten Wasserflecken auch funktioniert...

    Ansonsten gibt es in Drogeriemärkten eine unscheinbare, durchsichtige kleine Flasche namens "Auf-neu Möbelpflege", damit habe ich auch schon erfolgreich Wasserflecken auf Holz bzw. Holzfunier wegbekommen.
     
    #3
  4. 01.02.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Danke Schubie,
    werde deinen Tipp ausprobieren und dann berichten.
    Viele Grüße
     
    #4
  5. 01.02.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo SalatDaisy,

    -Ein Tuch mit Wasser anfeuchten und Zahnpasta draufgeben. Hartnäckige Flecken brauchen noch etwas Natron.
    Habe so die Wasserringe von meinen Holztisch (ohne Furnier) weg bekommen.

    Hab auch noch in meinen Hauswirtschafts-Unterlagern gekramt und folgendes gefunden:
    -Auf polierten Möbeln die Ringe mit Petroleum abreiben und nachpolieren.
    -Zigarettenasche mit Speiseöl vermischen und die Flecken mit einem Flaschenkorken, der in diese Mischung getaucht wird entfernen.

    Die letzten beiden hab ich aber noch nicht ausprobiert.
    Hoffe aber ich konnte dir helfen.
     
    #5
  6. 01.02.10
    Merlin2503
    Offline

    Merlin2503

    Hallo!

    Wir haben auch einen Holztisch ( allerdings keinen alten), ich nehm bei Flecken immer ein gaaaaanz Feines Schleifpapier und geh kurz drüber, und danach den Tisch gut einölen... Vielleicht hilft Dir ja mein Tip! Viel Erfolg!
     
    #6
  7. 01.02.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich probiere zuerst einmal den Tipp mit dem Salz und dem Olivenöl. Das Öl zieht gerade ein. Mal sehen, was heraus kommt. Wenn es nicht so richtig klappt, versuche ich es weiter mit euren guten Ratschlägen. Ich wusste doch, dass es hier im Wunderkessel Hilfe gibt. Ich danke euch dafür und berichte weiter.
    VIele liebe Grüße, Salast-Daisy
     
    #7
  8. 03.02.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    hier kommt der versprochene Bericht. Ich habe den Tisch also leicht angeschliffen, dann mit Olivernöl satt eingerieben und die Flecken mit Salz bestreut. Diesen Vorgang habe ich wiederholt. Danach habe ich den Tisch mehrfach mit Repairmittel für Antquitäten behandelt und poliert. Das Ergebnis ist zufriedenstellend. Die Flecken sind zwar nicht vollständig verschwunden, aber doch wesentlich weniger auffallend. Jetzt sieht der Tisch richtig klasse aus.
    Vielen Dank für die guten Tipps und eure Hilfe und Anteilnahme.
    VIele liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #8
  9. 28.12.13
    toolmaker35
    Offline

    toolmaker35

    Hallo Salatdaisy,

    Deine Frage ist jetzt mittlerweile fast 4 Jahre alt. Bist Du glücklich mit allem, was Du ausprobiert hast? Ich hätte Dir nämlich auch noch einen guten Tipp.
    So gut wie gar keine Vorbereitungen erfordert die Anwendung von Schönbuch Holz- und Steinöl der Firma Ruja. Ich verwende das Zeug auf unserem Esszimmertisch den wir jeden Tag in Benutzung haben. Der Tisch ist aus Kirsche und er war durch den Gebrauch und das ständige feuchte Wischen sehr ausgelaugt und hatte etliche Fettflecke und Ränder von feuchten Gläsern.

    Ich hab den Tipp von unserem Gemüseladen. Die Theke dort sah mit einem Mal aus wie neu. Als ich den Chef fragte, wie er das hinbekommen hätte, hat er mir dieses Mittel empfohlen. Und ich muss sagen, ich war zuerst etwas skeptisch, bin aber mittlerweile absolut begeistert. Das Mittel ist auf Leinölbasis, ist spielzeug- und speichelecht, absolut easy zu verarbeiten, klebt und ranzt nicht und hält selbst Rotwein zuverlässig davon ab, in die Holzoberfäche einzudringen. Ich mach das 2 mal im Jahr und bin jedesmal ganz happy, wie toll der Tisch dann wieder aussieht.

    Biozidfreie, leinölhaltige Tiefenimprägnierung für Holz und Stein

    Liebe Grüße
    toolmaker35
     
    #9
  10. 28.12.13
    BrigitteBW
    Offline

    BrigitteBW

    Hallo Toolmaker,

    ich bin zwar nicht Salatdaisy, aber deine Antwort finde ich interessant.

    Wir haben auch einen Esstisch in Kirsche.
    Hast du deinen Esstisch vor dem Ölen abgeschliffen oder gingen die Flecken nur vom Öl weg.
    Ich hab ihn neulich mit Kernseife abgewaschen und danach eingeölt. Dieses Öl hatte ich noch von einem Möbelhaus.
    Danach ist mir etwas Flüssigkeit auf den Tisch gekommen und schon wieder ist ein Rand zu sehen.

    Bei der Firma steht ja kein Kirschholz in der Beschreibung.

    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #10
  11. 29.12.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Brigitte,

    zum sauber machen eignet sich sehr gut der Alleskönner aufgeschäumt in Kombination mit dem Mikro-Standardhandschuh. Im Gegensatz zu einem Tuch kommen die sehr feinen Fasern des Handschuhs bis in die kleinsten Poren der Holzoberfläche.
    Nach der Reinigung kann man das Holz wieder mit der gwünschten Pflege behandeln damit es nicht gleich wieder Ränder gibt.
     
    #11
  12. 30.12.13
    toolmaker35
    Offline

    toolmaker35

    Hallo Brigitte,

    die Sache ist wohl die, dass der Tisch bei normalem Gebrauch und keiner entsprechenden Vorbehandlung normalerweise nicht groß vorbehandelt werden muss.

    Ich hab mich mal mit dem Hersteller dieses Öles auseinandergesetzt und hab dort eine richtig tolle und ausführliche Beratung bekommen. Du kannst dort anrufen und Dein Problem schildern. Ich wurde damals an den Chef verwiesen und hab von ihm dann in einem ausführlichen Gespräch sehr viele Informationen und nützliche Tipps bekommen. Er hat mir auch einiges über eventuelle Vorbehandlung und verschiedene Arten von Ölen erzählt. Nach seiner Aussage ist die Holzart, die man mit dem Öl behandelt zweitrangig. Er sagte mir, dass wenn das Öl gut ist, es für alle Holzarten einzusetzen wäre. Fakt ist einfach, dass ich mir das Öl besorgt habe, meinen Tisch damit 2 bis 3 mal im Jahr einlasse und seither eigentlich nie mehr Probleme mit Wasserrändern oder Fettflecken hatte. Und was mich auch immer besonders freut ist der für mich überaus angenehme Geruch beim Verarbeiten. Da könnt ich mich immer reinlegen. Die Rufnummer findest Du, wenn Du den link im letzten Beitrag anklickst und auf die Homepage des Herstellers gehst.

    Liebe Grüße
    toolmaker35
     
    #12
  13. 30.12.13
    BrigitteBW
    Offline

    BrigitteBW

    Hallo Toolmaker,

    vielen Dank für deine Antwort!

    Das ist eine gute Idee, ich werde dort im neuen Jahr anrufen und mich beraten lassen.

    Möchte nichts falsch machen, weil wir einen hochwertigen Tisch haben.
    Danke nochmal für den Tipp!


    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Brigitte
     
    #13
  14. 01.01.14
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo toolmaker,
    ich arbeite immer noch mit Olivenöl und bin eigentlich sehr zufrieden. Aber vielleicht ist dein Tipp noch besser. Ich werde mir dieses Zeug besorgen. Meinst du, ich bekomme es auch im Baumarkt?
    Vielen Dank und liebe Grüße!
     
    #14
  15. 03.01.14
    toolmaker35
    Offline

    toolmaker35

    Hallo SalatDaisy,

    das mit dem Olivenöl habe ich schon öfters gehört und gelesen. Ist meines Erachtens aber eher suboptimal. Das Öl trocknet nicht richtig und ist damit relativ schnell auch wieder weg. Und wenn man eine Tischdecke drauflegt, gibts oft hässliche Ölflecken. Die Frühstückszeitung sieht anfänglich auch nicht prickelnd aus.............

    Soweit ich mich erinnere hab ich das Öl damals direkt beim Hersteller bestellt und auch gesagt bekommen, dass das Öl im Handel so gut wie nirgends vertreten wäre. Nur einige Händler von Biofarben hätten es unter Umständen im Programm. Aber es ging damals ratzfatz, ich hatte das Produkt nach 2 oder 3 Tagen zuhause.

    Gruß toolmaker 35
     
    #15
  16. 04.01.14
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo toolmaker,
    ich habe die von dir empfohlene Tiefenimprägnierung jetzt bestellt. Ich werde berichten, wie es geklappt hat. Nochmals danke!
    liebe Grüße, Salatdaisy
     
    #16
  17. 12.01.14
    BrigitteBW
    Offline

    BrigitteBW

    So, Öl bestellt und schon da.
    Tisch damit eingeölt und er sieht super aus!!

    Danke nochmal für den Tipp!!

    Lieben Gruß Brigitte
     
    #17
  18. 12.01.14
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    habe auch das Öl bestellt und auch schon geliefert bekommen. Ich habe es allerdings noch nicht ausprobiert. Das werde ich diese Woche machen. Auch von mir nochmals vielen Dank.
    Liebe Grüße

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hallo,
    noch eine Frage. Meinst du, ich kann das Öl auch für meinen offenporigen Granittisch auf der Terrasse benutzen?
    Noch einmal viele Grüße!
     
    #18
  19. 13.01.14
    toolmaker35
    Offline

    toolmaker35

    Hallo Salatdaisy,

    das mit dem Granittisch sollte eigentlich auch funktionieren. Je nach Farbe des Steins wirst Du eine mehr oder minder starke Farbvertiefung bekommen. Ich hab so einen alten Waschtisch mit einer Marmorplatte drauf, die hatte Wasserflecke. Ich konnte es ja fast nicht glauben, aber auch dort sind die Wasserränder verschwunden. Der Stein ist jetzt wieder richtig kräftig in der Farbe und wunderschön anzuschauen. Und der Schrank drunter sowieso.

    Gruß toolmaker 35
     
    #19
  20. 13.01.14
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    vielen Dank toolmaker.
    Ich werde das mit dem Tisch auch ausprobieren, allerdings erst im Frühjahr. Ich habe ihn sonst auch von Zeit zu Zeit mit Olivenöl eingerieben. Er sah dann auch toll aus, es hat aber nicht lange gehalten.
    Ich werde berichten. Die Holztische sind jedenfalls sehr schön geworden. Es hat sich also gelohnt.
    Liebe Grüße, Salatdaisy
     
    #20

Diese Seite empfehlen