Wasserkocher bei Aldi Süd

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von elisa, 08.11.11.

  1. 08.11.11
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo liebe Küchengerätejunkies,

    bei Aldi gibt es am Donnerstag einen sehr schönen Glaswasserkocher im Angebot mit 3 verschiedenen Temperaturstufen. Im Prospekt heißt es unter anderem "für die optimale Zuereitung von verschiedenen Teesorten".
    Meint ihr man könnte den Tee direkt im Wasserkocher zubereiten??? Sowas fände ich echt mal nützlich. Zumal der Kocher eine schöne Kannenform hat und ich das ganz praktisch fände.

    Bin gespannt auf Eure Tips bzw. Erfahrungen.

    Liebe Grüße
    Elisa
     
    #1
  2. 08.11.11
    Steffi_München
    Offline

    Steffi_München

    Guten Morgen,
    soweit ich weiß, hat das Teil eine Warmhalteplatte und ist deshalb wohl direkt als Teekanne zu gebrauchen.
    Selbst habe ich ihn nicht, nur mal bei einer Freundin gesehen.
    Ich befürchte, dass man das Ding relativ häufig entkalken muss. Denn bei einer Glaskanne "stört" der Kalk sicher schneller als bei Edelstahl ;)
    LG Steffi
     
    #2
  3. 08.11.11
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Guten Morgen zusammen,

    gegen den Kalk kann ich euch nur empfehlen das Wasser vorher durch ein Filtersystem laufen zu lassen (Brita).
     
    #3
  4. 08.11.11
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo,

    ich glaub da muss ich Göga auch am Do. zu Aldi schicken, die würd mir auch gefallen
     
    #4
  5. 08.11.11
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen!

    Ich finde den Wasserkocher auch super und gar nicht so teuer.
    Aber das Fassungsvermögen reicht mir leider nicht, deshalb werde ich mir einen anderen kaufen, denn mein jetziger ist kaputt.
     
    #5
  6. 08.11.11
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo,

    wenn man den Kalk sieht kommt man auch eher drauf mal zu entkalken:rolleyes:, ich möchte den Tee aber auch mit gefiltertem Wasser machen. Hoffe nur dass sich die Kanne gut reinigen läßt, denn ich mag ja gleich die Teebeutel in den Wasserkocher hängen, oder mit Früchtetee aufkochen...

    Liebe Grüße
    Elisa
     
    #6
  7. 08.11.11
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Hallo zusammen,

    wir haben uns diesen Wasserkocher letztes Jahr gekauft... (oder zumindest ein sehr ähnliches Modell bei Aldi). Das mit den verschiedenen Teesorten bezieht sich meiner Meinung nach auf die verschiedenen Temperaturen auf die man das Wasser bringen kann (für grünen Tee darf/soll man ja glaube ich kein kochendes Wasser nehmen).
    Kalk hat sich schon etwas angesammelt, jedoch kann man mit der Spülbürste relativ einfach ran.

    ABER - Unserer wurde letzte Woche undicht und lief aus. Außerdem finde ich ihn ein wenig kippelig auf der Station und die Füllmenge ist auch etwas gering

    Sorry, lieber Wasserkocher, aber ich kann Dich nicht wirklich weiterempfehlen ....
     
    #7

Diese Seite empfehlen