Wassersprudler, habt Ihr Euren wieder / noch im Gebrauch?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Nachtengel, 28.05.12.

  1. 28.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhlichs Hallo =D


    Gerade habe ich meinen Wassersprudler den Penguin wieder im Keller entdeckt..:-O:rolleyes:
    Der kam unteranderem dort hin, da es beim Hinzufügen von Kohlensäure immer Wasser aus der Flasche "hüpfte":eek:
    Und man in den unteren Standbehälter so schlecht reinkommt.. :-(, sah das immer nach Sauerrei aus.. :-(

    Naja.. der Sommer klopft ja temperaturtechnisch schon ziemlich an die Tür ( Rheinebene) .. bin ich nun am überlegen, ob ich ihn doch wieder hoch holen sollte..

    Vielleicht hat jemand auch einen Tip für mich, was ich evt. falsch mache..

    Zuviel Wasser ? Zuwenig Wasser ? Zu lange auf den Knopf für den Kohlensäurefluss gedrückt.. oder sogar zu kurz.. ??


    Allerding möchte ich das mit dem Sodasirup gar nicht mehr anfangen.. Stattdessen habe ich bei Amazon Saftkarton aus dem Hause Walthers entdeckt.
    Zwischen 3 bis 5 Liter fast dieser Karton , mit integriertem Zapfprinzip.

    So wäre müssten wir nicht ständig an die Schlepperei denken; mein Traummann hilft mir wirklich viel.. wäre eben eine Entlastung für alle...
    Der Geschmack muss eben stimmen.;)


    Wie ist allgemein Euer Sprudelverhalten ? Oder steht er auch ( wie eben meiner ) nur unten im dunklen Keller???

    Ich freue mich über Eure Antworten u. danke Euch für Eure Mühe im voraus, Tatjana
     
    #1
  2. 28.05.12
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Hallo Nachtengel

    Wir benutzen auch einen Soda-Stream, allerdings die Kunststoffausführung.
    Als nächsten würde ich den mit Glasflaschen ins Auge fassen.
    Vor dem Sprudeln filtere ich das Wasser mit einem Britafilter und als Zusatz mache ich das Eistee-Konzentrat hier aus dem Kessel.
    Das Konzentrat schmeckt einfach klasse mit dem gesprudeltem Wasser.
     
    #2
  3. 28.05.12
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Nachtengel.

    also wir haben den Penguin seit ca 3 Jahren im Einsatz. Nie wieder würde ich ihn hergeben.
    Hast du auch die Glasflaschen?
    du darfst nicht üner die Füllmenge das Wasser einfüllen.
    Dann drücke ich dreimal kurz für die Kohlensäure bis es ein Gräusch gibt. Da schlabbert nix. Das schlabbert nur wenn man über die Füllmarke einfüllt.
    zum saubermachen kann man den unteren Zylinder aber auch einfach abmontieren?

    Machst du den Sirup vor dem Sprudeln rein? Das darf man nicht machen nur nach dem Sprudeln.
    Wir mögen die Soda Stream zusätze aber auch gar nicht. Wir kaufen in Holland immer Zitronensirup in großen Metallflaschen die schmecken klasse.

    Gruß Christina
     
    #3
  4. 28.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend !!

    Ich danke Euch !!=D

    Hmm.. vielleicht lag es tatsächlich an meiner Unachtsamkeit bzgl. Füllmenge;)

    Ansonsten wurde der Sirup auch erst NACH dem Sprudeln hinzugefügt.:cool:

    Eisteekonzenrat hier aus dem Kessel :confused::confused:Hier ist von einem eigenen Rezept in do-it-your-self-Verfahren die Rede:confused:

    Auf diese Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen:rolleyes::rolleyes:

    Vielen Dank!

    Es grüsst Euch herzlichst Tatjana
     
    #4
  5. 28.05.12
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Nachtengel,

    ich denke auch das es an der Füllmenge lag. Probiere es doch noch mal aus.
    Ich bin so dankbar über dieses Teil. Wenn ich überlege wieviel geschleppe ich mir erspare dadurch. Da wir keinen Platz für Sprudelkasten hier in der Wohnung haben, habe ich immer die Sixpack große Wasserflaschen gekauft. Mensch und dann immer Pfandflaschen sammeln und wieder zurück bringen, ne das ist mit dem Penguin doch so einfach.

    gruß Christina
     
    #5
  6. 28.05.12
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo,
    bei mir steht er allerdings im Keller. Hab irgendwann versucht die Glasflaschen in der Spülmaschine mit zu reinigen und hatte dann Beläge....
    Naja, dann verging mir irgenwie die Lust....
    Aber vielleicht motiviert Ihr mich ja wieder.

    Liebe Grüße
    Felltomate
     
    #6
  7. 28.05.12
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Felltomate,

    hol ihn wieder rauf.
    Also das mit den Belägen verstehe ich nicht. Beim mir wandern die Flaschen ständig in die Spülmaschine. Spätestens alle 2 Tage sind sie da drin.
    Die kommen blitz blank da wieder raus.

    Gruß Christina
     
    #7
  8. 28.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu.. Also dann werde ich mal wieder probieren; morgen geht es ans Werk..


    Wie oft drückt Ihr auf den Penguin?
    Muss ich dann noch dieses Zischen abwartern.. Das hatte nach 3x kurz drücken.. so ein lang"atmiges" Zischgeräusch:confused:

    Herzlichst Tatjana
     
    #8
  9. 28.05.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Zusammen,
    gut das Ihr das Thema mal ansprecht, meine Glasflaschen haben auch unten so komische Beläge, ich habe schon überlegt, mir einfach mal eine neue Flasche zu kaufen....
    Wir haben einen Wasserfilter unter der Spüle von Bluewater, das Wasser schmeckt Klasse, aber für eine Apfelschorle muss das Wasser Kohlensäure haben.
    Danke das Ihr mich mal wieder dran erinnert habt, mich um die Flaschen zu kümmern.

    Nehmt Ihr denn auch manchmal den Sirup, den es dazu zu kaufen gibt ?
    Ich habe den Sirup noch nie ausprobiert :confused:

    Euch noch einen schönen Abend.
     
    #9
  10. 28.05.12
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Nachtengel,

    du kannst das zischen abwarten dann hast du relativ viel Kohlensäure drin, das mögen meine Kids gerne.
    Ich warte das zischen für mich nicht ab, drück nur zweimal kurz drauf dann hat es weniger Kohlensäure.

    Gruß Christina
     
    #10
  11. 28.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..

    Vielen Dank für Deine Tips!!=D

    Den ein oder anderen Sirup hatte ich schon mal ausprobiert.. mit eher geringerem Erfolg..Aber das ist bekanntlich sehr am eigenen Geschmack orientiert:rolleyes:

    Einen wundervollen Abend wünsche ich allen noch, Tatjana
     
    #11
  12. 28.05.12
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo,

    ich nutze den Soda-Club und möchte den auch nicht hergeben, ich bin zwar die einzige hier im Haus, die selbst gesprudeltes Wasser trinkt, aber was solls, ich muss keine Flaschen schleppen. Wenn ich da die Flaschen zu voll mache, saut es auch raus, aber man kommt prima ran zum abwischen.
    Ich habe die Spülmaschinen-festen Flaschen gekauft, hatte die aber einmal in der Spülmaschine und mein Wasser schmeckte nach Somat :eek: seit dem überlege ich, mir Glasflaschen (und einen neuen Sprudler) anzuschaffen, aber bisher hat mich der Preis noch abgeschreckt.
    Sirup benutze ich gar nicht. Bei uns in der Nähe gibt es eine Kelterei, die stellt leckere Obstsäfte her, da hol ich mir öfter eine Flasche und verdünne dann.
     
    #12
  13. 29.05.12
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Guten Morgen

    Also die gekauften Sirup-Konzentrate schmecken uns auch nicht, irgendwie so chemisch :rolleyes:.
    Versucht mal http://www.wunderkessel.de/forum/kalt-ohne-alkohol/71136-eistee-konzentrat-sirup-einfach-lecker.html , ich hoffe der Link klappt jetzt :rolleyes:.
    Den mache ich im Mixi, der schmeckt einfach nur klasse und ist total vielseitig ;)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 06:44 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 06:42 ----------

    Ach so n´Mist, vielleicht kann mir jemand helfen mit diesem Link setzen.
    Computerblond, ich krieg´s nicht auf die Reihe :eek:
     
    #13
  14. 29.05.12
    hejula
    Offline

    hejula

  15. 29.05.12
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Guten Morgen,
    also mein Soda Club steht auch schon mind. 2 jahre in der Speisekammer. Irgendwie sind wir davon abgekommen. Hatte ihn aber letzte Woche wieder in der Hand, irgendwie hatte ich das selbe Problem mit den Plastikflaschen (auch Spüma geeignet), sie wurden nicht richtig sauber oder es war Belag drin.
     
    #15
  16. 29.05.12
    Cathy72
    Offline

    Cathy72 Inaktiv

    Guten Morgen,

    mein Penguin ruht auch noch im Keller - falls er nicht eh bei der letzten Keller-Aufräumaktion in den Müll gewandert ist... Ich hatte auch ständig Pfützen drumrum - auch wenn ich auf die richtige Füllmenge geachtet habe. Irgendwann war ich es dann auch leid... Nun ist wieder Kisten schleppen angesagt...

    LG Catrin
     
    #16
  17. 29.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen !!!:)

    Ich danke Euch allen für Eure Tips u. Tricks=D
    Den Link werde ich auf jeden Fall gleich heute näher studieren..

    Mal sehen, ob in meinem Penguin noch genug Kohlensäure zu bieten hat.
    Komisch, irgendwie ist mir die Schlepperei im Winter gar nicht so aufgefallen... :eek: aber jetzt mit den steigenden Temperaturen...u. dem "PLÖTZLICH" unerwartender Besuch.. ;) .. natürlich soll man ja im Sommer auch angepaßter Flüssigkeit zu sich nehmen:cool:


    Mal sehen, mein Mann meinte damals ( sofern mich meine Gehirnzellen nicht ganz im Stich lassen ) =D, dass ihm das Sprudelwasser nicht so schmeckte.

    Ich werde heute auf jeden Fall den Penguin hochholen.. ich melde mich bei Euch wieder.. =D

    Es grüsst herzlichst aus der sonnigen Rheinebene Tatjana
     
    #17
  18. 29.05.12
    ele
    Offline

    ele

    Guten Morgen,

    ich habe den Soda Stream und benutze ihn täglich. Das Wasser hole ich mir beim Bad Driburger Brunnen, kostet 28 € im Jahr ist aber das Heilwasser und man kann soviel holen wie man möchte. Mein Mann trinkt es ohne Kohlensäure und ich mit. Im Supermarkt gehört das Wasser zu der hohen Preisklasse. Die Schlepperei ist zwar trotzdem, aber wir sparen dadurch einige Euros im Jahr.

    Gruß Gabi
     
    #18
  19. 29.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen Gabi,

    wenn man solch eine Möglichkeit nutzen kann... das ist natürlich suuuuper:p

    Wie transportierst Du Dein Wasser? Sozusagen vom Brunnen zu Dir nachhause?

    Herzliche Grüsse Tatjana
     
    #19
  20. 29.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu...

    Jetzt hat der Penguin das Licht des Erdgeschosses erblickt.

    Und wurde sofort ausprobiert...

    Also im Handling ergab sich Folgendes:
    Ich habe genau die erlaubte Füllmenge eingehalten ( Querstrich auf der Glasflasche, unterhalb des Pinguins)
    3x kurz gedrückt.. Vakumm mittels mittig liegende graue Drucktaste gelöst.. Schloss konnte man daraufhin öffnen

    Oberhalb des Wassers, war eine Art Nebel vorhanden.. Die Karaffe selbst war nass, u. auch der Konus ( über den ja die Kohlensäure fliesst) tropfte nach.
    Das Unterteil der Flaschenhalterung ( die Form wie einen übergrossen Bechers ohne Henkel:) ) war mit einer kleinen Pfütze an Flüssigkeit gefüllt.

    Ist das bei Euch auch so ???

    Herzliche Grüsse Tatjana
     
    #20

Diese Seite empfehlen