Wassertemperatur???

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Muggi, 08.03.10.

  1. 08.03.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo!

    Ich frage mich, welche Temperatur eigentlich das Wasser haben sollte, wenn in den Rezepten angegeben ist, dass Wasser in den Mixtopf kommt z.B. beim Varomadämpfen oder ähnlichem?

    Es gibt ja dann immer eine Zeitangabe.
    Nehmt ihr da kaltes Wasser, lauwarmes oder ganz warmes Wasser zum Einfüllen? Logisch wäre natürlich so warmes Wasser wie möglich um Energie beim Aufheizen zu sparen.

    Ich denke, dass das ja doch einen Einfluss auf die Garzeit haben wird.
    Welche Temperatur hat es denn jetzt bei den üblichen Rezeptzeiten?
     
    #1
  2. 08.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Muggi :p

    Das ist eine Frage, die ich mir auch schon gestellt habe. Selbst wenn in Vorwerk-Rezepten davon die Rede ist, geht man ja von normalem Leitungswasser aus. Doch selbst da können gewaltige Temperaturunterschiede sein.
    Beim Gemüse garen halte ich mich also an die üblichen Garzeiten. (ohne Aufheizen) Wenn der TM die gewünschte Temperatur ereicht hat, dann erst regel ich die Garzeit ein. Eine Faustregel ist sicher nicht so einfach, weil jeder das Gemüse anders mag. Auch auf die Gemüsesorte kommt es an. Broccoli und Karotten mag ich gerne knackig, andere Gemüse lieber etwas weicher. Da muß man sich ein bisschen durchwurschteln.:rolleyes:
     
    #2
  3. 08.03.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    ich nehme Leitungswasser (kalt), so wie es aus dem Hahn kommt. Ansonsten dann weiter nach Rezept. Hat bei mir bisher immer geklappt.

    Für mich war das eigentlich nie eine Frage :p

    Liebe Grüße Skotty
     
    #3
  4. 08.03.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    Ich nehme Leitungswasser ganz normal wie
    sonst beim Kochen auch.
    Klappt sehr gut mit den Zeitangaben.
     
    #4
  5. 08.03.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo zusammen,

    ich nehme auch normales, kaltes Leitungswasser, wenns fertig ist, probier ich, ob das Gemüse z.B. den richtigen Biss hat und gare evtl. eine Minute nach.
     
    #5
  6. 08.03.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo Gelihexe!

    Also ich nehm beim Kochen natürlich auch Leitungswasser, aber halt WARM!
    Ich dachte man soll Energiesparen (und Zeit natürlich), darum die Frage!

    Vielen Dank für eure Antworten! :)
     
    #6

Diese Seite empfehlen