WDR servicezeit essen und trinken

Dieses Thema im Forum "Medien und Kultur" wurde erstellt von ferby15, 28.01.07.

  1. 28.01.07
    ferby15
    Offline

    ferby15

    Hallo,
    hat jemand von euch die Servicezeit am Freitag gesehen??
    Haupthema Brot backen.
    Hier erstmal der Link zum Thema
    Servicezeit: Essen & Trinken - 26. Januar 2007: Do-it-yourself-Brot - und Aufstriche mit Pfiff

    Bin teilweise sehr überrascht durch die aussagen dort. Angeblich soll ein halber Hefewürfel reichen für 1 Kilo Mehl. wie lang soll der denn gehen und hat die Hefe dann noch genügend Kraft. würde mich freuen eure Meinungen und aussagen mal zu lesen auch betreffst Sauerteig.

    Lg
    Frank
     
    #1
  2. 28.01.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Hallo Frank,

    das mit der Hefe ist richtig,
    Nur braucht der Teig dann viel länger bis er aufgegangen ist.
    Ich backe gerne mit wenig Hefe und längerer Gehzeit, das Brot oder die Brötchen werden sehr locker.
    Wenn es schnell gehen soll verdopple ich die Hefe.
    Wie die 2 den Sauerteig gemacht haben, ist sehr umständlich.
    Es genügt zum Ansatz nur Roggenmehl und Wasser.
    Gib unter "Suchen" Sauerteig ein, dort findest du auch allerlei.
     
    #2
  3. 28.01.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Hallo!

    Ich nehme auch 1 Würfel für 2 kg Mehl. Und das reicht völlig aus. Vor allem schmeckt da dann das Brot auch noch nach ein paar Tagen lecker. Denn ich finde, wenn zu viel Hefe im Brot ist, schmeckt es am nächsten bzw. übernächsten Tag nicht mehr so gut. Allerdings ist die Führungszeit dann ca. 1 Stunde. Aber mein Brot sieht aus wie vom Bäcker und schmeckt auch so.
     
    #3
  4. 29.01.07
    pezi
    Offline

    pezi

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Hallo, Ihr Lieben! Brauche Eure Hilfe. Ich würde gerne mal Sauerteig ansetzen. Braucht man dazu unbedingt Kümmel? Wir mögen keinen Kümmel.
    Wäre schön, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.
    LG Pezi
     
    #4
  5. 29.01.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Guten Morgen,

    ich hab meinen Sauerteig nur aus Roggenmehl (997) und Wasser angesetzt.
    Jeweils 100g. Dann 24h warm und abgedeckt stehen lassen.
    Am 2. Tag fütterst Du ihn mit 100g Roggenmehl und 100g Wasser und lässt ihn wieder 24h warm und zugedeckt stehen.
    Am 3. Tag fütterst Du ihn mit 200g Roggenmehl und 200g Wasser und wieder 24h stehen lassen.
    Am 4. Tag kannst Du dann backen.

    Nimm etwas vom fertigen Sauerteig ab, für den nächsten Ansatz.


    Liebe Grüße, Manu
     
    #5
  6. 29.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Guten Morgen!

    Für die, die Sendung am Freitag verpaßt haben, hier ein Tipp: die Sendung wird heute morgen von 11.15 Uhr bis 11.45 Uhr wiederholt.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #6
  7. 29.01.07
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Hallo Brigitte,

    danke für den Tipp werde es mir anschauen.

    Ich mache mein Brot auch nur mit der Hälfte der Hefe,schmeckt einfach viel besser.

    Gruss Gisela
     
    #7
  8. 29.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Hallo Gisela!

    .... dann schauen wir jetzt gemeinsam, schön!

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #8
  9. 29.01.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Huhu, ich hab' auch mitgeguckt.... Die Sachen gehen ihr soooo leicht von der Hand und alles ohne Stress... Ich werde nachher gleich mal auf der wdr-Seite stöbern....

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #9
  10. 29.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    @Petra: Schön, dann waren wir ja mindestens zu dritt beim Schauen, nette Runde.

    Und ich habe das genauso wie Du empfunden, wie völlig leicht ihr alles von der Hand ging. Es ist halt so wie immer im Leben: Übung macht den Meister. Und endgültig gelernt habe ich nun bei dieser Sendung, doch viel weniger Hefe zu nehmen als dass bei manchen Rezepten angegeben ist und das Brot bei höherer Temperatur in den Ofen zu bringen und dann nach 10-15 Minuten etwas runterzuschalten. Und: es gibt demnächst auf jeden Fall einen Backstein hier im Haus.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #10
  11. 29.01.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Hallo Brigitte,

    ich hab mir auch direkt so´n Backstein bestellt.;) Fand die Backergebnisse auch total überzeugend.
     
    #11
  12. 30.01.07
    Gsinn
    Offline

    Gsinn

    AW: WDR servicezeit essen und trinken

    Hallo Ihr Lieben,
    hatte auch mal Zeit zum Fernsehen. Zufällig bin ich über diese Sendung gestolpert und war ganz weg.
    Den Backstein habe ich mir auch schon bestellt.
    Müsste eigentlich heute oder morgen kommen, und dann wird Brot und Pizza gebacken.
    Werde Euch dann berichten.
     
    #12

Diese Seite empfehlen