Weber-Grill

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Thermofee, 25.05.06.

  1. 25.05.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    Hallo!

    Wer von Euch hat Erfahrung mit dem Weber-Grill? Außer Würstchen und Schwenkbraten haben wir noch nichts anderes gegrillt. Was kann man noch damit zubereiten? Hab gelesen, daß man auch ein ganzes Hähnchen darauf machen könnte.

    Viele Grüße von Thermofee
     
    #1
  2. 25.05.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Weber-Grill

    Was ist denn das??? Klär ne Unwissende doch mal auf.;)
     
    #2
  3. 26.05.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    AW: Weber-Grill

    Hallo Thermofee!

    Selbst haben wir so ein Ding nicht, aber mein Göga hat mal bei einem Grillfest mit dem Kugelgrill von Weber gearbeitet. Darin kannst Du sogar ganze Braten garen, vorausgesetzt Dir ist die Garzeit von 6-8 Stunden nicht zu lang....:-O Rezept hierfür hab ich allerdings keines:confused:

    @Annelie

    Guckst Du hier: http://www.weber-grill.de/
     
    #3
  4. 26.05.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Weber-Grill

    Danke Schwubbel, ich hab das Teil mal gesehen, aber mein Männe hatte sich für einen anderen entschieden.
     
    #4
  5. 29.05.06
    slchrissy
    Offline

    slchrissy Inaktiv

    AW: Weber-Grill

    Hallo Thermofee,

    wir haben den großen Gasgrill von Web*r, auf dem man von Würstchen über Ente bis zur Lammkeule alles grillen kann. Da er uns für 2 Personen zu groß ist, haben wir uns nun den "kleinen" Bruder Elektrogrill zugelegt und sind damit überaus glücklich.

    Schönes Wetter für viel Grillvergnügen wünscht dir
    Chrissy
     
    #5
  6. 29.06.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Weber-Grill

    Hallo,
    jetzt komm ich mal als ganz unwissende: Worin liegt der Unterschied zwischen dem Weber- Grill und dem Landmann - Grill ausser dem Preis??? Beim Pizzastein hat sich ja mittlerweile auch gezeigt das die teuren Varianten nicht unbedingt ein besseres Ergebnis erzielen.
     
    #6
  7. 04.07.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Weber-Grill

    Hallole,

    wir sind auch am überlegen uns einen Gasgrill für die Terasse zu kaufen.

    Heute hab ich mir die Weber-Grills bei K...e angeschaut und war schon
    begeistert, aber der Preis....

    Was könnt Ihr so empfehlen?

    Ich kenn mich da gar nicht so aus.
    Wir haben einen Tischgrill.
    Aber der ist nicht so das wahre.

    Landmann ist für mich auch kein Begriff.

    Liebe Grüsse

    Siggi
     
    #7
  8. 04.07.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    #8
  9. 05.07.06
    anetteschwarz
    Offline

    anetteschwarz

    AW: Weber-Grill

    Hallo, ich kann auch nur positives über Gasgrillen sagen, finde das eine super saubre Sache, ruck zuck an und ruck zuck wieder aus...wir haben einen großen Koffergrill da wir den Grill überall mit hinschleppen...hat auch den Vorteil ist zusammengepackt gut zu verstauen...kann also grillen mit Gas nur empfehlen. Einen schönen Tag und viele Grüße Anette
     
    #9
  10. 06.07.06
    Helmi
    Offline

    Helmi

    AW: Weber-Grill

    Wir haben auch seid kurzem einen Webergrill.

    Uns hat immer der Preis abgehalten.Aber Freunde haben Ihren schon fast 15 Jahre und grillen Sommer wie Winter die tollsten Sachen. Das hat uns überzeugt.
    Also haben wir uns kundig gemacht und einen gekauft.

    Es ist einfach traumhaft. Sauber, schnell und superlecker.
    Alles was sich sonst Grill nennt kann da einfach nicht mithalten. Und was den Preis betrifft: es ist eine Anschaffung für
    viele Jahre.Die sich lohnt.
    Weber veranstaltet auch richtige Grillseminare.Wir haben uns für August
    angemeldet und freuen uns schon drauf.
    Jetzt versteh ich erst warum die Amerikaner so wild auf grillen sind.
    Ein Steak dauert ca.10 Minuten (4cm dick)
    Ein Hähnchen 2kg. ca 1-1,2 Std.Fisch 3-5 Minuten.
    Und ein ganzer Truthahn von 5-6 kg 2-3 Stunden.

    Ups, das ist ja fast schon Schleichwerbung(lach)


    Helmi
     
    #10
  11. 14.07.06
    ati
    Offline

    ati

    AW: Weber-Grill

    Hallo zusammen,

    ich kann auch nur gutes berichten.
    Wir haben auch sehr lange überlergt was wir für einen Grill kaufen sollen. Der Preis hat uns auch etwas abgeschreckt, :confused: doch dann gab es ein super Angebot bei " Alles bei O..!" da war er 25 Euro günstiger und da haben wir dann zugeschlagen!:blob7:
    Das Grillgut ist einfach nur köstlich und geht super schnell. :finga: Vor ein paar tagen haben wir ein ganzes Hänchen gegrill, ich kann euch sagen es war ein traum, wird es bald wieder geben. Die Aussage am Tisch" Es gibt nur nöch Hänchen vom Grill!":tonqe:

    Lasst euch von dem Preis nicht abhalten, diese Anschaffung lohnt sich 100% ig!

    Liebe Grüße
    Ati
    :sunny:
     
    #11
  12. 15.07.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Weber-Grill

    Hallo Ati,

    welches Modell habt Ihr?

    Wir liebäugeln mit dem neuen Modell "Q 300".
    Kennst Du das und muss man auf was Bestimmtes achten, bevor man sich entscheidet?
    Hast Du da Erfahrung?
    Wäre Dir dankbar, wenn Du mir antworten könntest.
    Oder vielleicht ist hier noch jemand, der sich da besser auskennt.

    Liebe Grüsse

    Siggi
     
    #12
  13. 16.07.06
    ati
    Offline

    ati

    AW: Weber-Grill

    Hallo Siggi,

    bei uns steht nichts von Q 300, bei uns ist nur angegeben das er 47cm/ 18 1/2in hat.
    Ich kenne mich da nicht genau aus, doch ich denke vom Prinzip her gehen alle gleich. Wüsste nicht auf was du genau auchten musst! Unser Grill kostet regulär 75 ( hoffe das darf man schreiben)
    Ich kann mir vorstellen das man sich überlegen muss für welche mengen das man grillt, es gibt ja noch größere!
    Hoffe ich konnte dir weiter helfen!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    wünscht Ati
    :sunny:
     
    #13
  14. 24.05.07
    knobi
    Offline

    knobi

    AW: Weber-Grill

    Hallo,

    wir haben seit 4 Tagen den Weber Gasgrill Baby Q 100 und sind sehr begeistert. Das ist der kleinste Gasgrill aus dem Weber-Programm.
    Wir haben uns dafür entschieden, da wir ihn gerne mit in den Campingurlaub nehmen.
    Die Größe reicht durchaus für 4 Personen, gestern haben wir zu siebt gegrillt und es war ok.
    Ich schmecke keinen Unterschied zum Kohle-Grill. Ich würde ihn immer wieder kaufen.
    Bezahlt haben wir 199 €.
    Ich muss allerdings sagen, dass wir bisher nur die üblichen Sachen wie Würstchen, Kottelets usw. gegrillt haben. Über Erfahrungen mit einem ganzen Huhn kann ich nicht berichten.

    Schönen Tag noch
    Petra
     
    #14
  15. 25.05.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Weber-Grill

    Hallo,

    wir haben unseren Weber Grill schon 14Jahre da lohnt die Anschaffun auf alle Fälle.
    Wir grillen meist Spieße, Würstchen, Hackfleisch und viel Gemüse einfach Klasse.
    Unser Grill steht Sommer wie Winter draußen auf der Terrasse, weil wir auch im Winter Grillen.
    Ist bei uns zur Tradition geworden, das wir Anfang Februar die Grillsaison eröffnen.
    Da stehen wir draußen mit Freunden in Winterjacken gehüllt, aber es macht Freude.
     
    #15
  16. 25.05.07
    mausezahnmutti
    Offline

    mausezahnmutti

    AW: Weber-Grill

    Hallo,

    wir haben seit letzten Sommer auch den Weber Gasgrill Baby Q 100, ich möchte ihn nicht mehr missen.
    Ales was in der Küche zu geruchsintensiv (z.B. Fisch) ist oder mir den Backofen zu sehr verschnmutzt (z.B. Hähnchen) mache ich auf der Terrasse. Habe ich den ganzen Winter so praktiziert.
    Ich muß sagen, so gut (Knusprig und saftig) ist mir ein ganzes Hähnchen im Backofen noch nie gelungen.
    Außer habe ich den Backofen immer noch frei für andere Sachen.

    LG Elisabeth
     
    #16
  17. 25.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Weber-Grill

    Hallo ! wir sind hell auf begeistert vom Outdoor-Chef von Brot backen auf dem Backstein zu gourmet Essen alles möglich und natürlich ganz normal Grillen. Haben noch einen kleienn für den Camping-urlaub wo Ich auch alles drauf machen kann. Pizza, Paella u.s.w Wren am Wochenende bei einem Prifikoch zum Seminar mHHHHHHHHHH war supi lecker und jetzt jkann ich noch besser mit dem outdoor-Chef umgehen.Kann ich euch nur empfehlen.Ist auch eien Lebensanschafung für die dei gernw auch draußen gut Kochen.Gruß Anja
     
    #17
  18. 25.05.07
    lu-lady
    Offline

    lu-lady

    AW: Weber-Grill

    Hallo Ihr Lieben,

    wir haben uns vor einer Woche den Outdoor-Chef gekauft und gestern
    "entjungfert". Er ist super toll, aber wie bei unserem TM auch Übungssache.
    Vor allem kann man ja soooo viiieeelll mit machen. Mein Mann hat sich
    dazuhinreißen lassen, sämliches Zubehör wie Wok und Gusseisenplatte
    usw. gleich dazuzukaufen. Jetzt müssen wir halt mal so nach und nach alles durchzuprobieren.
    Aber wie Anja schon schreibt, auch wir werden einen Grillkurs von
    Outdoor bei einem Profi machen, damit das "Gute Stück" auch richtig
    genutzt wird. (Im übrigen Anja warst Du am Schluss die Entscheidung
    für den Outdoor- Du hast so schön über dieses Teil geschrieben). :rolleyes:
    Ich bin glücklich ihn zu haben und freue mich nun auf ein schönes
    "Probierwochenende".

    Liebe Grüsse aus bayrisch Nizza

    lu-lady
     
    #18
  19. 25.05.07
    knobi
    Offline

    knobi

    AW: Weber-Grill

    Hallo mausezahnmutti,

    mich interessiert brennend, wie duch ein Hähnchen im Baby q zubereitest. Wir haben ihn erst seit 5 Tagen und ich bin noch nicht so erfahren.
    Ich würd mich über Tipps freuen.

    LG
    Petra
     
    #19
  20. 25.05.07
    mausezahnmutti
    Offline

    mausezahnmutti

    AW: Weber-Grill

    Hallo Petra,als ich den Grill gekauft habe, habe ich mir diesen Bratenkorb dazugekauft.

    Der passt genau in die größeren Weber Tropfschalen hinein.
    Ich habe mir allerdings im Supermarkt eine billige Auflaufform/Bräter in der gleichen Größe gekauft. Ist wesentlich günstiger als die Tropfschalen von Weber, die man ja auch nur 1x benutzen kann. Die Auflaufform von Ikea sollen übrigens auch passen.

    So, dann pinsele ich das Hähnchen mit gewürzten Öl ein, stecke eine Zitrone in das innere und mache es mit zahnstochern zu.
    Dann ab in den Weber. Ca. 1 Std. bei voller Leistung. Ich kontrolliere die Fleischtemperatur mit einen Fleischthermometer ( sie soll mind. 90° haben). Wenn das der Fall ist, ist der Vogel fertig.

    LG Elisabeth
     
    #20
: grillen

Diese Seite empfehlen