Frage - Weihnachts-Fondue

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von wunderfee, 18.12.07.

  1. 18.12.07
    wunderfee
    Offline

    wunderfee kleiner Küchenwirbel

    Hallo Ihr Lieben,
    dieses Jahr gibt es an Weihnachten Fondue bei meiner Tante.
    Ich würde gerne meinen Beitrag dazu leisten, indem ich etwas im Thermomix zubereite! Ich hatte da an selbstgemachte Soßen gedacht!
    Wichtig ist aber, dass diese Soßen superlecker sind, da meine Familie noch der Ansicht ist, dass ich unseren tollen Helfer nicht gebraucht hätte, da mein Freund und ich erst unseren ersten Hausstand einrichten und dann gleich sowas teures kaufen :).
    Habt ihr Ideen für mich ?
    Danke schon mal im Voraus!
     
    #1
  2. 18.12.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Weihnachts-Fondue

    Die haben ja gaaaaaaaar keine Ahnung!!! Ausserdem finde ich das nahezu perfekt, so am Anfang einen Thermomix zu kaufen, BEVOR man nämlich einen Haufen anderer (oft unnützer) Gerätschaften kauft und die dann herumstehen hat.... Ich kann nur sagen, das war superschlau von Euch!! :finga:
    Hätte ich damals, als ich anfing, den TM schon gekannt.....

    Nutz doch bitte die Suchfunktion, da findest du jede Menge guter Saucen und Dipps......
     
    #2
  3. 18.12.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Weihnachts-Fondue

    Hallo Wunderfee!

    Zum Fondue gibts bei uns immer das dazu:

    Knoblauchcreme:

    2 Knoblauchzehen 3sek/St.8 zerkleinern u. nach unten schieben
    1 Ei
    5gr. Essig
    100gr. Sauerrahm 20%
    10gr. Senf
    5gr. Meerrettich
    1/2 TL Salz
    Pfeffer, Curry, scharfer Paprika

    den Messbecher aufsetzen und bei St.7, also bei laufendem Messer,
    150gr. Sonnenblumenöl in den Deckel geben

    emmulgieren lassen u. kühlstellen
     
    #3
  4. 18.12.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Weihnachts-Fondue

    Oh da sind aber gute Ideen auch für so mal dabei. Werde schon mal gespeichert und bei Gelegenheit ausprobiert. Eure Heike:rolleyes:
     
    #4
  5. 18.12.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Weihnachts-Fondue

    Hallo Nadja,
    habe vor ein paar Tagen ein Rezept für ein Ananas Ketchup veröffentlicht - leider begreife ich nicht, wie ich es verlinken kann - Über die Suchfunktion findest Du es sicher. Das schmeckt total lecker zu Hähnchen oder Pute und zu kaufen gibt es das auch nirgendwo.
    Liebe Grüße
    und viel Erfolg
    Marion
     
    #5
  6. 18.12.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Weihnachts-Fondue

    Hallo Nadja,=D=D=D

    der hier ist bei uns der Favorit::finga::finga::finga:

    Saucen für jeden Geschmack

    Schnell gemacht und variapel.

    Außerdem zum Reinlegen,hhmmmmm!!!!

    Karotten, Gurken und sonstiges Gemüse in Streifen schneiden
    und dippen was das Zeug hält (oder bis zum Platzen):blob7::blob7::blob7:
     
    #6
  7. 18.12.07
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Weihnachts-Fondue

    Hallo Wunderfee,
    dann leg doch mal richtig los. Erst einmal Baguette, dann einen schönen leckeren Rohkostsalat. Zum Beispiel: http://www.wunderkessel.de/forum/james-o-mat/15655-tomatensalat-mal-anders-u-pfeln.html#post356445.

    zu den Saucen würde ich Dir vorschlagen, verschiedene Geschmacksrichtungen zu machen: etwas Scharfes, etwas Süßes, etwas Mildes, etwas mit Knoblauch, Etwas mit Kräutern, etwas Fruchtiges
    Ich habe noch eine schöne Soße, ist aber auch ohne TM leicht zum zusammenrühren. 1/3 Tomatenmark, 2/3 Wasser, Pfeffer grob gemahlen, Prise Salz und dann Meerrettich nach belieben reinreiben. :finga:

    Ich finde Deine Entscheidung auch ziemlich schlau. Ein gescheites Gerät für viele kleine Geräte. Wenn Du immer die leckersten Salate mitbringst und dann noch behauptest, dass ist doch keine Arbeit :p, wirst Du Deine mißgönnerhafte Verwandschaft schon zum Schweigen bringen. Viel Erfolg.

    Liebe Grüße leja
     
    #7
  8. 18.12.07
    wunderfee
    Offline

    wunderfee kleiner Küchenwirbel

    AW: Weihnachts-Fondue

    ja wir waren eben auch der Meinung, dass es gut ist und ich muss sagen, ich bin überhaupt nicht enttäuscht worden! Jetzt hat er zwar noch keinen festen Platz, da ich ja jetzt noch zuhause wohne.... Aber in meiner Küche hat er dann einen festen Platz und dann werde ich wahrscheinlich gar nicht mehr davon loskommen ;)

    @ Goldfisch => super vielen Dank, hört sich echt lecker an, werde ich machen!

    @ lilo&stitch => meinst du ich kann den Meerrettich auch weglassen?

    @ madi1811 => wow Ananasketchup :eek: hört sich super an!

    Vielen Dank, für eure tollen Ideen!
    Kann mir vielleicht noch einer sagen, wielange die Soßen dann in etwa haltbar sind?
    Könnte ich da am Freitag schon damit anfangen und wir können sie ohne Bedenken essen?
     
    #8
  9. 18.12.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Weihnachts-Fondue

    Hallo Nadja,

    du möchtest am Freitag schon anfangen?

    Wir machen das Fondue wahrscheinlich am 1. Weihnachtstag und die Soßen werde ich an diesem Tag vormittags kurz zu bereiten. Mit Jacques sind die Soßen ja superschnell gemacht. Wenn du die Zutaten alle im Haus hast, ist das höchstens eine halbe Stunde Arbeit für 5 Soßen.

    Beim Aussuchen der Soßen würde ich nur darauf achten, dass du grundverschiedene Soßen nimmst, damit du auch für jeden Geschmack etwas hast.

    Wir waren letzthin zum Fondue eingeladen und da gab es dann 4 Soßen, von denen drei mit Ketchup waren :-( , war dann für meinen Geschmack nicht so der Hit.
     
    #9
  10. 18.12.07
    Maunic
    Offline

    Maunic

    AW: Weihnachts-Fondue

    Diese Sauce mache ich immer zu Fleischfondue:

    Bananen-Curry-Dip ohne Mayo

    1 Banane in Stücken
    Saft von 1/2 Zitrone
    1/2 Päck. Frischkäse (z.B. Exuis*)
    1 Päck. Speisequark 20%
    1 TL Currypulver (je nach Geschmack auch mehr)
    etwas Salz + Pfeffer

    alles im TM Stufe 5-6/ ca. 10 Sek. verrühren, mit dem Spatel nach unten schieben und dann nochmals St. 5-6/ca. 10 Sek. durchmischen.

    Schmeckt uns sehr lecker.

    Weihnachtliche Grüße :santa:

    Maunic
     
    #10
  11. 18.12.07
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Weihnachts-Fondue

    Hallo Nadja,
    supertolle Soßentipps hast du ja schon gekriegt.
    Die Soßen (außer mit Frischei) kannst du bedenkenlos 2-3 Tage vorher machen, in Tup-Schälchen halten die sich im Kühlschrank. Es kann sein, daß sich etwas Flüssigkeit absetzt, macht nix, einfach kurz vorher nochmal verrühren......
    Ich wünsch euch viel Spaß und find das auch ne klasse Sache, den TM gleich zu Anfang zu kaufen - ihr spart ne Menge Geld für unnütze Haushaltshelfer:rolleyes:
     
    #11
  12. 18.12.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Weihnachts-Fondue

    Hallo Nadja!

    Der Meerettich ist das einzige was man weglassen kann, alles andere sollte man mögen;)
    Odenwälderin hat recht, ich mache diese Soße an dem Tag wo sie gebraucht wird!

    Ach, ja ich hätte mir den TM bei meiner ersten Wohnung auch schon zulegen sollen, hätte mir einen Haufen unnützen Hausgeräte-Mist ersparen können! Habt ihr also voll richtig gemacht!:thumbleft:
     
    #12
  13. 19.12.07
    wunderfee
    Offline

    wunderfee kleiner Küchenwirbel

    AW: Weihnachts-Fondue

    Eigentlich habt Ihr recht, vielleicht sollte ich sie echt erst an dem Tag machen, aber da hab ich richtig richtig viel zu tun!
    Ich muss für meine "Schwiegerfamilie" meine Spezialität Schinkenhörnchen machen und damit meine nicht beleidigt ist, brauch ich die selbe Menge nochmal für meine Familie..... na wenn sie mich nicht hätten :angel11: :laughing6:
    Naja ich muss mal schauen, wie ich das jetz mache.....

    Meint Ihr ich kann meinen Teig für die Schinkenhörnchen (Quarkblätterteig) auch im Jaques machen?

    Ach und noch eine kleine Frage, warum heißt "er" eigentlich Jaques?
     
    #13
  14. 19.12.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Weihnachts-Fondue

    .... nun staune ich aber - wie ist denn die Verlinkung in meinen Thread gekommen ???????????
    Marion
     
    #14
  15. 19.12.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Weihnachts-Fondue

    Hallo Marion,

    das war ich. Eigentlich dachte ich, ich hätte es in mein Posting noch reingeschrieben, aber hab das wohl vergessen. Sorry!
     
    #15
  16. 19.12.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Weihnachts-Fondue

    Danke Ulli - irgendwann werde ich mir bei einem Treffen einmal erklären lassen, wie das funktioniert, bin technisch ziemlich ungeschickt!
    Marion
     
    #16
  17. 08.01.08
    wunderfee
    Offline

    wunderfee kleiner Küchenwirbel

    AW: Weihnachts-Fondue

    Hallo Ihr Lieben,
    erst mal tut es mir leid, dass ihr von mir solange schon nichts mehr gehört habt, aber ich bin tierisch im umzugs-stress =D
    Naja weihnachten hat alles spitze geklappt, ich hab alles ausprobiert und es hat sich echt gelohnt!
    Vielen Dank nochmal
    bis bald
     
    #17

Diese Seite empfehlen