Weihnachts-Schokocrossies

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von BeaMuffin, 29.11.05.

  1. 29.11.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Zutaten:
    500g Schokolade
    200g Cornflakes
    25g Palmin (Kokosfett; oder ein anderes Fett, das bei Zimmertemperatur fest ist)
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 gestr. Teel. Lebkuchengewürz

    Nach Belieben zusätzlich / alternativ:
    Mandelsplitter oder gehackte Nüsse
    Rumaroma / Bittermandelaroma / Buttervanillearoma
    diverse Schokoladensorten

    Bewährte Kombinationen:
    200g Nugat- und 300g Vollmilchschokolade
    weiße Schokolade und Mandelsplitter
    weiße Schokolade und Krokant
    250g Zartbitter- und 250g Vollmilchschokolade
    Frosties statt normaler Cornflakes

    Und so geht’s:
    Schokolade zerkleinern und mit dem Palmin in der Mikrowelle in einer großen Schüssel vorsichtig schmelzen, dann die anderen Zutaten unterrühren, leicht erkalten lassen (zähflüssig), dann mit Teelöffeln auf einem Backpapier portionieren und erstarren lassen. Je nach Zutaten und Palmingehalt sind die Crossies mehr oder weniger lange bei Raumtemperatur fest.

    Vorsicht: Kirschwasser oder sonstiger Alkohol verhindert leider, dass die Crossies fest werden. Also besser auf Rumaroma etc. ausweichen.

    Tipp: Die billigen Aldi-Cornflakes oder die von Brüggen werden nicht so schnell pappig wie die „guten“ teuren von Kellogg’s.


    Von Schokoholikern fernhalten! Ernsthafte Suchtgefahr !
    :wink:
     
    #1

Diese Seite empfehlen