Weihnachtsbällchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Moni, 24.11.05.

  1. 24.11.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Weihnachtsbällchen

    Zutaten:

    250 g Butter
    100 g Zucker
    1 P. Vanillenzucker
    300 g Mehl
    100 g gehackte Mandeln
    100 g Kokosflocken
    50 g Puderzucker

    Zubereitung:

    Butter, Zucker und Vanillen zucker schaumig rühren, nach und nach Mehl, Mandeln und Kokosflocken unterrühren. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im vorgeheitzten Backofen
    (Mitte) bei 190 C ca. 20 Min. backen.
    Blech aus dem Ofen nehmen und die noch heißen Bällchen mit Puderzucker bestäuben.


    Sind sehr lecker,habe ich Gestern nachgebacken

    Gru Moni
     
    #1
  2. 24.11.05
    Woody
    Offline

    Woody

    Hallo
    Habe das Rezept auch gebacken dieses jahr ,nachdem ich es im CK gefunden haben
    Muß sagen,wirklich lecker

    Grüßle
    woody
     
    #2
  3. 24.11.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Ja,und vorallem so schnell gemacht :wink:

    Gruß Moni
     
    #3
  4. 04.12.05
    ginger
    Offline

    ginger

    Hallo Moni,

    habe gestern deine Weihnachtsbällchen gebacken, sind super toll und sehr schnell gemacht.

    Danke und schönen 2. Advent noch

    Lieben Gruß Birgit :santa:
     
    #4
  5. 27.11.07
    Muckelhexe
    Offline

    Muckelhexe Muckelhexe

    AW: Weihnachtsbällchen

    :)Hallo Moni!
    Ich backe die Weihnachtsbällchen schon seit Jahren. Sie sind eines unserer Lieblingsgebäcke, weil sie 1. so schnell zu backen sind und 2. wunderbar leicht, mürbe und zart schmecken. Allerdings darf man sie nicht zu groß portionieren. Mein Rezept enthält jedoch gemahlene Mandeln.

    LG Steffi
     
    #5
  6. 23.11.08
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo
    die Weihnachtsbällchen dürfen bei uns einfach nicht fehlen.

    Gruß Simone
     
    #6
  7. 24.11.08
    aprilhexe
    Offline

    aprilhexe

    Wenn diese Weihnachtsbällchen so beliebt sind - wieso gibt es dann hier keine Zubereitungshinweise für den TM?

    Gruß, Aprilhexe
     
    #7
  8. 21.11.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hallo,
    mein Gott, darauf war ich nicht vorbereitet, ich wollte heute einfach mal etwas backen, aber nur so nebenbei, nichts großes! Habe das Rezept entdeckt, mir aber nicht viel davon versprochen, halt, daß sie nicht schlecht, aber auch nicht gut werden!

    AABER, sie sind köstlich, ich habe die Bällchen ungefähr so groß geformt, wie diese gekauften Marzipankugeln groß sind, vielleicht eetwas größer, die werden noch leicht größer.
    Die kommen ab sofort zu meinen Lieblingsrezepten. Meine Kinder waren auch sofort hin und weg und konnten nicht genug bekommen und haben sie sofort zu einem ihrer Lieblingsrezepte erkoren. Das gibt 5 Sterne!
     
    #8
  9. 25.11.09
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    Hallo Moni :hello2:

    ich habe auch heute deine Weihnachtsbällchen gebacken...die gewinnen nicht grade den Schönheitspreis (Äugskenzwinker)...sind aber sehr lecker!!


    [​IMG] Weihnachtsbällchen von Moni

    [​IMG]
     
    #9
  10. 13.11.10
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Moni,

    das Rezept ist wirklich klasse, einfach und schnell in der Zubereitung und trotzdem ist das Endergebnis richtig schön;). Ich habe heute eine Backorgie gestartet und 6 verschiedene Plätzchen gebacken *schwitz. Für die Grundschule brauche ich aber auch noch Plätzchen (zum Verkauf auf dem Adventsmarkt) und da werde ich auf jeden Fall in diesem Jahr nach diesem Rezept backen.
     
    #10
  11. 18.11.10
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo
    Das freut mich dass Du das Rezept wieder hochgeholt hast.
    Gruß Moni
     
    #11
  12. 25.11.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Moni!!

    Sehr lecker!! Super!! Und so schnell gemacht!!
    Ach ja, ich hab sie im TM gemacht und mich dabei an den "normalen" Rezepten orientiert (Stufe und Minuten)

    Beim nächsten Mal nehm ich aber den Puderzucker, der net schmilzt ... ;)
     
    #12
  13. 12.12.10
    petia
    Offline

    petia Inaktiv

    Hallo, Moni,
    das Rezept wird gleich abgespeichert und nächste Woche gebacken. Hört sich sehr lecker an!
    Gruß, petia
     
    #13
  14. 19.11.11
    Sulakim
    Offline

    Sulakim

    Hallo moni!!!
    Diese Plätzchen kenne ich auch.Ich mach sie auch jedes Jahr.Sie sind herrlich mürbe.Toll das du das Rezept eingestellt hast.

    LG sulakim;)
     
    #14
  15. 23.11.11
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo MOni,

    die gab es gestern in unserer Weihnachtsbäckerei...... 5 STERNCHEN fliegen mit einem wunderbaren Duft zu Dir!:cool:
     
    #15
  16. 29.11.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    die Bällchen sind im Ofen!! Letztes Jahr habe ich sie ja nicht gebacken, aber dieses Jahr wieder, diese leckeren, kleinen Dinger! Schmecken wie immer seehr lecker!
     
    #16
  17. 29.11.11
    Luna65
    Offline

    Luna65

    Hi und guten Morgen zusammen,

    habe heute das Rezept gelesen und hört sich gut an.
    Werde sie heute mittag ausprobieren.
    Und berichte wie sie waren.:confused:

    Lg Luna65
     
    #17
  18. 29.11.11
    Megamami
    Offline

    Megamami Guest

    Hallo zusammen

    Habe grad laut gelacht als ich dieses Rezept und vor allem das Foto oben gesehen habe. :eek: Es kam mir seeeeehr bekannt vor.
    Wir haben dieses Jahr an der Schule meines Ältesten für den Schulbasar dieses Keksrezept bekommen um sie für den Basar zu backen. Da hat sich wohl derjenige der das Rezept ausgedruckt hat hier beim Wunderkessel bedient. Find ich ja mal echt genial. Wir hatten die Wahl ob mit gemahlenen oder mit gehackten Mandeln. Ich persöhnlich finde sie mit gehackten Mandeln leckerer. Waren wirklich schnell gemacht und ich musste aufpassen das ich noch genügend überbehielt für den Basar, denn meine vier Kids haben sich gleich drüber hergemacht. Also, das Rezept kommt rum, kann ich nur weiterempfehlen.

    Lieben Gruss
    Megamami
     
    #18
  19. 12.12.12
    sissy
    Offline

    sissy

    Hallo Moni,
    danke für dieses Rezept.Schnell, einfach und sehr lecker. Auf jeden Fall 5*****
     
    #19
: weihnachten

Diese Seite empfehlen