Weihnachtsbücher: Unsere Besten - unsere Schrecklichsten

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 25.11.10.

  1. 25.11.10
    Holla_die_Waldfee
    Online

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo ihr Lieben,

    im Dezember lese ich gerne die eine oder andere Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsroman oder auch einen Weihnachtskrimi.

    Im letzen Jahr wars zum Beispiel dieser Roman: Richard Paul Evans - Magie der Weihnacht. Ziemlich kitschig, aber auch einfach schön (wenn man sich auf den Kitsch in der Geschichte einlässt).

    Diesen historischen Weihnachtskrimi habe ich vor zwei oder drei Jahren gelesen: Virginia Doyle - Das giftige Herz. Sowohl Krimi als auch Weihnachtsstimmung kamen nicht zu kurz. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

    Und was immer geht ist natürlich der Klassiker von Erich Kästner: Drei Männer im Schnee. Die meisten werden zumindest den Film aus den 50er Jahren kennen. Klick.

    Lest ihr auch Weihnachtsbücher? Spannende oder lieber voll von überschäumenden Gefühlen? Oder sind freche Weihnachtsgeschichten euer Favorit?
    Was hat euch gefallen und welches Buch fandet ihr ganz schrecklich?

    [​IMG]
     
    #1
  2. 25.11.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Gabi!!

    Sorry, mit Weihnachtsbüchern für Erwachsene kannich net dienen - aber bei den Bilderbüchern ist "Die kleine Hexe feiert Weihnachten" von Liv Beaten mein absoluter Favorit. Das hat schon vor 10 Jahren meinen Großen (inzwischen 17) begeistert und heut kuschel ich mit dem Kleinen (6) vor dem Schwedenofen ... das ist so schön!!
    *seufz*
     
    #2
  3. 25.11.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo Gabi,

    ein Weihnachtsbuch, das ich gerne lese ist dieses hier, von Miss Read: Das Weihnachtskind.

    Außerdem: Der Weihnachtsdieb, alle Weihnachtsbücher von Mauri Kunnas, die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens (damit werde ich mein Kind dieses Jahr traktieren =D), und wahrscheinlich fallen mir noch einige ein, wenn ich in mich gehe...

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #3
  4. 25.11.10
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    Ich habe "die frohe Botschaft abgestaubt ein schräges Weihnachtsbuch" von Thommie Bayer
    für meinen Vater gekauft- ein Freund las mir einige Passagen daraus vor- echt lustig, ich find spitze.

    Pressestimmen

    "Thommie Bayer hat dem antiquierten Bestseller eine Frischzellenkur erster Güte verpasst." Blickpunkt

    Kurzbeschreibung

    Was wäre, wenn wir mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit reisen könnten? Namentlich über zweitausend Jahre zurück ins Galiläa des Jahres Null? Würde sich dann die These bewahrheiten, die Bibel sei heute noch gültig? Kann das wirklich stimmen? Denn dort spazieren wir durch eine staubige Gegend, erweitern unsere Hygienevorstellungen, modifizieren unsere Moralvorstellungen, beschließen, unser Handy, elektrisches Licht und fließend Wasser nicht zu vermissen – aber wir haben unseren heutigen Kopf, unser heutiges Herz und unseren heutigen Lebensstil dorthin mitgenommen …. Lassen Sie sich überraschen von einem ungewöhnlichen Experiment!

    LG Mausebärchen
     
    #4
  5. 25.11.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    #5
  6. 25.11.10
    Holla_die_Waldfee
    Online

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ Katja,

    Hercule Poirots Weihnachten gehört selbstverständlich auch in mein Repertoire. Immer wieder gut, auch wenns meistenteils nicht wirklich weihnachtlich zugeht. Das Weihnchtskind habe ich mir bereits antiquarisch geordert, das hört sich ganz nach der typischen Weihnachtsbotschaft in einem etwas anderen Mäntelchen an. :)


    Von Anne Perry gibt es auch einige Weihnachtskrimis. Einen davon habe ich auch, muss aber erst mal in die Tiefen meines Weihnachtsbuchregals vordringen um nach dem Titel zu schauen. Ich weiß nur noch, dass er mir gefallen hatte.

    Ein ganz entsetzlich doowes Buch mit Weihnachtsgeschichten hatte ich auch mal. "Weihnachten für freche Frauen" oder so ähnlich hieß es. Das waren meiner Meinung nach selten dämliche Geschichten und das Buch musste leider den Weg alles vergänglichen gehen. :rolleyes:
     
    #6
  7. 25.11.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Holla,
    jaaa, das Buch würde ich auch vorschlagen....Ansonsten kann ich Dir noch empfehlen, von derselben Autorin übrigens!, "Es begab sich aber...". Nett für diese besinnliche Zeit:rolleyes:.
    LG,
     
    #7
  8. 25.11.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo Gabi,

    hoffentlich finde ich es vor Weihnachten in meinem unbeschreiblichen Chaos wieder: Mrs Wilcox und die Bescherung (oder so ähnlich?). Von Carol Higgins Clark habe ich auch noch eines liegen (und ich weiß sogar, wo ;)): Weihnachtsdieb auf hoher See. Auf die beiden freue ich mich schon.

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #8
  9. 25.11.10
    Holla_die_Waldfee
    Online

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Katja,

    "Mrs. Wilcox und die mörderische Bescherung" heißt das Buch. Ich habs gerade gelesen. :rolleyes:
     
    #9
  10. 25.11.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    hier habe ich euch mal einen Link zu ganz tollen Weihnachtskrimis eingestellt. Einige habe ich schon gelesen und vier habe ich mir gerade wieder über Amazon bestellt. Vielelicht findet ihr ja auch euren Lieblingskrimi bei den vorgestellten Büchern. Auf eine besinnliche und spannende Vorweihnachtszeit! :wink:
     
    #10
  11. 25.11.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Danke, Susasan!

    Da habe ich doch glatt einige Schätzchen wieder entdeckt, wie "Gefährliche Überraschung" von den Higgins Clarks, "Inspector Jury schläft außer Haus" (einer der ersten und noch witzigen Krimis der Serie), von Charlotte MacLeod "Schlaf in himmlicher Ruhe" und "Kabeljau & Kaviar", "Mord unterm Tannenzweig" von Amy Myers und "Bruder Cadfael und die mörderische Weihnacht" von Ellis Peters.

    Es wird Zeit, daß mein Bücherregal endlich eintrudelt, damit ich meine Bücher aus ihrem nunmehr 10jährigem Umzugskartonschlaf befreien kann!

    Gruß

    Katja
     
    #11
  12. 27.11.10
    Sonja G.
    Offline

    Sonja G.

    Hallo!

    "Alle Jahre wieder ... der gleiche Stress!" von Evelyn Sanders lese ich seit mehrern Jahren immer in der Adventszeit. Es ist ein sehr lustiges Buch.
    Es handelt sich um mehrere Kurzgeschichten rund ums Thema Weihnachten - Angefangen mit Lebkuchen im August, über die missglückte Mokkatorte, die vergessene Weihnachtspost bis hin zur Carrerabahn, welche einfach nicht richtig zum Aufbauen geht.
    Ich kann es nur jedem Empfehlen!
     
    #12
  13. 13.11.12
    Zuckerbäckerin
    Offline

    Zuckerbäckerin

    Hallo zusammen,

    zwar ist dieser Thread schon fast 2 Jahre alt, aber ich möchte eure Meinungen gerne bezüglich Kinderbüchern hören. Gibt es dort auch Geschichten, die ihr empfehlen würdet? Unsere Große, mittlerweile 15 Jahre, hat "Hinter verzauberten Fenstern" von Cornelia Funke geliebt und gerne gelacht haben wir über "Hilfe, die Hermanns kommen" von Barbara Robinson.

    Kennt jemand von euch "Wunder einer Winternacht" von Marco Leino und kann mir dazu etwas sagen?

    Für unsere 3jährige habe ich gerade nach den amazon-Rezensionen "Die verlorene Weihnachtspost" von Walko gebraucht gekauft.

    Freue mich über weitere Anregungen von euch.

    Liebe Grüße,
     
    #13
  14. 13.11.12
    Holla_die_Waldfee
    Online

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Nele,

    danke das du diesen Thread wieder ausgegraben hast! Ich kann dir zwar keine Tipps zu Kinderbüchern geben, aber es ist an der Zeit, mein diesjähriges Weihnachtsbuch (oder -bücher) zu finden. Wenn ich aus dem Fenster schaue, kann ich bei Nachbarn schon die erste Weihnachtsbeleuchtung in privaten Fenstern sehen. Schööön....

    [​IMG]
     
    #14
  15. 13.11.12
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Das ist ein schöner Thread, der mir bisher nie aufgefallen ist...
    @ Gabi: danke für´s Einstellen
    @ Nele: danke für´s Auagraben...

    Ich habe nun schon Bücher auf meine Wunschliste gesetzt.=D
     
    #15
  16. 13.11.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo,vielen Dank für diesen schönen Thread,habe gerade eine größere 1Click Bestellung bei Amazon geordert,freu!

    [​IMG]
     
    #16
  17. 13.11.12
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    #17
  18. 13.11.12
    Holla_die_Waldfee
    Online

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    #18
  19. 13.11.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    #19
  20. 13.11.12
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Gabi,

    ich habe gerade Richard Paul Evans - Magie der Weihnacht.gelesen, und mir hat es leider überhaupt nicht zu gesagt. Es triefte mir wirklich zu sehr von Schmalz etc. Hercule Poirot`s Weihnachten finde ich auch sehr schön, die Anne Perry Weihnachtsbücher kenne ich leider noch nicht.

    @Zuckerbäckerin ich kann Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch sehr empfehlen, es ist lustig, rührend und fesselnd zugleich, wir haben das Buch seit 3 Jahren und lesen es jetzt schon wieder. Einmal sogar im Hochsommer als wir Siesta hielten. Mama Muh feiert Weihnachten finde ich auch sehr toll, mein Sohn steht total auf Krähe. Welches Buch ich auch sehr schön finde, mein Sohn mit 5 aber schon etwas zu alt ist, ist Lieselotte im Schnee Bd.3 von Alexander Steffensmeier - Buch - buecher.de Für eine 3 Jährige aber garantiert das passende: Es ist ein schönes Bilderbuch mit viel Raum für Phantasie. Das Buch hat unsere Bücherei, wenn es Donnerstag nicht verliehen ist, leihe ich es uns auch nochmals aus.

    Habe letztes Jahr ein schönes Weihnachtskrimibuch geschenkt bekommen, was ich momentan verliehen hab, ich schreibe Euch gerne den Titel auf, wenn ich es dann wiederhabe.

    Liebe Grüße
    Wilmson
     
    #20

Diese Seite empfehlen