Anleitung - Weihnachtseierlikör

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von Heike, 27.12.09.

  1. 27.12.09
    Heike
    Offline

    Heike

    Hallo mein Weihnachtseierlikör geht wie folgt:

    200 g Zucker
    1/2 Zimtstange oder dafür 1/2 TL gemahlener Zimt
    1 Vanilleschote in den mixtopf geben 1 min 7st 10 pulversieren

    150 g Milch
    100 g Sahne
    8 Eigelb
    50 g Amaretto
    200g Doppelkorn zugeben und 9 min/7o°C / Stufe 4 erhitzen

    Den Likör in Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Schmeckt gut warm über Vanilleeis.
    Werde ich gleich mal für Weihnachten zaubern.:rolleyes:
    LG Heike
     
    #1
  2. 27.12.09
    Heike
    Offline

    Heike

    Das Rezept habe ich von einer lieben Freundin und auf Wunsch von Mone 74 habe ich es noch einmal gesondert eingestellt.
    Er ist total lecker und leider viel zu schnell weg.
    LG Heike;)
     
    #2
  3. 27.12.09
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Hi Heike!

    hört sich gut an. Was für ne Menge ergibt das denn? Würde den gern für meine Schwiema machen. =D
     
    #3
  4. 27.12.09
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo Heike!!

    Vielen Dank. Denke, daß es hier nicht untergehen wird. Werde diesen noch ausprobieren, wenn meine aktuelle Flasche leer ist (auch, wenn Weihnachten schon wieder vorbei ist :rolleyes:).
     
    #4
  5. 27.12.09
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    @ sunny: hab ihn zwar noch nicht gemacht, aber es müßte eine ganze Flasche von etwa 700 ml ergeben. Sollte also für einen gemütlichen Nachmittag reichen ;)
     
    #5
  6. 28.12.09
    Heike
    Offline

    Heike

    Ja das könnte so etwa hinkommen, muß ihn auch noch mal für Silvester machen, einfach köstlich - schlürf...........
    LG Heike:p
     
    #6
  7. 30.11.11
    Heike
    Offline

    Heike

    Diesen werde ich zu Weihnachten gleich mal wieder als Geschenk zaubern.
    LG Heike:)
     
    #7
  8. 21.12.11
    chocolat
    Offline

    chocolat Inaktiv

    Hallo Heike,

    Ich habe gerade Deinen Eierlikör als Weihnachtsgeschenk für Freunde gebastelt. Der schmeckt sowas von grandios lecker, das ist sicher nicht das letzte Mal gewesen.

    Vielen Dank für das tolle Rezept
    Yvonne
     
    #8

Diese Seite empfehlen