Weihnachtsgeschenke - Was verschenkt Ihr zu Weihnachten?

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von alex78, 25.11.11.

  1. 25.11.11
    alex78
    Offline

    alex78 Alex

    Bald ist der Dezember da und das Weihnachtsgeschenke-Shopping geht wieder los. Einige Ideen hab ich schon, aber ich würde mich über weitere Anregungen freuen. Habt Ihr schon geplant, was verschenkt Ihr in diesem Jahr?
     
    #1
  2. 25.11.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo,

    ich schreib mir die Wünsche, die im laufenden Jahr so "bekannt"gegeben werden immer in meinen Kalender auf die Novemberseite.
    Jetzt hab ich alles so ziemlich beisammen, also kein Weihnachtsstreß für mich.

    Mein Mann und ich schenken uns nichts, denn wir gönnen uns das ganze Jahr immer irgendetwas.
    Unsere beiden Töchter bekommen noch Päckchen. Ansonsten haben wir keinerlei familiäre Verpflichtungen.

    Trollbeads, dann was von Thomas Sabo, Kopfhörer von Wesc, Bücher und dann noch eine Kleinigkeit werden verpackt.
     
    #2
  3. 25.11.11
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo alex78,
    tja, das problem kenne ich. :eek:
    Habe 4 Kinder der älteste 23 jahre die jüngste 10 jahre.
    Bei uns ist es dieses Jahr leider so, das meine tochter nicht mehr an den Weihnachsmann glaubt. was ich verstehen kann, aber einerseits traurig bin, da ich es immer sehr schön fand, es wurde der Wunschzettel mit viel mühe gestaltet. Die Spannung ist irgendwie weg. Aber die Wünsche sind noch da;
    Bei uns sind auch Kopfhörer angesagt. Bücher ,Ds-spiele, Puzzle, Klamotten, Wii-spiele...
    aber wir übertreiben nicht zum Glück.
     
    #3
  4. 25.11.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    wir stellen uns in diesem Jahr die "wave" von Bose unter den Christbaum und mein Mann hat sich sein Weihnachtsgeschenk gestern schon bestellt....er hat endlich seinen Garagentorantrieb von mir abgesegnet bekommen..:p..Junior bekommt ein feines Duftwässerchen und einen Gutschein aus dem KTM-Laden und für meine Eltern habe ich Karten für ein Musical besorgt. Da gehen wir gemeinsam hin und genießen mal wieder die Zeit zusammen.
    Ansonsten gibt es bei uns nichts - da das meiste unter dem Jahr gekauft wird und der Weihnachtsstress wenigstens, was die Geschenke angeht, reduziert wird.
     
    #4
  5. 25.11.11
    Lilly39
    Offline

    Lilly39

    Hallo!

    Schwiegermutter hat das letztes Jahr auch bekommen. Und dieses Jahr auch. Eine solche Unternehmung mit der gesamten Familie freut sie mehr, als wenn wir ihr etwas kaufen. Und es ist auch immer schön, weil dann die ganz Kleinen genauso Spaß haben wie die ganz Alten ;)

    Die Kleinen kriegen was von Lego.
    Unsere Große entweder etwas Geld oder vielleicht ein Navigationssystem fürs Auto (da hab ich allerdings überhaupt noch keine Ahnung, wie teuer sowas ist - ist halt nur eine Idee).
    Göttergatte und ich schenken uns gegenseitig meistens nichts oder wirklich nur eine Kleinigkeit. Dafür "schenken" wir uns dann halt eine Anschaffung, die dann eh anstand, weil man das wollte/brauchte.
     
    #5
  6. 25.11.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Alex,
    da meine Familie nur aus Tochter und mir besteht, sind wir relativ schnell fertig. Meine Tochter (28.) und ich schreiben uns aber trotzdem immer Wunschzettel, meistens eine riesen Bücherliste und jeder von uns "hört" auch im Laufe des Jahres mal genauer hin wenn Wünsche geäußert werden. Ich habe uns voriges Jahr Karten für "Cique du Soleil" geschenkt und das haben wir gerade Anfang November genossen. Für meine Mutter schmeissen wir 4 Geschwister meistens zusammen, denn eine Frau von 86 J. hat nicht mehr soviele Wünsche.
    Meine Tochter erwartet übrigens Im September/Oktober:p schon den "Wunschzettel" und hat jetzt schon die Geschenke verpackt. Sie ist allerdings auch beim gelben Möbelriesen beschäftigt und hat deshalb bis Weihanchten selbst kaum Zeit zum einkaufen.
     
    #6
  7. 25.11.11
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    Männe und ich schenken uns eigentlich nix.. aber meist
    hat doch dann jeder ein Päckle im Versteck..
    Wenn wir uns mit Schwester u Kids treffen wird Wichtelwürfeln
    gemacht.. und wir essen schön zusammen.
    Für die Arzthelferinnen oder unseren Hausfrisör machen wir
    selbstgemachte Marmelade zurecht..
    die Nachbarn kriegen einen schönen Weihnachtsbrief mit guten Wünschen
    gruss uschi
     
    #7
  8. 25.11.11
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo

    obwohl meine Kinder nicht mehr an den Weihnachtsmann glauben, schreiben sie immer noch Wunschzettel und geben sich dabei auch sehr viel Mühe. Ausserdem tun wir alle noch so, als ob es den Weihnachtsmann gibt, ab und zu gibt es ein Augenzwinkern. Aber so behalten wir die alte Tradition bei. Und der Zauber ist nicht verloren.

    Mein Mann wünscht sich eine Station für seinen I-Pod. Meine Töchter wünschen sich Deko Sachen für ihre Zimmer, Bücher, (Schwarze Tafel - die mache ich selber, Bilderrahmen, eine Mannequin-Puppe, Tischlampe) Ich weiss noch gar nicht was ich mir wünschen werde. Für die weiteren Familienmitglieder werde ich Kleinigkeiten, wie Seifen, selbstgemachten Vanillezucker, selbsgemachtes Gebäck etc vorsehen.

    Viele Grüsse
     
    #8
  9. 25.11.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Also, meine Tochter bastelt für Omas und Opas, und für den papa (wir leben getrennt) einen Kalender. Zusammen verzieren wir Vorratsgläser vom blauen Möbelhaus mit ser Mosaiktechnik, welche dann mit selbst gemachten Nudeln gefüllt werden. Meine Eltern bekommen eine Collage mit Fotos meiner zwei Süssen, meine Mama hat sich schon lange ein Raviolibrett gewünscht, und dann gibts noch ne Agenda mit Fotos der Mädels.

    Die kleinen zwei bekommen ne blaue-Möbelhaus Küche, dazu entsprechendes Zubehör (ist aiuch praktisch für die Familie, da findet sich immer was zum Ergänzen ;) ) Zwei gute Freundinnen bekommen von mir ein Set für die Küche: ein etwas grösseres Glas (ja, ihr ratet richtig, vom blauen Möbelhaus =D ) mit Meersalz, zwei kleinere Gewürzgläser gefüllt mit Kräutersalz und Vanillezucker. Latürnich selbst gemacht ;)
     
    #9
  10. 25.11.11
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    ich bin schon fertig mit dem Besorgen. Also:

    Kinder: 2 Tage Europapark mit Übernachtung
    Eltern: Essen bei einem Sternekoch

    Mein Mann und ich schenken uns nichts, haben aber letzte Woche eine tolle Couch ersteigert, die wir uns jetzt gönnen. Da die Kleine noch am 27. Geburtstags hat gibt es noch eine Karte für Appassionata (Pferdeshow) für sie.
     
    #10
  11. 25.11.11
    alex78
    Offline

    alex78 Alex

    Sehr schöne Anregungen sind dabei! Meine Schwester bekommt von mir einen Epilierer, den Braun Silk Epil 7, Mama eine Heizdecke für das Sofa und Papa weiß ich noch nicht. Mein Liebster ist auch noch offen. Da wäre sicher das oben genannte Bose System das Richtige, aber bestimmt recht preisintensiv.
     
    #11
  12. 26.11.11
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin

    Geschenke beschränken sich bei uns auch eigendlich nur auf die Kinder.Trotzdem hat mein Mann für mich und ich für ihn immer eine Kleinigkeit dabei.
    Unser Sohn(23) renoviert gerade sein Zimmer auch mit neuen Möbeln,da bekommt er von uns einen kleinen Flachbildfernseher,wovon er aber nichts weiss.Heiligabend hat er bis 22Uhr Dienst und wenn er nach Hause kommt steht das Teil angeschlossen in seinem Zimmer.
    Tochter und Schwiegersohn weiss ich noch nicht
    Die zwei kleinen Jungs(5,5 Jahre und fast 3Jahre) bekommen einen fahrbaren Basketballkorb mit Ball und das Spiel Schweineschwarte.
    Unsere Kleine (dann 10 Monate) bekommt ein Bobby Car in Pink
     
    #12
  13. 26.11.11
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo zusammen,

    bei uns findet der Heilige Abend dieses Jahr einen Tag später statt, weil mein Mann Nachtschicht hat. Als die Kinder noch klein waren, hatte er immer frei. Jetzt sind sie schon groß und jetzt sind die dran, die kleine Kinder haben.
    Meine Kidis wünschen sich von allen Geld, weil sie gemeinsam shoppen gehen möchten. Von uns bekommt noch jeder einen Bademantel dazu, weil Michael, der Große, immer meinen klaut. Er ist aus Microfaser und er findet ihn ja so flauschig und weich. Der "Kleine" hat das auch schon mitbekommen und ich bekomm meinen Bademantel nur noch äußerst selten zu sehn =D

    Mein Mann und ich schenken uns nur eine Kleinigkeit. Er geht wahnsinning gern in die Therme in Erding, also wird es dieses Jahr vermutlich ein Gutschein von dort sein.

    Bei unseren Eltern, wir schenken uns auch nur eine Kleinigkeit, weiß ich selber noch nicht so genau, was es werden wir. Aber ich mach ihnen jedes Jahr einen Foto-Adventskalender. Darüber freuen sie sich immer sehr.

    Ansonsten werden die Jungs und ich den Heiligen Abend gemütlich mit DVD und einem guten Essen verbringen und am 1. Weihnachtsfeiertag gibt es dann Fondue mit Raclett und heißem Stein und einem anschließenden Spieleabend. Das haben sich die beiden gewünscht. Schön, wenn man sie noch so einfach glücklich machen kann.
     
    #13
  14. 26.11.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    jedes Jahr kommt Weihnachten so überraschend!!:rolleyes:
    Mein Mann und ich schenken uns wirklich nichts - also auch keine kleinen Überraschungen:cool:
    Unsere Tochter, die ja schon nicht mehr daheim wohnt, bekommt von mir ein Sparschwein, das ich wohl mit AIDA beschriften werde. Für unsere nächste gemeinsame Tour;) Für sie und ihren Freund denke ich noch an eine Spielesammlung, da sie ihre Abende nicht immer nur vor dem Fernseher verbringen wollen.
    Für die Freundin meines Sohnes weiß ich auch schon was - ein Beauty-Case.
    Dann bleiben noch Schwiegermutter, Papa und mein Bruder und seine Freundin. Ist ja überschaubar:eek:
     
    #14

Diese Seite empfehlen