Weihnachtsmenü

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Fadilah, 23.10.04.

  1. 23.10.04
    Fadilah
    Offline

    Fadilah Inaktiv

    Hallo Ihr Hexen,
    vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich muß dieses Jahr für meine Familie 5 Personen ein Weihnachtsmenü zaubern. Da ich aber unseren Freund James einsetzen will fehlen mir die Ideen für ein 3 oder 4 Gang Menü. Habt Ihr schon Erfahrung mit so einem Problem, denn jedesmal wenn ich für mehrere Personen kochen soll komm ich ins schwitzen (außer im Sommer da wird gegrillt).

    Viele Grüße Eure
     
    #1
  2. 24.10.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Daggi,

    gute Erfahrungen habe ich mit Eintöpfen oder Aufläufen gemacht, di ekann man prima vorbereiten und sind für viele Personen unproblematischer als viele verschiedene Sachen. Hier einige Vorschläge:

    als Suppe z.B. die Lachscremesuppe (läßt sich beliebig verlängern/strecken)oder ein Kressesüppchen
    Den filettopf als Hauptgericht , dazu evtl. Röstis oder frisches Baguette
    und einen oder zwei Rohkostsalate
    als Dessert die Mousse au Chocolat oder die gedämpften Äpfel an Cidre-Weinschaumcreme
     
    #2
  3. 25.10.04
    Barfreak
    Offline

    Barfreak

    Hi!

    Also wenn de des an Weihnachten machst (mit en paar "Modifizierungen") dann Freu ich mich schon auf´s Weihnachstessen! =D =D =D

    Dein Max
     
    #3
  4. 25.10.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Huhu Andrea,

    ich glaub, jetzt hast du Max auf ne Idee gebracht ;)

    bei uns daheim gabs Weihnachten sehr oft "Königinpastetchen" - irgendwie waren wir da alle total heiß drauf.

    Menü: Feldsalat, Königinpastetchen, Nachtisch Eis und Plätzchen

    Ist relativ einfach zu machen, wir waren immer so zwischen 7 und viele, und da gabs ja auch keinen James...

    Grüße,
    Benedicta
     
    #4
  5. 25.10.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo zusammen,

    also bei uns gab es an Heilig Abend immer Badisches Festessen
    "Schäufele mit Kartoffelsalat und selbstgemachter Mayonaise". Aber seit ich mit meinem Göga zusammen bin, wird Weihnachten rundum immer bei einem seiner Geschwister oder bei uns gefeiert. Bei uns gibt es dann in der Regel
    Flädlesuppe (Omelettsuppe oder Pfannkuchensuppe)
    Feldsalat mit Speck und Croutons
    Hase (sauer eingelegt), Spätzle, Rotkraut
    Mousse au chocolat oder Bayerische Creme

    Für dieses Jahr darf ich mir das Kochen an Heilig Abend sparen :wink: , wir sind bei einer Schwägerin :p =D :p und an Weihnachten bei meiner Stiefmutter und dann bei meiner Freundin.

    liebe grüße
    ulli
     
    #5
  6. 25.10.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo zusammen!

    Das Glühweineis ist superlecker und läßt sich gut vorbereiten....

    :wink:
     
    #6
  7. 26.10.04
    Fadilah
    Offline

    Fadilah Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,
    vorab schon mal vielen Dank für Eure Tipps.
    Ich werde einiges in den nächsten Wochen ausprobieren und testen ob es uns schmeckt. Das Rezept für das Glühweineis, wo finde ich das?

    Tschüüüüs
     
    #7
  8. 26.10.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #8
: weihnachten

Diese Seite empfehlen