Weihnachtspudding

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Tigerente, 09.11.02.

  1. 09.11.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    hier ein leckerer Weihnachtspudding:

    Weihnachtspudding

    80 g Blockschokolade
    40 g Stärkemehl
    1 TL Lebkuchengewürz
    ½ l Milch
    evtl. etwas Zucker

    Zubereitung:

    Blockschokolade in groben Stücken in den TM geben und 10 Sek./Turbo zerkleinern.
    Rühraufsatz aufstecken!!!
    Restlichen Zutaten zugeben und 8 Min./80°/Stufe 2 kochen.
    Viel Spaß beim Ausprobieren!!! :lol:
     
    #1
  2. 11.11.02
    dollansky
    Offline

    dollansky dollansky

    Weihnachstpudding

    Hallo,
    was auch noch lecker schmeckt: nehmt statt der Blockschokolade Zartbitterschokolade und laßt vorher noch 4-5 Stück Werther's Echte auf Turbo zerkleinern, dann die Zubereitung wie im vorigen Rezept. Gutes Gelingen!
    Brigitte
     
    #2
  3. 10.12.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Also dieser Weihnachtspudding... :roll: lecker,lecker. Wirklich eine sehr gute Komination. Danke für dieses leckere Rezept... :lol:
     
    #3
  4. 11.12.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Pudding nach "Monrignac"

    Hallo,

    ich habe gestern abend auf der Vorführung den Pudding für "Montignac"-Köstler gekocht (keine Diät, sondern Verzicht auf Nahrungsmittel mit hohem glykämischem Index, z.B. Vollmilchschokolade, Kartoffeln usw.)

    Dabei haben wir die Blockschokolade durch Bitterschokolade mit 70% Kako und das Stärkemehl durch Vollkornmehl ersetzt, Zucker wurde ersatzlos gestrichen. Die Kochzeit wurde um 2 Min. verlängert, damit das Vollkornmehl richtig binden kann.
    Für alle "Normal"-Esser ist es gewöhnugnsbedürftig, den "Montignac"lern hat es geschmeckt.
     
    #4
  5. 11.12.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Da wollt ich noch nachhagen. Im moment mach ich meine Speisestärke leer um dann auf was gesünderes umzusteigen. Dieses Reismehl - was Ihr alle so macht, ersetzt das die Speisestärke voll und ganz? Also zum Soßen binden, Pudding machen etc..... Und gilt das auch für die Mengenangaben? 40g Speisestärke entsprechen 40g Reismehl??
    Wäre Dankbar für eine Aufkärung!!
     
    #5
  6. 11.12.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Ihr Fachleute,
    ich habe zwar schon einige Sachen mit Reismehl probiert, aber irgendwas mache ich falsch(beim Soßen binden sieht man noch kleine Reiskörner, obwohl das Reismehl schon mehrmals gemahlen wurde).
    Freue mich auch auf eure Tipps! :lol: :lol: :lol:
     
    #6
  7. 11.12.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    die Mengenangaben kann man 1:1 umsetzen. Das mit den kleinen Reiskörnern stimm. Abhilfe schafft, daß man die Soße nach dem Kochen noch mal püriert. Spritzt dann halt bis an den Deckel.
     
    #7
  8. 18.11.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hab für meine lieben Kollegen gestern mal eine andere Variante probiert.

    2 Tafeln Milka Erdnuss - Krokant
    ca. 5min in die Gefrietruhe damit sie etwas fest wird

    dann bei Stufe 8 / 10 Sek. zerkleinern

    RÜHRAUFSATZ EINSETZEN

    80g Speisestärke
    1 flachen Tl. SPEKULATIUS-GEWÜRZ
    1 l. Milch

    10min./80°/St.2

    Alle waren voll begeistert.... :wink:
     
    #8
  9. 19.11.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Biwi, das klingt GUUUUT!!!
     
    #9
  10. 17.12.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Ihr wisst schon, meine Kollegen und Pudding aus James.
    Heute mußte ich feststellen, daß ich zum Backen schnittfesten Nougat mit Nuß gekauft habe... Jetzt wurde ein Super Pudding daraus..

    Spekulatius-Nougat-Pudding (klingt doch gut, oder??)

    200g schnittfesten Nougat in teelöffelgroße Stücke abstechen und kurz eingefrieren, damit er fest wird.

    ( Wobei ich mir vorstellen könnte, daß man sich das ersparen kann indem man den Rühraufsatz erst nach 2 Minuten Kochzeit einsetzt,dann müßte der doch schon verlaufen sein. Was meint Ihr??)

    80g Stärke
    1 1/2 Tl. Spekulatiusgewürz
    1 l Milch

    Nougat bei St8 /5 Sek zerkleinern
    Rühraufsatz drauf
    Restliche Zutaten dazu
    10Min/80°/St2

    Beim halben Rezept 8Min./80°/St2

    Schmeckt prima,Paula durfte auch gerade kosten...
     
    #10
  11. 21.07.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Und hier ein Bild zum Weihnachtspudding:

    [​IMG]
     
    #11
  12. 27.09.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    meine Schwester hat mal aus Ermangelung an Speisestärke od. Reismehl irgendwas Alkoholisches (Cognac oder Amaretto...)mit in den Pudding gerührt.So wurde es ein Super Schokolikör. Leider weiss ich die Menge nicht mehr :-( ...

    Lg
    Sacklzement
     
    #12
  13. 28.09.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    wo das Wetter derzeit eindeutig nach Pudding verlangt, muss ich doch diesen Thread mal nach oben holen :)

    Habe heute die Variante mit Werters ausprobiert - mega lecker!!

    nur hab ich dasselbe Problem wie meine liebe Mama (ohne TM): entweder ist der Pudding zu fest, oder zu flüssig :rolleyes: :rolleyes:
    scheint ne genetische Veranlagung zu sein *breit grins*

    auf meiner Speisestärke (Mondamin) steht übrigens drauf, es wäre reine Maisstärke. ist das dann auch ungesund???

    Grüße und fröhliches Puddingkochen,
    Benedicta
     
    #13
  14. 27.12.04
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    riesen großes dankeschön an BIWI :p

    dein nougatpudding mit spekulatius.....hmmmmmm.......einfach lleeeecker :tonqe: :tonqe: :tonqe: :tonqe:

    hab ihn gestern gemacht. allerdings hatte ich 100g stärke (bin schon mal mit den puddingsrezepten von hier eingegangen :-( seitdem mach ich mehr stärke dran) :wink:

    kompliment nochmal
    lg amoruccio :wave:
     
    #14
: weihnachten

Diese Seite empfehlen