Weihnachtsseife

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Kosmetik / Körperpflege" wurde erstellt von Clara12, 12.12.02.

  1. 12.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallihallo,

    ich habe gestern folgendes "gebastelt" und wollte Euch das Rezept nicht vorenthalten.

    Weihnachtsseife

    3 Stücken Kernseife
    1 knapper EL Kakao, ungesüßt
    1 knapper EL Zimt
    7 TL Sonnenblumenöl
    2 EL Duftöl Orange
    heißes Wasser

    darüber hinaus:
    Papier-Muffin-Förmchen
    Backblech mit Alufolie / Backpapier
    noch mehr Kakao und Zimt


    Seife in grobe Stücken schneiden und 45 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern, dann Geschwindigkeit langsam steigern und fein malen.

    Alle restlichen Zutaten - bis auf das Wasser (ich habe es nebenbei im Wasserkocher erhitzt) - hinzufügen und 45 Sekunden / Stufe 5 mit dem Spatel vermischen. Deckel öffnen und gründlich mit dem Spatel umrühren, dann weitere 20 Sekunden / Stufe 5.

    >> Einschub << Auf Brotstufe kneten klappt leider nicht.

    Die Masse sieht nun recht merkwürdig aus, wie schokoladenüberzogenes Styropor. Nicht abschrecken lassen, das ist ok.

    In eine große Schüssel umfüllen und zunächst 3 EL heißes Wasser dazugeben. Mit den Händen zu einem festen, aber geschmeidigen Teig kneten. Schluckweise Wasser nachgießen, wenn die Mischung noch zu krümelig ist.

    Wenn der Teig gut formar ist, kleine "Kekse" formen, die später in ein Muffin-Förmchen passen. Bei mir sind es 13 Stück geworden.
    Auf das Backblech legen und mindestens 1 Stunde auf 50°C Ober- und Unterhitze trocknen lassen - oder 3 Tage bei Zimmertemperatur an einem trockenen Ort.

    Wenn die Seifen vollkommen getrocknet sind, in einer Mischung aus Kakao und Zimt wälzen und diese etwas andrücken. In ein Muffin-Förmchen geben, in Folie wickeln und verschenken.


    >> Man soll eigentlich keine Seife an den Gummiring des Messers kommen lassen, sagt meine Repräsentantin. Aber die Masse ist, bevor das Wasser dazu kommt, trocken-krümelig, und ich denke, 1-2 mal wird James das schon überstehen. :roll:

    Viel Spaß beim Ausprobieren und nicht davon abschrecken lassen, dass die Seifen ein wenig aussehen wie ungebratene Frikadellen, :p

    Camilla
     
    #1
  2. 12.12.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Camilla,

    du bist ja ganz schön erfindungsreich und fantasievoll :wink: .
    Kann man sich mit dieser Seife auch waschen oder ist das nur als Duft-Accessoire gedacht?

    Und dass keine Seife an den Gummiring kommen darf, das habe ich ja noch nie gehört :-? . Ich kann doch auch mit Spülmittel spülen, warum also keine Seife, und Kernseife dazu ist ja ganz mild. Das werde ich mal abklären, was es damit auf sich hat. In die Spülmaschine sollte der Gummiring nicht, dann wird er auf die Dauer porös, aber mehr wegen der Hitze.
     
    #2
  3. 13.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Andrea,

    ja, vielleicht kannst Du eine Erklärung von Vorwerk erhalten. Meine Repräsentantin sagte damals, ich solle das Messer vor dem Reinigen immer entfernen und es nur mit einem Lappen / Bürste säubern. Es solle keine Seife an den Gummi kommen, damit dieser dadurch nicht porös und in Folge dessen undicht wird. :-O

    Ob man sich mit der Seife auch richtig waschen kann, weiß ich noch nicht, ich werde sie nachher als Geschenk verpacken und Nr. 13 im Eigenversuch testen. :p

    LG,
    Camilla
     
    #3
  4. 13.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Eigenversuch gelungen. :lol: Mit der Seife kann man sich prima die Hände waschen, wenn man vorher den Kakao abspült. Die Hände riechen hinterher gut nach dem Orangenöl. :p
     
    #4
  5. 13.12.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Also das mit dem Messer das kann ich nicht glauben, ist doch viel zu umständlich!
    Außerdem ist so ein Dichtungsring leicht ersetzt, sollte er tatsächlich porös werden!

    Gruß Lisa
     
    #5
  6. 13.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Lisa,

    wäre ja prima, wenn es nicht so dramatisch wäre, wenn Seife drankommt. Es ist nämlich sehr lästig, das Messer bei jedem Säubern herauszunehmen. Wenn keiner von Euch vor Seife so "gewarnt" worden ist wie ich, werde ich nun auch nicht mehr so zimperlich sein. :p

    LG,
    Camilla
     
    #6
  7. 13.12.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Camilla, du bist genial! =D
     
    #7
  8. 14.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    :oops: :oops: :oops: :lol:
     
    #8
  9. 14.12.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Camilla,

    ran an die Seife :wink: .
     
    #9
  10. 24.01.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Weihnachtsgeschenke

    Hallöchen,

    ihr seid einfach Klasse. Habt Ihr noch mehr solcher Ideen?????

    Wäre begeistert davon. Die Weihnachtsseife habe ich mir schon abgespeichert. Die machen wie vom Jugendrotkreuz dieses Jahr zu Weihnachten. Wir suchen immer Kleinigkeiten um unsere Gruppenkasse aufzubessern. Die werden dann auf unserer Weihnachtsfeier verkauft.

    LG - Gaby
     
    #10
  11. 30.11.09
    iludwig
    Offline

    iludwig

    Hallo, also ich entferne das Messer nicht bei jedem Spülen, meine Representantin hat sogar bei der Vorführung gesagt einfach nach gebrauch etwas Wasser und Spüli rein auf Turbo und schon ist er ganz einfach gespült umspülen und fertig.
    Gruss
     
    #11

Diese Seite empfehlen