Weihnachtswolke - ein süßer Traum

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von heximexi, 30.11.03.

  1. 30.11.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Hier ein Rezept für süsse Schleckermäuler, ich habe es für TM übersetzt, ich hoffe es paßt so, bitte sonst verbessern.

    Teig:
    4 Eier getrennt
    100 gr. Marzipanrohmasse
    1 EL Vollmilch
    70 gr. Zucker
    30 gr. Zucker
    1 P. Vanillezucker
    1 Prise Salz
    70 gr. Mehl
    30 gr. Mandelplättchen
    50 gr. Orangat oder getr. Aprikosen
    50 gr. Vollmilchkuvertüre
    10 Stück Datteln

    Belag:
    4 Eiweiß
    300 gr. Puderzucker
    1 EL Kartoffel(Stärke)mehl


    Aprikosen und Vollmilchkuvertüre kurz bei Turbe zerkleinern, wegstellen. Die Eier trennen und Eiweiß 1 Min. mit dem Schmetterling bei Stufe 3 steif schlagen und dann 30 gr. Zucker langsam in weiteren 2 Minuten unter weiter schlagen einrieseln lassen. Beiseite stellen. Marzipan und Milch 10 Sek bei Stufe 5 glatt rühren, Schmetterling einsetzen und dann Eigelb zugeben und 30 Sek. Stufe 3 schaumig rühren, dann 70 gr. Zucker zugeben und 1 Min bei Stufe 3 glattrühren. Das Marzipan darf keine Klumpen mehr haben. Mandeln, Aprikosen und Schokolade auf Stufe 1 hinzufügen und mit Hilfe des Spatels den Eischnee unterheben.

    Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und die entkernten Datteln in Scheiben geschnitten drauflegen und leicht eindrücken. Bei 200 ° ca. 20-25 Minuten backen. Dann auskühlen lassen. Dann den Backofen auf 250° aufheizen, erst dann die 4 Eiweiß 2 Min. bei Stufe 3 mit dem Schmetterling steif schlagen und dann das Kartoffelmehl beigeben und noch 1 Min. weiterrühren. Auf das Blech gleimäßig auftragen und mit einem Esslöffel Dellen reinmachen. Ab in den Ofen und 5-8 Minuten goldbraun überbacken. Ausgekühlt in schnitten schneiden und zugedeckt aufbewahren.
     
    #1
: weihnachten

Diese Seite empfehlen