Weihnachtszucker Hiiiiiiiiiiilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von Medea, 12.12.08.

  1. 12.12.08
    Medea
    Offline

    Medea

    Hallo,

    ich bin hochmotiviert,leider aber noch ansolut unerfahren in der Arbeit mit dem TM 31 und hoffe, dass ich euch nicht hetzt schon auf die Nerven gehe....

    Habe mir alle Zutaten für den WEihnachtszucker besorgt!

    WErfe ich alle Gewürze in den Mixtopf und dann auf Turbo????

    Werden die Gewürze so pulverisiert????

    Welche Stufe nehme ich denn zum Zugeben des Zuckers, denn schließlich möchte ich ja kein Puderzucker!!!!

    Es ist mir ja schon peinlich, so viele dooooooooooooofe Fragen auf einmal zu stellen!

    Danke,

    Medea
     
    #1
  2. 12.12.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallihallo,

    was hast du denn für ein Rezept?

    Grundsätzlich: Du kannst alle Zutaten (Zucker und Gewürze, ich nehme mal an z.B. Zimt in Stangen?) in den TM schmeißen und auf Turbo mixen. Allerdings wird der Zucker dann natürlich auch Puderzucker.

    Wenn du nur die Gewürze mixt kann es sein, dass es von der Menge her etwas wenig ist und nicht richtig klein wird. Das ist dann blöd, wenn man auf den Zimtstücken rumbeißt bzw. diese im Tee schwimmen.

    Ich kenn es vom Vanillezucker so, dass man den Zucker mit mixt. Eigentlich stört es doch auch nicht, wenn der Zucker gemahlen wird?

    lg
    Biene
     
    #2
  3. 12.12.08
    topsie0_2
    Offline

    topsie0_2

    Hallo Madea, :wave:

    ich schreddere erst kurz die Muskatnuss mit dem Zimt, danach gebe ich die restlichen Zutaten ALLE
    (mit Zucker) in den Mixtopf. :sunny:

    Egal, wer bei mir den Weihnachtszucker probiert hat, alle waren begeistert und wollten welchen mitnehmen, :coffee2:

    wünsche Dir und Deiner Familie noch eine schöne Adventszeit. :santa:
     
    #3
  4. 13.12.08
    Katieka
    Offline

    Katieka

    Ich habe alles außer dem Zucker rein getan und auf Turbo pulverisiert,
    dann den Zucker bei Stufe 8 untergerührt- bei meinem ersten Versuch mit Zucker direkt dabei war mir der zu fein.

    Viel Spaß

    Katie
     
    #4
  5. 13.12.08
    bessy
    Offline

    bessy

    Weihnachtszucker ist wunderbar! Bei mir wurden alle Zutaten auf 1x gemixt.

    Auch in meinen Kaffee kommt 1 Tl. von diesem "Versüßer" - probiere es mal aus - gibt ein sehr interessantes Aroma.

    Liebe Grüße
    Bessy
     
    #5
  6. 13.12.08
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Medea,
    hier ist mein Rezept für den Weihnachtszucker.
    2 Zimtstangen, 2 Tl Anissamen ganz, 1 Tl Koriander ganz, 1/4 Muskatnuss, 6 Pimentkörner und 12 Nelken. Alles mahlen im TM oder elektrische Mühle (so mache ich es) und dann mit 200 g Zucker mischen. In Zuckerstreuer oder Schraubgläser füllen.
    Für den Weihnachtscappuchino:
    300 g Kaffeeweisser, 350 g Puderzucker, 70 g Kakaopulver, 70 g löslichen Kaffee, 1 Tl Zimt und 1/4 Tl Lebkuchengewürz. Alles gut vermischen und in Gläser füllen. Pro Tasse 3 gehäufte Tl mit heissem Wasser aufgiessen.
    Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen!:goodman:
     
    #6
  7. 13.12.08
    Samira
    Offline

    Samira Inaktiv

    Hallo Mausi 67,
    habe gerade mal flott den Weihnachtscapuccino gemacht: Köstlich!
    Jetzt kanns weitergehen mit der Weihnachtsbäckerei =D
     
    #7
  8. 13.12.08
    mausi67
    Offline

    mausi67

    #8
  9. 14.12.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    ich habe den Zucker hinterher mit linkslauf untergerührt. Der ist dann so geblieben wie er war. Ging gut, versuchs mal so.
     
    #9

Diese Seite empfehlen